» »

Reizenden Schimmelentferner ins Auge bekommen: Verätzung?

RZobertx P. hat die Diskussion gestartet


Hi ihr,

habe mit Schimmelreiniger an eine von Schimmel befallene Decke von unten seitlich herauf gesprüht. Argwöhnisch passte ich auf, dass ich nicht vom darauf gefolgten chemischen "Nieselregen" etwas in die Augen bekomme. Hatte eine normale Fernbrille auf und kniff die Augen etwas zu. schien anfangs auch gut zu klappen, aber kurz vor Ende erwischt es mich. Kurz verspürte ich ein leichtes Brennen. Reflexartig bin ich ins Bad gerannt und habe das Auge gespült, teilweise allerdings etwas halbherzig (erst nur gerieben, danach erst richtig das offene Auge gespült). Danach habe ich noch 2 Augentropfen in das betroffene Auge gegeben. Das andere Auge habe ich vorsichtshalber auch gespült und betropft.

Nun. Danach war eigentlich alles wieder klar. Kein Schmerz. Keine auffällige Rötung. Auch sah ich keine Trübung der Hornhaut durch evtl. Verätzung oder sowas in der Art. Bloß ab und zu danach hatte ich ein merkwürdiges Druckgefühl (jedoch in beiden Augen). Dieses Gefühl kannte ich vorher schon und ich bin mir jetzt nicht sicher, ob ich mir jetzt einen Zusammenhang nur wegen meiner Hypochondrie einbilde oder dieser tatsächlich bestehen konnte.

Gegenwärtig verspüre ich keine Beschwerden.

Habe dann einen Augenarzt angerufen, der Bereitschaftsdienst hatte. Er meinte, dass wohl nichts ernstes vorliegt, denn sonst wäre mein Auge wohl gerötet und würde schmerzen. Meine Hypochondrie lässt die negativen Gedanken jedoch noch nicht wirklich los.

Es handelt sich übrigens um den Schimmelentferner von Biff. Ich bin mir nicht sicher, wie groß die Menge war, die ich ins Auge bekommen habe. Das können nur mikroskopisch große Tröpfchen gewesen sein, die beim Aufschlag an der Decke herabregneten.

Ich habe Angst vor eventuellen Folgeschäden, weil ich nicht richtig bzw. nicht lange genug gespült habe. Stunden später habe ich ja wieder nachgespült gehabt, aber das wäre dann wohl zu spät gewesen.

Sind Verätzungen offensichtlich? Merkt man sowas sofort? Kann man sowas übersehen?

Danke für eure Antworten!

Robert

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH