» »

Nerviger Punkt und Augenzucken

HKe2nni2ng83 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit etwa 2 Monaten einige Probleme mit meinen Augen. Oft muss ich mir die Augen reiben, weil es an verschiedenen Stellen um das Auge herum (augenlied oben oder unten) kribbelt und zuckt. Nach dem Reiben mit dem Finger ist es erstmal weg.

Weiterhin sehe ich auf dem linken Auge vor einfarbigem Hintergrund (z.B. Himmel, Teer auf Straße, Holztisch...) sporadisch ab und zu einen Punkt oder Strich. Wenn ich z.B. den Focus auf ein Objekt vor mir gerichtet habe, sehe ich links unten oder rechts oben z.B. diesen Punkt. Wenn ich das Auge drehe, bewegt sich der Punkt in die selbe Richtung mit. Manchmal ist er nach einem Liedschlag bereits wieder weg und tritt kurz darauf woanders auf.

Ich habe eine extrem hohe Sehkraft und trage keine Brille. Weiterhin bin ich bedingt durch die hohe Sehkraft äusserst empfindlich bei hellem Licht. Mein letzter Sehtest war im November 2007 (beruflich) und war wie erwartet wieder extrem über Durchschnitt. Auch sonst hatte ich noch nie Augenprobleme.

Ich schreibe z.Z. meine Diplomarbeit in einer entfernten Stadt, wohne deshalb weit von zu Hause entfernt und bin deshalb nach Feierabend immer allein. Also eine völlige Lebensumstellung. Außerdem bin ich vom Charakter ein Typ, der sich selbst unter Druck setzt und immer das beste im Job geben will. Z.B. mache ich mich vor Prüfungen immer ziemlich verrückt und bin nervös. Die Diplomarbeit ist ja quasi ne Langzeitprüfung, wenn man so will.

Vor diesem Hintergrund schiebe ich das ganze auf den (unbewussten) Stress, muss aber feststellen, dass ich an den Wochenenden (wennn ich zuhause bin) auch ab und an diese "Störungen" habe.

Kennt ihr sowas?

Antworten
HJennMixng83


Nachtrag:

Das Augenzucken schiebe ich auf Stress, vielleicht auch auf Vitaminmagel. Das habe ich zum ersten mal vor etwa 2 Jahren bekommen und seitdem ist es nur selten aufgetreten, halt seit einigen Wochen wieder.

Aber das mit dem Punkt, den ich da sehe, das nervt und lenkt mich ständig ab, weil ich immer versuche diesen Punkt zu focussieren. Da er sich ja mit dem Auge bewegt, müsste es doch physisch tatsächlich auf dem Auge sein, oder? Wie gesagt, tritt der Punkt allein beim linken Auge auf.

A[lexsander8D169


das zucken ist höchstwahrscheinlich magnesiummangel hatte ich auch

das mim punkt habe ich auch es ist nur an hellen flächen zu sehen bewegt sich mit dem auge mit ich denke das ist ne glaskörpertrübung bzw moches volantes = HARMLOS

HzeonqninZg83


Wegen dem Punkt, ist der nicht bei ner Glaskörpertrübung fest irgendwo z.B. immer nur rechts unten ? Bei mir ist er mal oben und mal unten.

e8l+fem


glaskörpertrübungen können sich überall im gesichtsfeld bewegen, also nicht nur an einer stelle. die trübungen schwimmen umher, so daß sie sich nicht nur an einer stelle befinden bzw. sichtbar werden.

das lidzucken hat meistens streßbedingte ursachen.

also, alles in allem sind deine beschwerden harmloser natur. nichts, worüber man sich gedanken machen müßte. beides ist zwar lästig, aber nicht gefährlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH