» »

Augenreizung durch Kontaktlinsen

m^.iaXn 8x9 hat die Diskussion gestartet


Ich trage jetzt schon über einen Jahr erfolgreich Kontaktlinsen ohne jeglichen Probleme.

Doch seit kurzen reagieren sehr gereizt und ich kann sie gar nicht mer tragen. Schon nach kurzer Zeit werden sie total rot. Dann hab ich mal eine ganze woche ohne Kontaktlinsen gemacht. Dann gings jetzt ungefähr ne woche dann fings wieder an. Hab auch jetzt mal ganz neue Kontaktlinsen und einen neuen Behälter genommen. Jetzt wollt ich fragen an was das legen kann?

Antworten
saabFrinxi


Ab zum Optiker und überprüfen lassen. Kann sein dass du die Linsen zu viel getragen hast, kann aber auch sein dass du diese Linsen einfach nicht merh verträgst und ggf. nur den Linsentyp mit deinem Optiker zusammen neu bestimmen musst.

m".icanF 89


geht des auch bei einem optiker

weil ich beziehe meine kontaktlinsen eig schon immer übers internet

und war zur bestimmung beim augenarzt

und es ist ja immer schwer da einen termin zu bekommen

s#abrixni


ja in der Regel müsstest du ja alle halb Jahre die Linsen kontrollieren lassen, sind zumindest so Normwerte oder maximal jährlich.

MUeiste7rmichxl


Es könnte auch eine Unverträglichkeit aufs Pflegemittel sein! Welches verwendest Du z.zt.?

m'.ian x89


ein kombilösung

die verwend ich aber schon seit anfang an

D4eerx87


Manchmal dauert es, bis sich eine Überempfindlichkeit zeigt, also im Bezug auf das Pflegemittel. Hast du die Kontakltinsen oft sehr lange getragen?

mM.iann 8x9


also wie gesagt seit einem jahr und das fast jeden tag also so gut wie jeden tag eher selten das ich mal nen tag ohne gehabt hab und da gabs keine probleme hab auch noch nie mein pflegemittel gewechselt und auch immer die gleichen kontaktlinsen

SCchoBkopfxote


Hallo m.ian,

Ich trage seit ca. 8 Jahren Kontaktlinsen.

Die Marke, die ich momentan habe, finde ich sehr angenehm.

Ich trage die Linsen meistens von 8 Uhr morgens bis ca. 12 Uhr abends, wenn ich ins Bett gehe.

Gestern war ich beim Optiker und wollte ihn interessehalber wieder mal über meine Augen drüber sehen lassen, worauf dann 2 (!) Optiker unabhängig voneinander festgestellt haben, dass meine Augen (obwohl ich es selbst nicht bemerkt hab) dermaßen gereizt und mitgenommen sind, durch mein ewiges Kontaktlinsentragen.

Er sagte, das liegt erstens daran, dass meine Linsen total veraltet sind (diese Marke wurde schon vor 5 Jahren auf den Markt gebracht) und einfach nicht mehr mit dem heutigen Qualitätsstand mithalten können. Die Entwicklung war damals noch nicht so weit, Linsen für 18 Stunden -Tragen am Tag herauszubringen.

Zweitens liegt es daran, dass ich meine Linsen, die für 8 Stunden tragen / Tag entwickelt wurden, täglich mindestens 15 Stunden trage und dadurch nicht genug Luft oder was auch immer... an die Augen kommt.

Drittens hab ich das billigste Kontaktlinsenmittel gekauft - mal von Drogerie Müller, mal vom Internet - und das reinigt die Linsen einfach nicht so gut, wie ein teureres Produkt.

Fazit: Wenn ich damit nicht aufhöre, kann ich noch ein paar Monate Linsen tragen und dann nie wieder.

--> Habe neue Linsen gekriegt, die 9mal soviel Luft durchlassen, den ganzen Tag getragen werden können und aus anderem Material sind; ziemlich neu auf den Markt gekommen; aus neuem innovativem Material usw... Leider um einiges teurer.

--> Neue Lösung gekriegt, die für meine neuen Linsen besser ist.

M.ian, wenn deine Augen dir nun also schon Wahrnzeichen geben und die Augen kratzen und jucken, dann um Gottes Willen nimm die (billigen?) Kontaktlinsen raus! Nicht dass es dir wie mir ergeht und du irgendwann keine Linsen mehr tragen darfst. Ich könnt nicht leben ohne Linsen!

Schreib mir doch mal, welche Sorte du hast. Ich nehme an, du hast auch 4 Wochen Linsen. Welche Marke?

Lg

m&.&ian_ 8x9


also danke erst mal für den ausführlichen bericht

im moment benutze ich glaub ich ein doch eher billiges pfelgemittel

es heisst "ons merk"

die kontaktlinsen sind "Ecco cange 30 T"

Dxeher087


Ich hab gerade mal geschaut. Die Linsen besitzen einen Dk/t-Wert von 17. Das ist nicht besonders viel.

Was meinst du denn genau mit "vom Augenarzt bestimmt"? Wurden dir genau diese Linsen vom Augenarzt angepasst?

Falls sie tatsächlich richtig angepasst worden sind, könnte es, wie Schokopfote schon sagt, daran liegen, dass deine Augen wegen der geringen Sauerstoffdruchlässigkeit nicht richtig versorgt worden sind. Lass dich von einem guten Optiker beraten. Vielleicht kannst du auf sauerstoffdurchlässigere Linsen zurückgreifen.

Allerdings würde ich dir auch dabei raten, die Linsen keine 15 Stunden zu tragen. Nach einem Jahr Probleme zu bekommen (vorausgesetzte, dass deine Kontaktlinsen angepasst worden sind) ist schon ziemlich früh und deutet darauf hin, dass du entweder nicht genug Tränenflüssigkeit hast oder dass die qualitativ nicht so gut ist, um deine Hornhaut richtig zu versorgen, wenn du Kontaklinsen trägst.

mT.vianF 89


richtig angepasst wurden jetzt nicht

er hat mir bloß gesagt ob sie passen oder nicht

also wenn nach deiner meinung das was mit der sauerstoffdurchlässigkeit etwas zu tun haben könnte schau ich mal morgen oder übermorgen zu einem optiker und werde mich mal beraten lassen und wenn es nicht mehr teurer ist die linsen auch von ihm beziehen

mittlerweilen kann ich die linsen eig gar nicht mer tragen habe sie gestern nur den ganzen abend drin gehabt und jetzt ist meine auge den ganzen tag gereizt und rot

mh.ianx 89


war wie angekündigt war ich bei einem optiker bei dem ich auch scho öfters mal war

wie ihr auch schon gesagt habt kann es an den kontaktlinsenmaterial legen

darauf hatten wir einen termin ausgemacht wo er mir neue linsen aus dem neuen material Silikon-Hydrogel besteht

jetzt trag ich sie seit dienstag und hab auch nach einem längeren tag keine probleme mehr

es ist genial lt hersteller kann man sie auch ma über nacht tragen was ich aber noch nicht probiert habe

auf jeden lags an der sauerstoffdurchlässigkeit des linsen

wer also probleme hat und rote augen sol sich ma beim optiker informieren ich trage die sphärische Air Optix linsen von Cipa vision

danke nochma für die tipps

D\enqkerin


Linsenprobleme

Oh je, ich kenn das. Ich hab im Moment auch "linsenfrei". Zu viel im Auto verbracht mit Klimaanlage und Heizung an, zu viel Bildschirmarbeit. Gott sei Dank bin ich ohne Linsen nicht gleich blind. Habe vorher eine Odysee mitgemacht, was KL betrifft, war beim Optiker Dauergast. Habe eine Reinigerunverträglichkeit, die erstmal erkannt werden musste, KL-Material-Unverträglichkeit etc. Ein guter Optiker und AA sind Gold wert. Auch wenn die KL da was teurer sind, möchte ich den ganzen Service und die Betreuung nicht missen. Ich werde niemals Linsen im Netz bestellen; dafür ist mir der Optiker-Laden viel zu sehr ans Herz gewachsen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH