» »

0,5 Dioptrin mehr, na und?

s,ummmx22


übrigens

sehe ich wie gesagt mit gemessenen 0,75 dioptrie (von aa und optiker leicht unterchiedlich gemessen natürlich) an guten tagen perfekt ohne sehhilfe.

natürlich hab ich da meine kurzsichtigkeit nicht durch akkomodation kompensiert.

weil ich zu diesem zeitpunkt nicht kurzsichtig bin und folglich nichts zu kompensieren habe.

klingt blöd ist aber so.

denkt ihr hier eigentlich ich lüge sämtliche optiker, augenärzte und forumleser an ?

cGurixos


@summ22

Hallo,

also ich vermute, Du brauchst keine oder eine nur sehr schwache (Minus-)Brille.

Und Du kannst gut akkommodieren, also gut auf die Nähe einstellen.

Setzt man einem Normalsichtigen eine Minusbrille auf, so versuchen die Augen zu akkommodieren, also auf die Nähe einzustellen, um ein scharfes Bild zu erhalten. Das gelingt, vor allem abhängig vom Alter, mehr oder weniger gut.

Du bist also vermutlich in der Lage, 4 oder annähernd 4 Dioptrien zu akkommodieren, damit kannst Du also auch dann noch scharf sehen, wenn man Dir Linsen mit -4 vors Auge setzt. Fragt sich nur, wie lange Du das aushälst. Auf die Dauer dann das zu Kopfschmerzen führen.

curios

cKurioxs


@summ22

Hallo,

"denkt ihr hier eigentlich ich lüge sämtliche optiker, augenärzte und forumleser an ?" - Nein, das denke ich nicht. Ich denke eher, Du hast kaum eine Ahnung von dem was Du hier schreibst.

"0,5 ist ja wirklich fast nichts." - Das erklärt auch folgendes: "sehe ich wie gesagt mit gemessenen 0,75 dioptrie (von aa und optiker leicht unterchiedlich gemessen natürlich) an guten tagen perfekt ohne sehhilfe."

Es gibt Leute, für die 0,5 Dioptrien mehr als "wirklich fast gar nichts sind"!

curios

shuQm\mmx22


Fragt sich nur, wie lange Du das aushälst. Auf die Dauer dann das zu Kopfschmerzen führen.

stimmt. natürlich trage ich diese linsen nicht mehr. bei mir waren es keine kopfschmerzen aber eine erhöhte lichtempfindlichkeit.

auf dauer war bei mir so ungefähr fast 10 jahre quasi ununterbrochen.

Es gibt Leute, für die 0,5 Dioptrien mehr als "wirklich fast gar nichts sind"!

auch das wird stimmen.

in diesem fall:

Für mich war das eine Überraschung, da ich seit drei Jahren zufrieden bin mit sowohl mit meiner Brille, wie auch mit meiner Sehfähigkeit.

glaube ich das aber nicht.

Ich denke eher, Du hast kaum eine Ahnung von dem was Du hier schreibst.

ausnahmslos alles was ich hier schreibe habe ich am eingenen körper (oder meinen augen) miterlebt oder ist zumindest wissenschaftlich bewiesen. wenn dem nicht so ist dann schreibe ich dazu es nur eine vermutung ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH