» »

Risse in der Hornhaut

R?auikdoxn hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Meine Freundin hat schon seit mehreren Jahren das folgende Augenproblem:

Gemäss den Augenärzten kann sie die Augen während dem Schlaf nicht ganz zu machen, wodurch sich die Augen austrocknen. Das Problem besteht nun darin, dass sie am nächsten Morgen die Augen nicht öffnen kann. Es fühlt sich so an, als ob tausend kleine Nadeln ins Auge stechen. Betroffen ist vor allem das rechte Auge, jedoch treten die Schmerzen teilweise auch auf dem linken Auge auf. Wir waren schon bei mehr als 5 verschiedenen Augenärzten, jedoch konnte keiner eine Lösung finden. Vor dem Einschlafen beschmiert sie, auf Empfehlungen von den Ärzten, die Augen reichlich mit Vitamin A Salbe, damit das Auge während der Nacht nicht austrocknet.

Nun ist es aber nicht so, dass die Schmerzen täglich auftreten, sondern 1-3 mal pro Monat. Dabei lassen die Schmerzen teilweise nach einem Tag nach, aber es kann auch vorkommen, dass sie die Augen während 3-4 Tagen nicht richtig öffnen kann.

Der derzeitige Augenarzt erklärte uns, dass durch die Trockenheit kleine Risse in der Hornhaut entstehen und dies entsprechend schmerzt, wenn man die Augen versucht aufzumachen. Dies tönt meiner Meinung nach eigentlich ganz logisch. Jedoch konnte auch er keine Lösung, ausser die Augen täglich mit Vitamin A Salbe zu beschmieren, präsentieren.

Die Schmerzen treten trotz der Salbe, welche mehrmals während der Nacht gebraucht wird, auf.

Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen oder kennt jemand einen Weg um die Schmerzen zu vermeiden?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Antworten
lforamany die z[weixte


ich habe das auch. Allerdings aus anderen gruenden (hornhaut wird vermutlich rissig wenn augendruck zu hoch steigt).Das ganze passiert bei mir auch tagsueber und ist wahnsinnig schmerzhaft! dauert dann auch 1 bis 5 tage bis es wieder weg geht...

Auch meine augenarzte wissen keinen rat...ich nehme regelmaessig (mehrmals taeglich) hylocomod (tropfen um die augen feucht zu halten) und ausserdem fruehs und abends corneregel salbe und/oder bapathen salbe (ist augen und nasensalbe).seitdem geht es ein bisschen besser. welche tropfen/salbe nimmt deine freundin genau??

uebrigens,finde ich total lieb dass du hier schreibst um ihr zu helfen (oft schreibt ja der betroffene selbst)!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH