» »

Wird Kurzsichtigkeit fast immer schlechter?

kBak}adibraFzil hat die Diskussion gestartet


Ich hab wegen meiner neuen Brille hier viel gelesen und festgestellt, dass es bei fast allen schlechter wird. Kann es auch für immer gleich bleiben? Wovon hängt das ab?

Gruß

Timo

Antworten
c7lair deV luxne


Das hängt von der Veranlagung ab. Ändern kannst das sowieso nicht.

Die Möglichkeit, dass deine Werte stabil bleiben, besteht allerdings. ;-)

Ich habe gehört, dass die Werte "mit dem Alter" stabiler werden...

J&ul>ia99


Das stimmt schon dass die Werte bei fast allen immer schlechter werden. Ich hab schon mit 5 im Kindergarten meine erste Brille bekommenund dann sind meine Werte von Jahr zu Jahr immer weiter gestiegen bis sie bei - 9,75 für 5 Jahren stehen geblieben sind. Ich wünsch mir jetzt dass es auch dabei bleibt. Ich bin jetzt 26 und da steigen bei vielen die werte immer noch weiter an. Meine beiden Töchter (8 u. 6) sind auch schon kurzsichtig und beide haben auch schon stärkere Gläser bekommen. Also bei uns ist es sicher erblich bedingt, aber das heiß nicht dass es bei allen so sein muss.

AWntigxone


Hallo Timo

Es heisst, dass die Kurzsichtigkeit schneller ansteigt und stärker wird, wenn sie schon vor dem Schulalter eintritt (progressive Myopie).

Tritt die Kurzsichtigkeit erst ab der Pubertät auf, bleiben die Werte geringer und steigen auch nicht so schnell an.

Falls es dich beruhigt:Ich bekam erst mit 12 Jahren die erste Brille, die da schon -2,75 hatte. Dann wurde es langsam schlechter. Die Höchstwerte waren -3,5 und -3,0.

Nun bin ich bei -2,0 auf beiden Augen. :-)

lg

T&homaIsMüDnchexn


Tritt die Kurzsichtigkeit erst ab der Pubertät auf, bleiben die Werte geringer und steigen auch nicht so schnell an.

Das kann ich nicht bestätigen. Ich war als Kind ein absolutes Adlerauge und wurde dann erst kurzsichtig. Bekam meine erste Brille mit 12 (ungefähr 2,5 Dioptrien). Dann ging es aber mit einer Verschlechterung von 1 Dioptrie oder mehr pro Jahr weiter!

Die sprunghaft zunehmende Kurzsichtigkeit kam erst plötzlich zum Stillstand, als ich mit 16 oder 17 Jahren harte Kontaktlinsen bekam und seitdem ständig trug. Ab da blieb ich bei meinen -6.5 und -7.0, bis heute, etliche Jahre später.

Der Zusammenhang ist nicht zwingend, es könnte auch sein, dass es ein zufälliges Zusammentreffen von Stillstand des Augenwachstums und harten Linsen war. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass bei mir funktioniert hat, was ich schon öfters gehört hatte, nämlich dass dass harte Linsen den Anstieg der Kurzsichtigkeit zumindest abbremsen können. Sonst wäre ich wohl noch um einiges kurzsichtiger.

sBhyHmGalusx84


also ich hab schon mit 8jahren meine erste brille bekommen und meine werte stiegen dann bis auf -3 an.

den wert hatte ich dann für nen paar jahre, letztens sindse wieder bissl schlechter geworden, aber immerhin "nur" -3,25 nun.

ich sagma so: hauptsache nicht blind ;-)

Tpina-S}abine


@ Antigone

dass die Werte nicht so stark ansteigen, wenn die Kurzsichtigkeit erst in der Pubertät beginnt, kann man nicht verallgemeinern. Ich selbst kann das absolut nicht bestätigen. Bei mir ist es vom 13. Lebensjahr bis heute (bin jetzt 39) auf mittlerweile -10 angestiegen.

A_ntiHgone


ich weiß

Deshalb schrieb ich ja "es heisst".

Klar, dass es immer Leute gibt, bei denen es anders verläuft.

Hier spricht man von der so genannten "Schulmyopie", einer Kurzsichtigkeit, die beginnt, wenn ein Kind Lesen lernt. Sie verschlechtert sich im Laufe der Jahre nur wenig, im Gegensatz zur pathologischen Myopie, die unabhängig von der Seherfahrung rasch voranschreitet.

Das ist von dem Experten Schaeffel

Quelle: [[http://focus.msn.de/gesundheit/sehen/fehlsichtigkeit/kurzsichtig/ursachen_aid_20654.html]]

Es gibt noch mehr Artikel von Schaeffel im Netz, u.a. auch eine interessante pdf.

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH