» »

Unterschiedlich grosse Pupillen

s:ally-rlennxy hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe seit letztem Jahr 2 unterschiedlich grosse Pupillen. Eine physiologische Anisokorie. Laut Tests (MRT, Kokaintest, Sehnervvermessung) und Augenarzt ist es nichts schlimmes. Nur woher kommt so etwas? Hat jemand auch das selbe?

Antworten
myaddWiXnge


Hallo!

Ich wollte gerade den selben Thread aufmachen! :-)

Mir ist auch aufgefallen das ich meistens Abends unterschiedliche Pupillen habe.

Also bis jetzt habe ich es immer nur Abends bemerkt und das vielelicht 1 mal die Woche oder manchmal 2 mal die Woche.

Auch wenn ich den Spiegel wechsel wo ich mich sehe, ist der Unterschied da.

Wenn ich mir aber mit einer Lampe ins Gesicht leuchte, dann werden beide aber wieder gleich klein.

Also es ist nicht so das die eine Pupille nicht reagiert, sondern bei Licht sind sie gleich klein. Nur wenn es dunkler wird, dann kann es sein das eine größer ist als die andere.

@ sally-lenny

WIE IST ES BEI DIR?

Verändert sich die Pupille garnicht mehr viel?

Aufgrund anderer Symptome wie Schwindel wurde bei mir jetzt schon 2mal ein MRT gemacht, Hirnströme usw....

Augenarzt untersuchungen mit Netzhautspiegelung (also pupillen erweituerung) es wurde nix gefunden.

Mir ist aufgefallen das ich auch mehr von den Schwaren Punkten in den Augen habe! Schlieren usw.

Aber Augenarzt sagt alles okay!

sXally6-le3nxny


Hallo,

ich habe immer 2 verschieden grosse Pupillen.Am Tageslicht sieht man es kaum, nur in dunkleren Räumen ist die eine einiges grösser, wie die andere. Aber reagieren tut sie immer noch sehr gut auf Licht.

Was hat man denn Dir gesagt, warum Du das hast?

Ich verstehe nicht, warum sowas auf einmal passiert. Ich weiß ja, das es nicht schlimm ist, aber manchmal beunruhigt mich es etwas. Zumal ich hinter diesem besagten Auge immer ein leichtes Druckgefühl habe. Mal ist es besser, mal etwas schlechter.

Seit wann hast Du das?

Liebe Grüsse.

m1a}dadinge


Nun ja, mir ist es aufgefallen wo ich halt mehr meinen Körper beobachtet habe.

Nun ja bei mir weiß ich garnicht ob es überhaupt so ist.

Ich meine ich sehe manchmal abends halt nur das die linke pupille größer ist.

anderen morgen ist wieder alles okay....

und dann auch für paar tage ruhe.

Nun ja bei mir kann es aber sein das es andere Gründe hat.

Aber ich sage dir das nicht, weil du dich dann nur verrückt machst.

Ich kenne das, habe auch eine Zeit lang in so Foren gelesen.

Es ist schön sich Infos geben zu lassen, aber manchmal kann es eher schlimmer sein.

Viele Leute besitzen kein Feingefühl und schmeißen auch schon mit den dollsten Diagnosen herum.

Ich weiß das z.B. meine Freundin das problem hat das beide Pupillen garnicht mehr auf Licht reagieren.

Die sind nur klein die pupillen. Deswegen hat sie Probleme im dunkeln.

Ich habe gehört das es Neurologische phänomene sein können bis hin zu vielen anderen dingen.

Es kann sein das du das schon immer hattest, nur aus irgendwelchen Gründen hast du es jetzt erst gemerkt...

Denk mal drüber nach.

Ich spreche da aus Erfahrung.

Ich hatte schon mit 14 Jahren eine kleine Glaskörpertrübunng.

Also diese Schwarzen-Fäden und Punkte.

Ich weiß das ich sie hatte.

Aber komischer weiße sind diese bis ich jetzt 28 war nie wirklich bedeutend in meinem Leben gewesen.

Komischer weiße wo ich jetzt erkrankt bin und viele symptome auftraten, hat man nun mal im netz gelesen was es so gibt.

und da bin ich z.B. auf Borreliose gestossen und dort stand was von schwarze punkte sehen. Also diese Fäden.

und schon fing man an anders zu gucken. Plötzlich sind diese Fäden in mein Leben getreten und jetzt schiele ich immer noch durch die gegend damit ich die Dinger sehen kann.

Ich wollte dir jetzt keinen Rüffel geben.

Aber gerade bei dieser Sache die du hast solltest du besser nicht viel im Forum lesen sondern deinen Arzt aufsuchen.

Glaub mir....

FROHE Ostertage sally...

s+ally-lxenny


Hallo,

vielen Dank für Deine Nachricht. Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute.

Liebe Grüsse

Sally

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH