» »

Unteres Lid geschwollen und ständiges Tränen

h2or4sthreixnz hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

seit ca. 2 Wochen ist bei meinem linken Auge das untere Lid etwas geschwollen. Also nicht direkt das Lid sondern direkt darunter (Tränensack ???). Desweiteren tränt das Auge nun auch noch ständig (seit ca. 3 Tagen). Sehschwierigkeiten habe ich keine.

Hat irgendjemand eine Erklärung dafür was das sein könnte ???

Vielen Dank im Vorraus.

Antworten
w0ho_Vmadme_xwho


Hat irgendjemand eine Erklärung dafür was das sein könnte

Wir hier bestimmt nicht, aber der Augenarzt wird dir helfen können. Aber mal im Ernst: Warum warst du da noch nicht?? Und vor allem, es sind ja schon 2 Wochen. Also bitte geh hin.

T{roch'lxy


Der Weg zum Augenarzt sollte wirklich gemacht werden. Hört sich etwas wie eine Phlegmone des Lides an. Leider ist eben ohne Foto überhaupt nix genaueres zu sagen.

Wahrscheinlich wird es harmlos sein, aber wenn es über zwei Wochen bestand, solltest du zum Augenarzt gehen.

h/orspthe+inz


danke für die antworten. also so dramatisch ist es nun nicht.

das tränen ist heute weg. schwellung noch da. auge sieht auch ganz normal aus. nur das es halt auf der einen seite bissel dicker ist als auf der anderen (unterm auge).

phlegmone? was ist das?

ich hatte mal vor 1-2 jahren probleme mit streptokokken oder wie die heissen. hatte die im hodensack und mit tabletten auch fast wegbekommen. kann es sein das die noch rumschwirren im körper?

danke und gruß,

wPho_m-ade@_whxo


Eine Phlegmone ist im Grunde eine bakterielle Infektion, die anders als ein Abszess eben nicht ab- bzw. eingekapselt ist, sondern das Gewebe durchdringt. Bitte dringend zum Arzt!!! Gehört unbedingt abgeklärt.

Tdrocxhly


Aus der Ferne kann dir absolut keine verbindlichen Ratschläge geben und möchte ich auch nicht. Wie schon erwähnt ist eine Schwellung wie du sie schilderst eventuell mit einer nötigen Therapie verbunden.

Aber genaues kann dir wirklich nur dein Augenarzt oder zur Not auch Hausarzt sagen.

Übers Internet darf dir keiner Entwarnung geben !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH