» »

Kurzlebige "Delle" in der Augenoberfläche

aSnSt[ine9utrcino hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum,

ich hatte gestern ohne irgendwelche besondere Vorgeschichte einen kleinen Schmerz in einem Auge. Habe dann im Spiegel eine "Delle" (etwa 3-4 mm Durchmesser) am äußeren Rand der Iris auf dem Glaskörper gesehen, die war aber nur bei schräger Beleuchtung an dem veränderten Lichtbrechungsverhalten und einem winzigen "überflüssigen" Glanzpunkt zu erkennen. Also wirklich, als würde eine sehr kleine Kontaktlinse oder so auf dem Glaskörper sitzen. Darunter ein paar rote Äderchen.

2 Stunden später war die "Delle" weg, stattdessen ein seeehr dezenter matter Fleck gleicher Größe. "Zeugen" dafür gibt es nicht, da meine Eltern das Objekt nicht erkennen konnten.

Heute früh ist der Schmerz, die Äderchen und die matte Stelle wieder "repariert" und alles ok.

Gibts dafür eine medizinische Erklärung? Kommt sowas "einfach mal vor" oder ist das ein Symptom für was ernsteres?

Antworten
D.inxah


Also, der Glaskörper sitzt im Innern des Auges, den sieht man nicht von aussen..du meinst sicher die Hhornhaut oder die Bindehaut/Hornhautgrenze. In dieser können sich bei Reizungen schon Ödeme bilden, auch wird dann "das Weiss" im Auge mehrdurchblutet und dadurch rot.

Eine Schwellung wie eine Kontaktlinse?

Richtig auf dem Farbbereich der Iris??

Trägst du Kontaktlinsen, die sich vielleicht besonders festgesaugt hatte und dadurch eine Schwellung hervorrufen konnte?

LG Dinah

aCnti#neutrxino


äh... ja... richtig, die Hornhaut natürlich, nicht der Glaskörper. Ich hab halt mehr mit Kameras als mit Augen zu tun ;-)

Nein, ich trage weder Kontaktlinsen noch eine Brille, und eine Reizung von außen kann man wohl ausschließen, da ich mich in den Stunden vor dem Effekt nur ganz normal in der Wohnung aufgehalten habe und nichts "ins Auge" gekriegt hab.

Naja... wie man an meiner etwas verspäteten Antwort vielleicht merkt, hat meine Sorge stark nachgelassen, nachdem am nächsten Morgen nichts mehr sichtbar war und auch seitdem nichts mehr passiert ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH