» »

Blase im Auge?

Dxie\ Ano6nxyme hat die Diskussion gestartet


Heute morgen war es mal wieder so weit...bin (wie öfter mal) mit nem knallroten Auge aufgewacht...ich hab das schon ein paar Jahre,hab mir aber eigentlich nie großartig Gedanken gemacht,weil es nicht immer das selbe Auge betrifft und weil Augentropfen immer schnelle Linderung bringen...aber als ich mir eben mein Auge angeschaut habe,bin ich total erschrocken...es sieht ein bisschen so aus,als wäre auf dem weißen eine Blase..oder als würde sich da etwas zusammenschieben...schwer zu beschreiben...die Sehfähigkeit ist aber ganz normal...hat jemand ne Ahnung,was das sein könnte? :-(

Antworten
D_ie eAnonqymhe


kann mich denn niemand beruhigen? :°(

D/inGah


..huhu.. das ist die geschwollene Bindehaut, wenn man dann in eine Ecke guckt, sieht es so aus, als schöbe sich da etwas zusammen. Das ist die entzündlich bedingte Flüssigkeitsansammlung.. im "Weissen" des Auges kann es ja nirgendwo hin, ausser unter dem äussersten Bindehäutchen sein. Und das sieht dann aus wie eine Blase.

Ist es denn schon besser?!

Lg Dinah

D<ie Anolnyxme


vielen Dank!Ja,genau so sieht es aus,wie du's beschrieben hast...puh...du hast mich echt beruhigt!@:) ja,ich glaub,es ist schon ein bisschen besser...wahrscheinlich war das dann sonst auch so und ist mir nur nie aufgefallen... ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH