» »

Hat jemand Erfahrung mit Linsenimplantate?

s\terneenkindx105


Das glaube ich auch *:)

TJortxuga


Es ist immer wichtig, sich bei seinem Arzt zu erkundigen, warum genau er so eine OP empfiehlt, was genau passiert und welche Risiken es gibt. Fragen, Fragen, Fragen - solange bis alles beantwortet ist, Du alle Informationen hast, um eine Entscheidung zu treffen und Du beruhigt bist. Wenn der Arzt nicht bereit ist, geduldig Deine Fragen zu beantworten, such Dir einen anderen.

Ansonsten ist die Frage, warum er Dir diese OP empfiehlt. Möglicherweise bist Du stark kurzsichtig und hast (was oft in Verbindung mit starker Kurzsichtigkeit vorkommt) eine Linsentrübung (= Grauer Star).

Aus meiner Erfahrung kann ich berichten, dass dies so gar nicht und überhaupt nicht schlimm ist. Natürlich ist jede OP ein gewisses Risiko und wer läst sich schon gern operieren, insbesondere an den Augen. Aber die sogn. Katarakt-OP (goggle mal nach diesem Stichwort - da findest Du viele Infos) ist mittlerweile eine der weltweit am häufigsten durchgeführte OP. Fast jeder bekommt irgendwann Grauen Star, das ist normalerweise eine Alterserscheinung. Daher werden überwiegend auch ältere Menschen (bis ins hohe Alter von 80 und mehr) operiert. Aber unter bestimmten Umständen kann diese OP eben auch schon bei jungen Menschen notwendig sein.

Bei mir war es eigentlich auch viel zu früh, aber durch die Kurzsichtigkeit und regelmäßige Kortisoneinnahme kam die Linsentrübung eben recht früh. Also wurde mir die OP empfohlen.

Meine Augen wurden im Abstand von 2 Wochen operiert. Die OP mit Vorbereitungszeit hat insgesamt nur 15-20 Minuten, wobei der Eingriff selbst nur 5-10 gedauert hat. Das Auge wird zunächst abgeklebt, der Verband aber bereits am nächsten Tag bei der Nachuntersuchung abgenommen. Man kann dann sofort sehen. Man muss dann noch einige Tage ein Medikament tropfen. Bis die Linse richtig "eingewachsen" ist, dauert es etwa 6 Wochen, in dieser Zeit kann sich die Sehschärfe minimal verändern.

Mein Leben lang bin ich mit super-starken Brillengläsern herumgelaufen. Nach der OP komme ich nun im privaten Bereich gut auch mal ohne Brille aus. Ansonsten habe ich eine Gleitsichtbrille zum Arbeiten und eine Fernbrille zum Autofahren. Aber meine Werte liegen nun bei -1,5/-0,75 - im Gegensatz zu vorher -18/-16. Das sind Welten!

Die OP war nicht schlimm, ich hatte keine Schmerzen, nun dann und wann ein leichtes Druckgefühl. Ich bin superglücklich, dass ich diese OP habe machen lassen.

Ich habe auch lange so gedacht wie Kimmy123. Aber heute weiß ich es besser. Klar muss man gut überlegen, bevor man in eine OP einwilligt. Jede OP hat ein gewisses Risiko, diese natürlich auch. Die Risiken sind aber im Vergleich zum Gewinn sehr niedrig. Es ist mittlerweile eine Standard-OP. Du solltest Dir einen Arzt suchen, dem Du vertrauen kannst. Es gibt Spezialisten, die sich auf dieses Thema konzentrieren. Frage ihn alles, was Du wissen willst.

Viel Glück

Tortuga

_.fra'gen*derx_


Auch ich stehe vor der Entscheidung ob ich eine Linsenimplantation machen lassen soll oder nicht, da ich selbst auch sehr kurzsichtig bin und Kontaktlinsen nicht wirklich gut vertrage.

Sorgen bereiten mir allerdings die Risiken der OP und vor allem ob es aufgrund der OP nicht zu Schäden, Komplikationen etc. kommen kann, mit denen ich dann ein ganzes Leben lang leben muss.

Gibts vielleicht noch weitere Leute hier, die etwas zum Thema Linsenimplantate sagen können? Entweder Positives oder Negatives?

Bin dankbar für jede Info zu diesem Thema.

lg

fragender

_"fra:gendeWrx_


Kann hier keiner seine/ihre Erfahrungen und Meinungen zu Linsenimplantaten schildern?

Kvatzi_s2


Doch, hier :-)

Ich habe mich im Frühjahr diesen Jahres durch eine Linsenimplantation von meiner Kurzsichtigkeit befreien lassen. Ich kann nur das beste darüber sagen, habe 120% Sehfähigkeit und keinerlei Beschwerden. OP war völlig unkompliziert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH