» »

Lasik OP, nach diesem Video, bin ich mir nicht mehr sicher

RKömerGmaiu&sBonus hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe -1,5 und -2,5 D, bin sportlich und empfinde meine Brille als sehr störend. Kontaktlinsen vertrage ich leider nicht. Daher hatte ich mich bezüglich Lasik informiert und war eigentlich recht sicher das ich das durchziehen werde. Ich habe nun leider den Fehler begangen und mir ein video von der OP angeschaut...

[[http://www.youtube.com/watch?v=m1l-HFSC8MA]] bzw. [[http://www.youtube.com/watch?v=Y-TUMw1FTmY]]

nun hab ich etwas angst bekommen, weil das mit dem flap hochklappen ja doch sehr fies ausschaut. Was meint Ihr?

Antworten
AMntigXone


Was meint ihr?

Hallo,

Ich habe mich vor einigen Jahren (damals noch -3,0 und -3,5) auch für eine Laser-OP interessiert und war auch auf einem Informationsabend.

Zum einen wusste ich aber noch nicht, ob die Dioptrien noch weiter steigen, schreckte vor den Risiken/Nebenwirkungen einer OP am Auge (welches ja ansonsten gesund war und mit dem ich klar sehen konnte) zurück und auch der Preis war nicht unerhablich, zumal ich nicht gewusst hätte, woher die paar tausend DM (damals) nehmen.....

Heute habe ich nur noch um die -1,5 in der Brille und es geht weiter in Richtung besseres Sehen. OHNE OP. ;-)

Ich bin froh, keine OP gemacht zu haben.

Avstrind35


Deine Augen werden doch betäubt.Du wirst von der ganzen Sache nichts merken.Hast also keinerlei Schmerzen.

Ich hatte vor 2 Jahren eine Lasek gehabt und bin froh das ich es getan habe.

Die Lebensqualität steigt schon enorm an wenn man nicht mehr auf iregendwelche Sehhilfen angewiesen ist.

Wenn du noch Fragen hast kannst du mich gerne fragen.

Gruß Astrid

syterndenki0nd105


ich habe eine Lasek gemacht (da wird kein Flap geschnitten) und ich würde es wieder machen.

Ich habe mir bei meinem Zahnarzt eine Inlay machen lassen. Da wird die alte Blombe entfernt und ein Bild für den Computer gemacht. Der Zahn sieht schrecklich aus ohne Blombe. Also wenn Du zu einem Zahnarzt gehst und der bohrt dann darfst Du auch nicht den Zahn ansehen bevor die Blombe hineinkommt.

Das ist wie eine Auge mit abhobenen Flap.. :p>

sJyliwmauxs


Meine Augen wurden letztes Jahr im Nov. gelasert (Lasik). Ich hatte früher links -1,75 dioptr. und rechts -6,5. das rechte Auge mußte dieses Jahr im April einer Relasik unterzogen werden und am linken hatte ich sofort 0,00. Man sieht nach einer Lasik sicher nicht perfekt (ich hab minimale visuelle Nebenerscheinungen), aber das nehm ich gern in Kauf, dafür, daß ich ohne Brille durchs Leben gehen kann. Schmerzhaft ist die Lasik auch nicht. das Auge wird betäubt und nach ein paar Minuten ist alles vorbei. Man spürt allenfalls ein leichts brennen oder jucken danach.

TJhe Ni|ghtmxare


ja meine frage, ist das auge dann blind vorübergehen oder sieht mann das ganze vor sich ablaufen? stell ich mir so als horror vor.

swterne}nk[ind1x05


Du siehst es vor Dir ablaufen. Du siehst allerdings nicht den Laser der ist unsichtbar sondern nur ein Fadenkreuz auf das Du schauen sollst. Das siehst Du allerdings eher verschwommen weil Du noch kurzsichtig bist und weil die oberste Hornhautschicht zur Seite geklappt ist. Du siehst an den Stellen wo der Laser auftrifft Flecken enstehen. Das ist das abgetragene Gewebe das nachher weggespült wird.

M;aMq


mein Vater....

...hatte auch eine LaserOP. Er war auch recht Blind. -5 auf beiden Seiten oder so. Nun sieht er wie ein Adler ^^ Er selbst hat auch alle mitekommen, empfand es aber nicht als schlimm als sie ihm da am Auge rum geschnitten haben. Von dieser OP gibt es ein Video, was ich mir noch nicht angesehen habe und auch nicht ansehen will. Aber so hätte ich glaub keine Probleme damit mich Lasern zu lassen. Hab jetzt -1 und -1,5. Komme aber mit Linsen bestens klar und wenn ich schon mal meine Brille trag stört sie mich nicht. Trotzdem werde ich mich Lasern lassen weil mein Dad mir das bezahlen würde. Das Prob ist nur das ich neulich mein Augenarzt war und meine sehstärke sich verschlechtert hat. Für Lasern darf sich der Wert glaub nicht ändern. Muss also zum "Stillstand" kommen, weil es sonst sein kann, das man nach der OP wieder nach einem Jahr eine kleine Sehschwäche hat. Also das meinte jedenfalls mein Dad. Keine Ahnung ob das stimmt.

Gruß Maq

mno82


ich hab mir vor einem monat die augen lasern lassen. vor zwei wochen oder so hab ich bei galileo auch eine reportage vom lasern gesehen. hätte ich das davor gesehen hätte ich es nicht machen lassen weil es so brutal aussah... also das was am meisten weh getan hat ;-) waren die betäubungstropfen. das erste mal wenn sie reingemacht werden brennt es ein bisschen... und das war das "schlimmste" ;-) ist nicht anders wie die pupillenerweiterungstropfen beim augenarzt :-) ich sehe leider (noch) nicht perfekt aber ich hoffe das wird noch... hab jetzt - 0,5 und - 1,0 d.h. ich darf ohne brille autofahren und sehe auch besser wie früher mit brille :-)

SKalndelhJolzZdufxt


... es kann klappen, muss aber nicht unbedingt so bleiben...

Hallo an all die Interessierten,

ich war im Dezember 2004 (soo lange ist das schon her) in der Türkei bei einer Frau Dr. C.

Ich mach es mal ganz kurz -

VORSICHT

MEINE AUGENWERTE SIND NACH 2 JAHREN WIEDER WIE VORHER:::

HATTE VIELE SCHMERZEN UND KOSTEN;

TRÄNEN; ARZTBESUCHE; VERZWEIFLUNG USW:

Könnt mir glauben, hätte liebend gerne was anderes berichtet, aber so ist eben meine Erfahrung.

Meine Werte waren ca. + 4 beidseitig und die habe ich jetzt auch wieder. Hatte mal eine Zeit, ca. 2 - 5 Monate nach der OP, da war es recht gut, aber kontinuierlich (Stück für Stück) ist die gewollte Verletzung der Hornhaut wieder zugeheilt.

Bin dennoch saufroh, dass ich keine Doppelbilder oder andere Effekte habe.

Allerdings sind mir als Erinnerung trockene Augen geblieben.

Wird sich aber auch noch geben, hoffe ich...

Bin aber nicht der Meinung, dass es ein OP-Fehler war.

Das macht die Sache meiner Ansicht noch schlimmer. Nicht weil ich keinen habe, den ich die Schuld geben kann (bitte nicht so verstehen), sondern weil auch mit geglückter OP noch nicht sichergestellt ist, dass der Erfolg auch dauerhaft bleibt.

Versteht ihr den Unterschied?

Das ist eine Komplikation, die ich garnicht mit einkalkuliert hatte.

Meine aktuellen Werte findest Du hier:

[[http://www.directupload.net/file/u/12608/f5a7pvdY_jpg.htm]]

:-o

Allen nur das Beste...

SVand6elh(olzdufxt


Einen Link zu einem Augenlaser-Spezialforum

... hi Admins, bitte nicht wieder sperren, soll keine Abwertung dieses Forums sein, es ist sehr gut...

Aber Augenlasern ist bei denen Hauptthema:

[[http://www.operationauge.de]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH