» »

Dioptrienwerte schwanken täglich?

d~urchlb<lick-to+tal hat die Diskussion gestartet


Bisher gab es jedesmal ein anderes Ergebnis wenn meine augen vermessen wurden. Nachdem sich beim letzten augenarzt besuch gestern eine Dioptriensteigerung von -0,75 entdeckt wurde, bin ich heute mal zum Optiker und hab den auch mal messen lassen. Wieder was anderes. Sowas ist doch nicht normal?

Messung Sommer 2004: L: -2,5 Visus: 0,8 R: -2,5 Visus: 0,8 (Augenarzt)

Messung Sommer 2006: L: -2,25 Visus: 0,8 R: -2,25 Visus: 1,0 (Augenarzt)

Dez 2006: Ich gehe zum Optiker mit meinen auf -2,25 korrigierenden Kontaktlinsen, dieser stellt einen Visus von 0,8 auf beiden augen fest und sagt es gäbe keine Änderung der sehstärke. Einfacher sehtest mit aufgesetzten Kontaktlinsen, keine neumessung.

Gestern zum Augenarzt: L: -3,0 Visus: 0,9 R: -3,0 Visus: 0,9

Messung Heute beim Optiker: L: -2,25 Visus: 0,8 R: -3,25 Visus: 0,8 (Optiker)

Antworten
dXurchbFli?ck-to~tal


achso ich bin übrigens 23

S'chi[ldkröxte


*:) Die Sehstärke hängt auc oft von der Tagesform ab. Danei kann es (sofern es um eine subjektive Messung handelt) immer zu Differenzen bis zu 1 dpt kommen. Aussagekräftig ist meist nur eine objektive Messung (unter Tropfen). Ein riesiger Unterschied besteht bei Dir ja nicht....Frage ist nur, wie gut siehst Du denn (unabhängig von den festgestellten Werten)?

d5urchpblick-%totxal


ich bin auch an einer LASIK bzw. LASEK interessiert und würde fragen ob man diese art von werten als konstant genug bezeichnen kann oder ob abgewartet werden soll.

Sämtliche werte sind mittels autorefraktometer und anschliessend durch betrachten von sehtesttafeln mit unterschiedlichen linsen gemessen wurde, augentropfen habe ich da nie bekommen.

A6ntpigonxe


grübel

Messung Sommer 2004: L: -2,5 Visus: 0,8 R: -2,5 Visus: 0,8 (Augenarzt)

Gestern zum Augenarzt: L: -3,0 Visus: 0,9 R: -3,0 Visus: 0,9

Also, es gibt zumindest eine Visussteigerung. Wundere mich allerdings, dass du nicht auf 1,0 kommst.

Hast du vielleicht eine geringe Hornhautverkrümmung, die noch keiner gemessen hat? ???

Oder weißt du, warum dein Visus nicht auf wenigstens 1,0 zu bekommen ist?

lg

d^urch#blicWk-toxtal


neues ergebnis heute beim Optiker

instinktiv habe ich vermutet die grosse änderung meiner werte könnte auch daran liegen das ich seit ca. einem halben jahr kontaktlinsen trage. aus diesem grunde bin ich jetzt mal seit einer woche darauf verzichtet und bin wieder auf brille umgestiegen. War heute zu einer anderen Filiale der Optiker-Kette (kannten mich also noch nicht) zu einem kurzen sehtest.

Herrausgekommen sind die werte:

L: -2,25 Visus: 0,8 R: -2,25 Visus: 1,0

Also sind meine augen nach einer woche ohne Kontaktlinsen wieder um +0,75 dioptrien besser geworden und sind wieder genau auf dem stand der im sommer festgestellt wurde als ich noch nie kontaktlinsen getragen hatte.

Was meint ihr, könnte die zu und abnahme um 0,75 dioptrin auf beiden augen mit dem tragen von kontaktlinsen ("purevision") in zusammenhang stehen?

Da ich demnächst eine LASIK-op ins auge nehmen möchte, ist es doch sehr wichtig zu wissen wie stabil meine werte sind.

AQnti}gxone


Hallo

Ja, das ist bekannt, dass die Hornhaut leicht aufquellen kann beim Tragen weicher Linsen.

Deshalb heisst es bei den Voruntersuchungen zu einer Laser-OP ja auch: 2 Wochen (mindestens) keine weichen Linsen tragen.

Und vor der OP auch nicht.

Sonst kämen zu hohe Werte raus.

Das sollte zwar bei den neuren Linsen aus Silikon und Hydrogel nicht so der Fall sein, sieht aber bei dir so aus, als wenn es daran lag.

Hast du dir das mit der Lasik bei deinen geringen Werten auch gut überlegt?

Ich kann dir nur empfehlen, die hier mal ein paar Stunden durchzulesen - besonders bei den Erfahrungen und Komplikationen:

[[http://augenlaser.operationauge.de/]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH