» »

Tageslinsen richtig/ falsch herum

i#X-YJpsi1loxn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

die med1.de-Suche ergab nicht zu dem Thema, deswegen hier die Frage:

Gibt es bei Tageslinsen ein richtig herum und ein falsch herum?

Ich glaube mich daran erinnern zu können, dass mein alter Optiker vor einigen Jahren meinte, bei Tageslinsen sei es nicht so ???

Aber ich habe auch schon öfters mal die Linse umdrehen müssen, damit sie angenehm saß (sonst wurde es immer für kurze Zeit nach dem Blinzeln unscharf).

Wenn es also richtig und falsch gibt - wie erkennt man am besten wie man die Linse auf dem Finger hat? Meine Erfahrung war bisher, dass der Rand steiler nach oben zeigt, wenn es richtig herum ist.

Auf den Monatslinsen früher war immer der Herstellername eingearbeitet, so dass man es nur von außen richtig herum lesen können musste.

Gruß

XY

Antworten
knna/bbe|rmMaxus


Es gibt bei jeder Linse nur eine Seite die man nutzen kann.

Bei mir ist es so, dass wenn ich die Linsen falsch rum trage dann kratz es immer so und bei einem kräften Lidschlag hab ich das Gefühl als würde die Linse im Auge zusammengehen also so, wie wenn ich sie rausholen würde.

So genau erkennen kann ich das leider auch nicht. Mein Optiker meinte auch, dass man die Linse auf die Fingerkuppe legen soll und kucken soll ob der Rand sich leicht nach außen wölbt, dann ist sie falsch herum.

Aber ich sehe meistens keinen Unterschied, den spürt man dann im Auge erst, leider.

s~a.brini


Es gibt bei jeder Linse eine richtige und eine falsche Seite. Wenn du die Linse auf die Fingerkruppe tust, sollte sie wie eine (rundliche )Schale aussehen. Sieht sie allerdings wie ein Suppenteller aus, dann ist sie falsch rum. Viele LInsen haben irgendwo eine Gravus, z.b. J+J steht 123

mit freundlichen Grüssen

g!hea


Kontaktlinse "richtig rum"

Ob eine Kontaktlinse richtig rum gestülpt ist, erkennt man, wenn man sie in der Hand zusammenfaltet. Richtig rum gestülpt ist sie leicht beweglich, falsch rum lässt sie sich kaum zusammenfalten. Legt man die Kontaktlinse auf die Fingerkuppe, so ist sie richtig in der Wölbung unten weiter und rund, falsch rum läuft sie unten spitzer zu.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH