» »

Hyperopie mit Astigmatismus

SXweetLqittleeDaisxy hat die Diskussion gestartet


Hallo

Mein sohn war heute beim Augenarzt weil wir Verdacht auf Sehschwäche hatten,da er oft verschwommen gesehen hat,was nun aber komischerweise wieder weg ist. Nun hab ich den Befund bekommen. Er brauch auf jeden fall keine Brille. Nun steht da aber was drauf was ich absolut nicht verstehe,vielleicht könnt ihr mir ganz einfach erklären was das heißtt.

Antworten
A\nasta0ci,ax90


Hyperopie bedeutet Übersichtigkeit (=Weitsichtigkeit), Astigmatismus bedeutet Hornhautverkrümmung.

Wenn er keine Brille braucht, wird beides nicht sehr stark sein. Kinder können sehr gut Weitsichtigkeit kompensieren.

Annika

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH