» »

Zuschüsse zur Brille für Studenten?

KYriXeger?_mit_"Kralslexn hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mir ist schon vor Längerer Zeit meine Brille kaputt gegangen.

Da die Uni aber bald wieder anfängt und ich selbst aus der ersten Reihe ohne Brille nichts sehen kann, habe ich mich zu verschiedenen Optiker auf gemacht.

Das günstigste Angebot waren Gläser für 140 Euro pro Stück. Da man ja 2 Gläser braucht, sind es 280 Euro. Hinzu kommt dann noch der Rahmen, aber immerhin dieser wäre in einigen Geschäften umsonst.

Bei den Gläsern für 280 Euro handelt es sich allerdings um die dicksten Gläser (also 7mm), welche auch noch aus Glas sind und keine Entspiegelung haben.

Brillengläser aus Glas sind mir aber zu gefährlich, schließlich mache ich ja auch Sport damit. Also wirds noch teurer.

Das Problem ist aber, dass ich nur 200 Euro Bafög und Kindergeld bekomme. Daher kann ich unmöglich so viel für eine Brille ausgeben. Eigentlich hatte ich mir eine Grenze von 50 Euro gesetzt.

Kann ich denn irgendwelche Zuschüsse beantragen? Oder gibt es irgendwie gebrauchte Brillen?

Ich muss demnächst wegen Schwindel und Sehstörungen zum Augenarzt. Ist es schlimm, wenn ich da ohne Brille hin gehe?

Grüsse KmK

Antworten
wSarixo


halejulia

ich würd zu nem anderen optiker gehen, 280 euro für unentspiegelte glasgläser in dickster ausführung. irgendwie sind die zu teuer oder mein optiker zu billig, bei uns kosten die 20 euro^^

Adntigxone


wer kaum Geld hat,

bekommt bei F.... recht günstig Brillen.

Kommt aber auch noch mit auf deine Stärken drauf an, was ein Gas kostet.

S@chi]ldkxröte


Ich muss demnächst wegen Schwindel und Sehstörungen zum Augenarzt. Ist es schlimm, wenn ich da ohne Brille hin gehe?

So lange Du den Weg zum Augenarzt findest nicht ;-D

K!rieFger_Lmit&_Kr+allen


Filmann war auch nicht billiger. Dort wären zwar die Gläser billiger, aber die Gestelle kosten wieder was, kommt also letztendlich das Selbe bei raus.

wgarixo


ja aber 280 euro ???

wie gesagt, dafür bekämst du bei mir mineralische gläser mit nem brechungsindex von mind 1.7 und superentspiegelung.

manche optiker haben komplettpreisangebote z.b. gestell und gläser für 99 euro oder so. schau dich doch da mal um

A`ntkigxone


wir haben immer noch keine Werte für die Gläser

somit bleibt der Spekulation über Gläserpreise noch Luft

r\ aH l xf


ich kenne zwar deine Sehschärfe nicht

aber ich habe meine Zweitbrille für 20 € + 20€ für Entspiegelung bekommen - und ein Bekannter hat für 200 € seine Brille trotz extradünne Gläser , Prismen , und Supperentspiegelung bekommen-

(bei F........)

PS. Binder Optik bietet Ratenzahlung ab 5€......

8-)

A"ntigNoxne


Ratenzahlung, oder Brillen-Abo

wird inzwischen von immer mehr Optikern angeboten.

M8ero6nymqy


Wie kommst du überhaupt ohne Brille zurecht? 7mm Dicke bei mineralischen Gläsern (bei durchschnittlicher Größe), das klingt eher nach so nicht mehr ganz niedriger Kurzsichtigkeit (also >-5D). Ich hätte da weniger Probleme mit der Tafel (bin ca. in diesem Bereich, -6), sondern wäre froh, die erste Reihe zu finden.

Wie schon erwähnt, gibt es viele Optiker (hier in AUT, wahrscheinlich auch in BRD), die Komplettbrillen zum Preis von </=140€ anbieten.

Kurieg#er_mZitw_Kra,llexn


Ich glaube meine Werte liegen links bei 2,5 und 2,0 und rechts bei 3,5 und 2,5 oder so. Die Achse oder sowas war irgendwie bei 173 oder so.

@wario:

Ja bei dir, es hängt aber auch von der Stärke, Hornhautverkrümmung, etc. ab.

@Meronymy:

Ich komme ja so wenig ohne Brille zurecht. Also Uni oder Autofahren ist schlecht.

Welche Optiker sollen das denn sein, die so billig sind? Ich war doch bei Fielmann, Apollo und allen anderen kleineren Optikern die ich hier gefunden habe.

wlarixo


also ich arbeite bei pro optik. der haken ist halt, dass es die kette nur in ba-wü gibt, deutschlandweit sind das nur sehr wenige optiker.

aber bei uns in der stadt und auch in der nachbarstadt gibt es kleine einzelunternehmen die auch solche komplettangebote haben.

A=nti%goxne


Komplettangebote

gehen oft nur bis zu einem Zylinder von max. 2 dpt

lOicegllex82


ist das lustig...

also nun mal zu deinem "scherzpost"...

mit 2,5 oder äzhnlichen werten möchte ich dir nicht auf der straße in einem auto begegnen. das ist unverantwortlich. aber ich glaube du kannst schon froh sein wenn du die tür einer sbahn findest...

du gehst zur uni... ich auch... ich habe es geschafft einen optiker zu finden.

du etwa nicht? wie schafft man denn sowas?

gelbeseiten...

A|nonXyma1


Also 280 Euro für einfache unentspiegelte Glasgläser kann einfach nicht stimmen ;-D

In dieser Preislage bekommst Du höherbrechende Marken-Kunststoffgläser (würde mal sagen je nach Ausführung und Hersteller Index 1,6 oder 1,67).

Entweder hast Du Dich da nicht klar ausgedrückt, dass Du wirklich das Billigste haben willst und/ oder die Optiker haben Dir die Standard-Gläser (egal, ob Glas oder Kunststoff) nicht angeboten, weil sie der Meinung sind, dass die bei Deinen Werten zu dick werden....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH