» »

Trockene Augen

celemeinz0[815


mach doch mal die Lidtherapie

Bei mir sind die Augenlider seitdem stabiler und sauberer geworden. Eventuell liegt bei dir eine Fehlfunktion der Meibomdrüsen vor. Deshalb solltest du dir auch die Sache mit dem Doxycyclin merken(siehe obere Beiträge). Es wäre gut, wenn du auf Dauer Medikamentenfrei wirst. Weil: Medikamente machen kranke Menschen kranker.

ajlbe=rto


@Lukin:

Hi Lukin!

Ich habe exakt die gleichen Symptome wie du! Meine Augenlider (besonders die unteren) sind auch dauernd gerötet. Ich dachte, dass ich vielleicht eine Lidrandentzündung habe und bin deshalb zum Augenarzt. Der hat aber gesagt, dass ich keine Lidrandentzündung, sondern ein leicht trockenes Auge habe. Er hat mir dann Artelac-Augentropfen verschrieben. Also so ein Tränenersatzmittel. Bringt aber bei mir nicht allzuviel. Vorallem wenn ich abends in verrauchten Diskos oder Bars bin und Alkohol trinke. Dann ist es immer ganz schlimm.

Ach ja, wachsen einige deiner Wimpern auch schief und/oder fallen häufig aus? Das ist nämlich bei mir das Fall.

Luukxin


Re:

ja, das kommt gelegentlich auch vor. wie lang hast du denn das schon? ich hab es schon jahre lang und die augen scheinen mit der zeit immer empfindlicher zu werden! :-(

vielleicht sollte ich mal diese Lidtherapie anwenden, hab nur etwas angst vor auftretenen gerstenkörnern. hmm...

achja alberto, wenn wir das gleiche haben, sollten wir vielleicht mal in mailkontakt bleiben und uns gegenseitig bescheid geben wenn irgendwas hilft.

zum beispiel hab ich beobachtet, dass 3 liter wasser am tag gar nix bringen, obwohl das immer gesagt wird. und bei mir ist es nach dem sport immer viel besser.

@clemenz danke auf jeden fall für deine tipps hier.

s&u[bitomxan


he alberto&lukin

willkommen im club :-)

bei mir hats exakt so angefangen (nur dass ich halt zusätzlich auch immer gertenkörner bekomm)

normalerweise in der gerstenkornfreien zeit ist es auch so... augenlider stark gerötet, vor allem die unteren!

bei mir ist es schon so, dass viel trinken etwas hilft, aber nicht stark... nach dem sport allerdings ist es auch bei mir besser (zwar sind die augen selbst immer noch gerötet, weil auch stark durchblutet nach dem sport, aber ich hab keinerlei beschwerden, die kommen dann aber wieder)

Ich glaube nicht, dass die Lidmassage was mit den Gerstenkörnern zu tun hat. Ganz im Gegenteil: Ich glaube, dass wir alle drei an dem selben leiden. Nämlich einer Fehlfunktion der Meibomdrüsen. Wenn die nicht genug oder falsch produziern dann verdunstet die Tränenflüssigkeit und das Auge wird halt gereizt (und auch das Lid, denn es "reibt" ja dann auf dem Aug)

Bei mir ist es halt so schlimm, dass sich die Meibomdrüsen immer verstopfen durch ihre Fehlfunktion -> deshalb die Gerstenkörner. Ich glaube, dass ich durch die Lidtherapie auch die Gerstenkörner wegbekommen werde.

Ich bin übrigens auch bei einem Chinesischen Heilmediziner in Behandlung! Der hilft mir von all den (Augen)-Ärzten noch am besten! Da muss ich jeden Tag so ein Kräutersafterl trinken (das ECHT widerlich ist)

Das ganze arbeitet mehr Richtung chronische Erkrankung. Wirkt also nicht akut, aber über einen langen Zeitraum gesehn geht es mir tatsächlich viel besser!

Hab zwar nicht den Eindruck, dass die trockenen Augen besser sind, aber die Entzündung und Rötung des Augenlids (und damit die Reizung) ist viel besser geworden!

Ist nur so ein Geheimtip, wenn gar nix anderes mehr geht. Eins ist sicher, mit Augenärzten hab ich ziemlich abgeschlossen.

Früher hab ich an solche Alternativ-Heilmethoden ja nicht wirklich geglaubt.. Aber jetzt seh ich das wesentlich offener!

LG

aolberwto


@lukin:

Ich habe diese Beschwerden seit ca. einem Jahr. Die Lidtherapie habe ich aus dem gleichen Grund wie du nicht angefangen. Ich hatte noch nie ein Gerstenkorn und will auch nie eins bekommen. Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass die Ursache meiner Beschwerden eine Fehlfunktion der Meibomdrüsen ist:

1. Mein Augenarzt hat nichts dergleichen gesagt. (ok, das sagt anscheinend nicht viel aus)

2. Wenn es so wäre, hätte ich doch immer Beschwerden. Ist aber nicht so. Im Winter ist es immer viel schlimmer als im Sommer. Mein Augenarzt hat gesagt, dass das an der Heizungsluft im Haus und an der Klimaanlage im Auto liegen kann.

Mit dem Sport ist es bei mir auch so wie bei euch. Das bringt eine deutliche Besserung. Ach ja, viel Trinken hilft bei mir auch nichts. Ich trinke schon immer überdurchschnittlich viel und habe trotzdem Beschwerden.

@subitoman:

Kennst du zufällig eine Internetseite, die die Lidtherapie ausführlich beschreibt? Ich habe bis jetzt nur Seiten gefunden, auf denen beiläufig erwähnt wird, dass es sowas gibt.

Danke

nqo2va


@alberto: lid therapy

Grant Mason

BScOptom MOptom FACBO FCOVD(USA)

OPTOMETRIST

CONTACT LENS PRACTITIONER

PAEDIATRIC OPTOMETRY

SPORTS VISION

LILYDALE MARKETPLACE                                                          PH 9735 3433

HUTCHINSON ST, LILYDALE                                       PROVIDER # 815525Y

LID THERAPY

Lid therapy is designed to eliminate surface debris and infection from the lids and improve the quality and flow of the oily secretion from the meibomian glands.

It is important that the entire procedure is performed twice daily for a period of three weeks.

1) HOT COMPRESS

Hold a hot washer (as hot as you can tolerate) over the eyes for 1 minute. Alternatively turn the water in your shower up as high as you can tolerate and have the hot water run over your eyes for 1 minute.

2) LID SCRUB

Gently rub the lid margin with the washer 2-3 times.

OR

Put 1 drop of Baby Shampoo into 5ml of water. Dip a cotton bud into the solution and scrub the lid margin gently for 20 seconds. Rinse the eye with an eyebath.

3) LID MASSAGE

The index finger is rolled up the lower lid to the lid margin. Pressure is applied inwards as the finger is rolled up to express the secretion from the gland. Lid massage should be done 20 to 30 times on each eye.

There are 23 glands in each eye, running upwards to the lid margin, behind the eyelashes. Ensure that you do 3 rolls to cover the entire lower lid and all of the glands. Research has shown that as few as 2 glands blocked can have a detrimental effect on tear film performance.

Think of your finger being like a steam roller. Pressure must be kept in against the eyeball to keep the gland blocked as your finger rolls up the lid and the fluid inside is pushed out.

cheers

nova

dgev!protxbr


Re: Noch was

Der Beitrag von crazytrain hat mich gerettet. Nach Jahren (!!) großer und zunehmender Probleme mit trockenen Augen habe ich den Artikel [[http://www.contopharma.ch/images/pdf/seb_blep.pdf]]

gelesen und den Zusammenhang zwischen den roten Stellen in meinem Gesicht (von meinem Hautarzt bisher fälschlich als Neurodermitis eingestuft) und meinen trockenen Augen festgestellt. Konfrontiert mit dem Artikel hat mir mein Hautarzt (!) ein Mittel gegen Pilze verschrieben und schon zwei Tage später sind meine Augen zum ersten Mal seit Jahren beschwerdefrei. Unfassbar. Ich gehe jetzt nochmal zur Kontrolle beim Augenarzt, da ist aber nicht mehr viel was er machen müßte. Es gibt sicher viele Ursachen für trockene Augen, aber falls jemand von Euch gleichzeitig Kopfschuppen und/oder rote, schuppige Stellen im Gesicht (Nasenbereich, Ohren) haben sollte könnte das der Grund sein. Kurz gefaßt, zerstören wohl die Lipasen die die Pilze absondern, die Lipide des Tränenfilms wodurch dieser nicht mehr haftet. So einfach kann es sein. Nochmal vielen, vielen Dank an crazytrain !!!

cTlemGenz08155


das ist ja wunderbar!

Wirklich schön zu erfahren, dass so eine Internetdiskussion unter Laien eben doch sinnvoll sein kann! Intelligente Menschen wissen oft mehr über ihre Krankheit als viele Ärzte.

Kannst du bitte noch mitteilen wie das antipilz-Mittel heisst? Sind es Tabletten oder ist es eine Salbe?

d(eHvpr*otbxr


Re: Das ist ja wunderbar

Das Mittel heißt 'Cloderm' und ist ein Shampoo. Kann aber auch als Waschlotion an anderen Stellen eingesetzt werden. Ist nicht verschreibungspflichtig, gibt's in der Apotheke. Zusätzlich hat er mir noch ein Haarwasser namens Alpicort gegeben, das ist aber verschreibungspflichtig.

cjrazDy train


@devprotbr

Daa hab ich ja unbewußt scheinbar einen ganz brauchbaren Tip gegeben. Ich bin nach ca. 4-wöchiger Abstinenz mal wieder auf dieser Page und freue mich natürlich, wenn der gegenseitige Austausch Nutzen bringt.

Ich möchte folgendes anmerken:

Was mir an der Lidtherapie am besten hilft, ist der heiße Waschlappen auf den Lidern. Von der Massage glaube ich, daß sie bei mir keinen Effekt zeigt. Probleme mit Gerstenkörnern hatte ich noch nie! Ich weiß garnicht, wie das ist. Zum Glück. Somit glaube ich, daß es bei mir gleichfalls nicht das Problem verstopfter Drüsen ist sondern tippe auf das Problem der Pilzerkrankung, zumal ich ebenfalls unter Kopfschuppen sehr stark zu leiden habe. Ich werde also umgekehrt Deinen Tip nutzen und mir das Shampoo "cloderm" auf die Birne kippen. ;-) Mal sehen, kaputtmachen kann man ja dabei nix.

Gruß

cHlemsenz08x15


@crazytrain

Ich glaub das Shampo wird dann schon im Augenbereich oder sogar auf den Lidkanten verwendet.

c{razy, tarxain


logisch,

wird ja im Beipack stehen, wie man es anwendet ;-)

Grüße

cErazyU traxin


Das sieht nicht aus, als ob...

es für die Augen gemacht wäre:

Dermapharm - Produkte

Cloderm

Wirkstoff: Clotrimazol

Zusammensetzung

1g Lösung enthält: 10 mg Clotrimazol. Hilfsstoffe: Cocamidopropylbetain, MIPA-Laurethsulfat, Polyoxyethylenpropylenglykoldioleat, Hydroxypropylcellulose, Polyquaternium 16, Propylenglykol, Ethanol, Piroctonolamin, Parfümöl, Farbstoff E 122.

Anwendungsgebiete

Behandlung von seborrhoischer Dermatitis (bei Mitbeteiligung der nachfolgend genannten Erreger); Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor), Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze, Hautinfektionen durch Corynebakterium minutissimum.

Gegenanzeige

Überempfindlichkeit gegen Clotrimazol oder einen der anderen Inhaltsstoffe.

Nebenwirkungen

Gelegentlich können Hautirritationen mit Rötung, Stechen oder Brennen auftreten.

Dosierung/Anwendung

Seborrhoische Dermatitis: 2-3 mal wöchentlich eine Anwendung; hierzu wird eine etwa haselnußgroße Menge Cloderm auf die Handfläche gegeben und sorgfältig im angefeuchteten Haar verteilt und einmassiert. Nach einer Einwirkungszeit von etwa 5 Minuten wird Cloderm mit reichlich warmen Wasser ausgespült. Zur Vermeidung des erneuten Auftretens der Beschwerden empfiehlt sich eine Weiterbehandlung durch eine einmalige Anwendung pro Woche über einen Zeitraum von 12 Wochen bis längstens 6 Monaten.

Kleienpilzflechte (Pityriasis versicolor): 1 mal täglich anwenden. Eine etwa haselnußgroße Menge Cloderm auf die Handfläche geben und sorgfältig auf der angefeuchteten Haut verteilen und einmassieren. 5 Minuten einwirken lassen und anschließend mit reichlich warmen Wasser abspülen.

Pilzinfektionen der Haut durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere, wie Malassezia furfur; Hautinfektionen durch Corynebakterium minutissimum: Betroffene Hautareale 1-3 mal täglich mit Cloderm waschen. Hierzu wird eine ausreichende Menge Cloderm auf den betroffenen angefeuchteten Hautarealen verteilt und angeschäumt. Nach einer Einwirkzeit von 5 Minuten wird mit reichlich warmen Wasser abgespült und gut abgetrocknet.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ;-)

sVubitoxman


@crazy train

na freut mich für dich, dass dir dieses ding so gut geholfen hat! wie genau hat denn dein hautproblem ausgesehn?

ich hab nämlich ein seltsames hautproblem auf der wange. nur auf der linken seite unter dem auge eine ziemliche ansammlung von kleinen pickel, die nicht eitern. sind einfach nur da und die haut ist halt etwas gerötet. denkst du es ist diese seborrhoische dermatitis? wie hat es bei dir ausgesehn?

werd eh bald zum hautarzt damit gehn. hat mich bis jetzt nie so gestört, es ist nur auf eine sehr kleine fläche konzentriert und recht unauffällig. das shampoo bekommt man ohne rezept? ich hoff ich krieg es hier in österreich auch.

Im Moment ist es wieder ziemlich schlimm mit meiner Lidrandentzündung :-(

LG subito

c.razyn traxin


@subitoman

nee, genommen hab ich das Zeugs eben noch nicht!!! Das Posting war bloß eine Erwiederung an Clemenz, weil er meinte, daß das Zeug auf die Lider aufgetragen wird, was ich nicht so recht glauben kann. Vielmehr denke ich mir, daß es eher für andere Hautbereiche gemacht ist, die vom gleichen Erreger befallen und geschädigt sind.

Noch was: Googelt man nach doxyzyklin oder tetracyklin, gelangt man bezeichnenderweise zuerst auf Akne-Homepages :-( !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH