» »

Ich seh schlecht seit Samstag!

r-obbiWe86 hat die Diskussion gestartet


Hallo, bin 20, und habe das Problem, dass ich seit Samstag nicht mehr richtig scharf sehe. Am Freitag war alles noch bestens. Am schlimmsten ist es wenn ich am Abend mit dem Auto von der Arbeit heimfahre, da kann ich den Tacho kaum lesen, am Morgen ist alles normal lesen. Am späten Abend beruhigt es sich auch wieder.

Bin auch empfindlicher auf den Augen, wenn ich normal gehe, tut der Wind, der in die Augen bläst, weh. Auf Lichtwechsel reagiere ich auch empfindlicher.

War heute beim Augenarzt, habe minimale Weitsicht und minimale Kurzsicht, und eine minimale Hornhautkrümmung, also, er konnte mir nicht wirklich sagen, was los ist. Da ich in letzter Zeit auch mit Schwindel zu kämpfen hatte, meinte er, ich sollte zum Internisten sehen.

Werd wohl auch bald machen, hat trotzdem jemand ne Idee, was das ist, mich macht das fast wahnisinnig!

Antworten
Ovrthojpatistxin


Hat der Augenarzt die Pupillen weit getropft? Und hat der Augenarzt die Naheinstellungsfähigkeit der Augen (Akkommodationsbreite) gemessen? Wenn nein, fehlen Untersuchungen die in deinem Fall wichtig wären.

So wie du es oben beschreibst ist das Problem ja wohl nur im Nahbereich, nicht wenn du was in der Weite anschaust, oder!?

r{ob|bixe86


Nein, Pupillen hat er nicht weitgetroft, so wie ich es beurteilen kann, war es ein ganz normal Sehtest, so mit Buchstaben lesen, mehr eigentlich nicht, wollte mir eine unterstützende Brille verpassen, hab ihm aber gesagt, dass das mein Problem nicht löst.

Da ich in letzter Zeit auch über Schwindel klagte, meinte er, ich soll man zum Internisten fahren.

MvagrkuJs_K


Hast du vielleicht trockene Augen? Meine Augen neigen auch zur Trockenheit, und wenn ich das gefühl habe, dass sie besonders trocken sind von Heizungsluft, Zigarettenrauch etc., dann finde ich auch, dass ich schlechter sehe. Dann sind meine Augen auch empfindlicher, was licht, Anstrengung etc. angeht.

roob\bie8x6


Bisher konnte ich keinen Zusammenhang bei mir feststellen mit meinem Problem und Heizungsluft, usw..

Eigenartiger Weise hatte ich jetzt zwei Tage keine Probleme, konnte ganz normal klar sehen, wie gewohnt, da lernt man das Sehen erst bewusst zu schätzen @:)

Werde jetzt mehrmals die Woche laufen gehen, vielleicht hilft es ja, dass Problem muss wo anders liegen als bei einer Sehschwäche oder Augenschwäche denke ich, bei Sehschwäche würde ich permant schlechter sehen, aber mal einen Tag gut, dann wieder schlecht, dann wieder zwei Stunden wieder ein bisschen besser..da kann mir eine Brille nicht weiterhelfen

Weiters muss ich sagen, dass der Augenarzt bei dem ich war, einen eher zweifelhaften Ruf hat, bin dort hin, weil ich gleich einen Termin bekam..vielleicht sollte ich mich noch von einem anderen Augenarzt auch nochmal durchchecken lassen.

r4obb$ie86


Ich glaube, so langsam komm ich der Sache auf die Spur, sehe heute wieder schlechter, hab dann Blutdruck gemessen und siehe da 150/132 96, bin mir fast schon sicher, dass es damit zusammenhängt

T&agd$iexb


Auf Deinen Blutdruck hätte ich auch getippt - ich würd das mit dem Laufen entsprechend erstmal seinlassen und auch ansonstige Anstrengungen meiden bis die Sache geklärt ist.

Dein Augenarzt sollte Deine Augen auf eine Augenhintergrundsveränderung überprüfen - und zum Internisten solltest Du auf jeden Fall - am besten heute (könntest ein Problem mit Deinen Nieren haben). Ich tippe darauf, wenn Du zu lange wartest wird es nicht nur zu Übelkeit kommen sondern auch zu Kopfweh und Nackenschmerzen.

Ein unterer Blutdruckwert von ü130 ist schon heftig.

r1obbi2e86


Heute morgen wars 110/70 65, wieder ganz normal, eher zu niedrig, soviel ich weiß.

Mein blutdruck war noch nie so hoch wie gestern, habe in der vergangenheit schon öfters gemessen, aber gestern nachmittag hats zusammengepasst, mit schlechter sehen und dem hohen blutdruck.

Ich solle jetzt eine Woche in der Früh und am Abend Blutdruck messen, am Mittwoch gehe ich dann wieder zum Hausarzt, dann werde ich wohl zum Internisten müssen

War gestern Abend trotzdem laufen, nachdem der Blutdruck am Nachmittag so heftig war, habe direkt nach dem Laufen wieder gemessen, und die Werte haben sich wieder beruhigt, Puls war hoch, is ja klar nach dem laufen, sehe auch wieder seit gestern abend bis jetzt ganz normal.

Tsagd<ieb


Der Blutdruck ist nicht über den ganzen Tag konstant gleich hoch - ich hab z.B. meine niedrige Phase nachmittags - da ist der Blutdruck auch oft "zu niedrig" (allerdings nehm ich Medics - weil ich ansonsten nen Blutdruck von über 200 zu irgendwas um die 160 habe). Der Internist könnte - und wird vermutlich auch - Dir eine 24h Messung antun - das ist zwar lässtig, aber sehr viel aussagekräftiger als wenn man sich selber ab und ans Gerät anschliesst.

Regelblutdruck ist 130 zu 80 - aber 110 zu 70 ist auch noch im Normalbereich.

Ich drück Dir mal die Daumen, dass es nix all zu ernstes ist! :-)

ruobbxie86


Was passiert da 24h Messung

Teamgdi@eb


Du bekommst so nen Gerät umgeschnallt, dass alle 15 Minuten Deinen Arm abquetscht - total lässtig (vorallem wenn man ganz gern mal ein wenig schlafen möchte ;-) ) - aber zuverlässiger als es selber per Hand zu machen (zumahl man ja schlecht messen kann wenn man nicht wach ist).

Da wird dann Dein Tagesrytmus erfasst und je nachdem die Medikation eingestellt - also wenn Du denn das nötig haben solltest und keine behandeltbaren Ursachen gefunden werden.

r-obbibe86


So, habe schlechte bzw. gute Nachrichten.

Die gute ist, dass ich bei einem zweiten Augenarzt war, der auch einen Sehtest gemacht hat, aber keine kurz- oder Weitsichtigkeit feststellen konnte, er meinte, so wie ich das Problem beschrieben habe, würde er eher auf Kreislauf tippen.

Vor kurzem hatte ich dann diese 24h Blutdruckmessung, Ergebnis: Blutdruck optimal, äußerer als auch innerer.

Die schlechte ist, dass ich nach wie vor Probleme mit den Augen habe, mal sehe ich verschwommen, mal gut, schlimm ist es, wenn ich von der Arbeit nach hause fahre, wenn es schon dunkel ist, bei Tag wird es eigentlich schon besser, trotzdem bin ich extrem empfindlich auf den Augen, mach juckt es mich auch im Auge.

Habe vom Augenarzt so Tropfen bekommen, die gegen trockene Augen helfen sollen, in meinem Fall bringen sie aber keine Besserung.

War heute bei meinem Hausarzt und er sagte, dass er nichts tun kann, er wüsste nicht was ich haben sollte, er meinte es kommt von der vielen Computerarbeit, meine ich auch unter anderem, doch irgendwie bin ich skeptisch, ob das der ausschlaggebende Grund.

Im Moment bin ich echt verzweifelt, da mir keiner helfen kann und mir auch keiner wirklich glaubt.

Ach ja, meine Mutter ist fest davon überzeugt, dass ich ein psychisches Problem habe, und zum Psychiater gehen soll, ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was der tun soll.

Was meint ihr dazu ???

T>ag'diexb


:°_

Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass Dir ein Psychologe da helfen könnte - oder gibt es Anzeichen, irgendwelche Probleme, depressive Verstimmungen, extremer Stress, ... ?

Tut mir irgendwie leid, dass bis jetzt nichts rausgekommen ist an dem Du arbeiten könntest.

Trockene Augen hmm... lässt sich natürlich nicht ganz ausschliessen, habe selber trockene Augen die auf Wind mit Dauerheulen reagieren und nach dem morgendlichen Wachwerden sehe ich auch erstmal verschwommen - aber stechen im Auge hatte ich dadurch nie und es verschwimmt auch nix bei Dunkelheit oder einfach so mittem am Tag. Du kannst aber mal versuchen Deine Augen mit Tropfen bzw. Augensalben (vorm schlafengehen benutzen) zu behandeln.

Ich würde wohl ein paar weitere Augenärzte aufsuchen in der Hoffnung, dass einem davon was vernünftiges zu meinem Problem einfällt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH