» »

Brillenwerte - > Kontaktlinsenwerte ermitteln?

T5ricia8 McMinllan hat die Diskussion gestartet


Hey Leute @:)

Ich bräuchte mal eure Hilfe... hab früher mal weiche Kontaktlinsen getragen und seit ca. 2 Jahren nicht mehr. Inzwischen hab ich eine neue Brille mit neuen Werten und würde auch gerne mal wieder Linsen tragen. Jetzt weiß ich aber nicht, welche Werte ich für diese brauche... kennt sich wer aus? (Ja, ich könnte morgen auch in meiner Augenarztpraxis anrufen, aber da muss ich ja gleich wieder "Beratung, auch telefonisch" berappen ;-) )

Aaaalso:

Meine Brillenwerte:

Rechts:

Sph: -2,00

Zyl: -1,00

Ach: 5

Links:

Sph: -1,5

Zyl: -1,25

Ach: 169

Die Kontaktlinsen, die ich früher immer hatte, hatten folgende Werte:

Rechts:

Dioptrien: -1,0

Zyl: -0,75

Ach: 180

Links:

Dioptrien: -0,75

Zyl: -0,75

Ach: 170

Wär super, wenn mir wer helefen könnte... angeblich soll das ja nicht schwer sein, man soll nur immer "ein bisschen weniger" nehmen :-/ Bin mir nur trotzdem unsicher..

LG @:)

Antworten
S&chil;dkröxte


Da gibt es keine einfache Formel. Da hilft nur ds Anpassen neuer KL vom Optiker....

AWnti%goqne


mein Tipp

Geh zu einem Optiker und lasse dir Linsen dort anpassen. Es kommt nicht nur auf die Stärke an, sondern noch auf andere Dinge.

Tcricisa McMxillan


Mmh... also anpassen musste ic mir meine Linsen noch nie lassen. Hab ja weiche. Meine AÄ hat immr gemeint, ich müsste von irgendeinem Brillenwert ein bisschen was abziehen und bekomm so meine Werte :-/

TFricia PMMcMilxlan


Ach ja, und Marke wollte ich halt die bestellen, die ich sonst auch immer hatte...

A\ntig#oxne


na klasse

Meine AÄ hat immr gemeint, ich müsste von irgendeinem Brillenwert ein bisschen was abziehen und bekomm so meine Werte

Die Augenärztin würde ich wechseln. :-(

T~rici!a McMil?laxn


Nee, die ist schon gut ;-) Die allerersten hat sie mir ja auch verschrieben, für die Folgelinsen hat sie mir die Werte immer nur aufgeschrieben (mit oben genanntem Kommentar) und ich hab sie dann im Internet bestellt.

s!abr0in=i


Geh zum Optiker, alles andere ist reine Spekulation.

Keit/anax22


Nein, gut ist die auf keinen Fall, Linsen müssen angepasst werden, so kann man sich die Augen kaputt machen.

Tsrici?a Mc{Millan


Linsen müssen angepasst werden

Wie werden weiche Linsen denn "angepasst"?

TUricia `McMWillan


Danke @:) Aber das hab ich doch alles schon hinter mir @:) Ich kenne meine Linsenmarke und weiß, welche ich da bestellen müsste. Einzig die Stärke fehlt mir.

Naja, werd dann doch mal bei meiner AÄ anrufen @:)

A;ntiFgoxne


:-(

Die Kontaktlinsen, die ich früher immer hatte

Die Hornhaut kann sich inzwischen verändert haben, so dass die damalige Sorte nicht mehr gut sitzt.

Man hat nur zwei Augen und mit denen sollte man sorgsam umgehen.

s>abrxini


*kopfschüttel*

sorry solche, welche Linsen soll ich denn nehmen,nur weil mir das Geld zu schade ist um meine augen für immer gut und gesund zu behalten muss ich einfach immer wieder den Kopf schütteln. Ist nicht böse gegenüber dir gemeint, ich kann es einfach nicht verstehen, da streubt es mich als angehende Optikerin.

Weiche Kontaktlichen, werden einfach angeschaut, wie sie auf dem Auge sitzen und wie sie sich mit der Tränenflüssigkeit verhalten. und sonst noch paar Sachen, halt von der *Grösse* her, darum kann es auch sein, dass sie halt nicht mehr ganz genau gleich sind, wie du sie es hattest.

Bitte geh zu einem Optiker und lass die Linsen dir professionel anpassen, du hast nur zwei paar Augen und man kann so wirklich genug kaputt machen, wenns doof kommt;)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH