» »

Eitrige augen tränengang verstopft baby

S]wepetLittlaeDaZisy


@ schneeflocke

wieviel globulis musstet du denn am tag geben.. weil mir kommt das so viel vor was ich geben musste...

sCchn^eeEflzocke!3


Hallo,

zuerts einmal kommt es darauf an was für eine Potenz du bekommen hast....

Wir haben einmalig 2 Globuli Silicea C30 und dann zum Anstoß weil es nicht besser wurde 3 mal 3 Globuli Silicea D6 am Tag verteilt. Was gibst du ihr ??? ?

m~ottec1


hallo schneeflocke,

wie lange hast du ihr denn die silicea d6 gegeben?

unsere tochter ist jetzt mittlerweile über ein jahr alt und hat immer wieder augenentzündungen durch die verschlossenen tränenkanäle. wir haben schon sehr viel ausprobiert. abstriche, 3 unterschiedliche antibiotika, bei denen das letzte kurzzeitig gewirkt hat, bis die nächste entzündung kam, augenarzt, ostheopathie, ausgekochtes wasser, homeopath mit verschiedenen globuli, etc. zwischenzeitlich hat ab und zu die kinderärztin mal silicea gegeben.

jetzt möchte ich es mal mit deinen beiden angegebenen potenzen ausprobieren.

durchstechen kommt für uns einfach nicht in frage, da es sein kann, dass eine vernarbung entsteht und die kleine maus ein leben lang damit probleme hat. zwischendurch war kurzzeitig die enzündung weg aber mit der letzten erkältung fing der eiter wieder an zu fließen.

oder hat sonst noch jemand gute erfahrungen gemacht? eigentlich ist es ja eine frage der zeit, bis die kanäle sich von alleine weiten, wenn nur die entzündung nicht wäre...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH