» »

Kann man beim Fussballspielen harte Linsen verlieren?

k akad}ibrazixl hat die Diskussion gestartet


Ich möcht gern harte Linsen,hab aber Angst dass ich sie beim Sport verlieren könnte. Und das wär teuer. Hab jetzt weiche Monatslinsen und nach 12 Stunden tun sie etwas weh und die Augen sind trocken.

Gruß

Timo

Antworten
M:aggyie2x7


Eine gute angepasste harte Linse, sollte eigentlich so schnell nicht rausfallen. Ich selber trage harte Linsen und mache damit Sport z.B. Schwimmen, Fahradfahren, Skifahren, Inlineskaten und habe noch nie eine Linse dabei verloren. Das Problem ist wohl eher, dass leicht Staub und Schmutz unter die Linse kommt und dir dann die Augen tränen. Du kannst allerdings ja auch zum Sport weiche Tageslinsen tragen und ansonsten harte Linsen. Lass dich da mal von einem Optiker beraten.

T.ortuxga


Nach meiner Erfahrung kann man eine harte Linse sehr wohl "verlieren" und auf jeden Fall leichter als eine weiche Linse. Als ich damals harte Linsen hatte, ist es mir zweimal passiert, dass die Linse mit einem Lidschlag herausgesprungen ist (und auf Nimmerwiedersehen verschwunden war).

Mag sein, dass dies mit der Anpassung zu tun hatte. Kann aber auch mit der individuellen Beschaffenheit des Auges zu tun haben.

Weiche Linsen "herauszuschießen" ist dagegen nach meiner Erfahrung sehr unwahrscheinlich.

Und übrigens: 12 Stunden Tragezeit ist doch nicht schlecht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese mit harten Linsen noch verbessert werden kann.

Gruß

Tortuga

M.agg.ie27


Wenn eine harte Linse beim Lidschlag rausspringt, ist sie wirklich schlecht angepasst. Natürlich kann man harte Linsen verlieren. Aber die Linse fällt ja nicht gleich raus, wenn du dich bewegst. Außerdem hatte ich jahrelang weiche und mir ist auch schon mal ne weiche aus dem Auge gefallen. Geht auch. Ich kann nur sagen, dass sich bei mir die Tragezeit durch harte Linsen deutlich verbessert hat. Ich spüre auch nach 12 Stunden nichts von meiner Linse und trockene Augen habe ich auch keine. Die hatte ich aber mit weichen schon morgens. Aber jeder sieht das halt anders. Und es kommt sicher auch auf das Auge, Tränenfilm usw an. Da hilft halt nur ausprobieren.

K'igt.anaK2E2


Ich habe seit über 7 Jahren harte Linsen und mir ist noch bei keiner Aktivität eine herausgefallen. Bei einer gut angepassten Linse passiert sowas auch nicht. Doch, harte Linsen kann man auch länger als 12 Stunden tragen.

M^issUn{derstxood


Wenn dir die Augen schon bei weichen Kontaktlinsen nach 12 Stunden Weh tun und trocken sind, dann wirst du harte Linsen wohl eher nicht vertragen. Für die brauchst du nämlich viel Augenflüssigkeit, weil sie sonst das Auge zu sehr reizen.

Harte Kontaktlinsen können durchaus rausfallen, allerdings nicht einfach so von allein. Mir ist das bisher nur passiert, wenn ich mir ans oder ins Auge gefasst habe. Übrigens: je trockener dein Auge, desto weniger Halt hat die Linse.

Ich werde mir weiche Kontaklinsen zulegen, weil harte mir einfach nicht die erhofften Vorteile bringen und dafür viel zu teuer sind. Lass dich doch einfach mal von einem Augenarzt oder einem kompetenten Optiker beraten.

Kxita\na62x2


So ganz stimmt das nicht: weiche Linsen erfordern viel Tränenflüssigkeit. Harte Linsen erfordern nicht viel Tränenflüssigkeit, aber eine hohe Qualität an Tränenflüssigkeit.

Klar können sie rausfallen, wenn man sich ins Auge fasst, das darf man eben nicht machen. Sonst kann nichts passieren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH