» »

Sehe Flecken, helle Punkte und Striche

L|eini23M10 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

Hätte mal eine frage bzgl. meiner Augen. Habe schon seit einiger Zeit öfter flecken, als ob ich zu lange in irgendwelche lichtquellen gesehen hätte, was ich jedoch nicht habe. meistens gehen diese flecken nach einiger zeit wieder weg.

Vor ein paar tagen war dies wieder der fall, jedoch ist der fleck nicht wieder weggegangen, bzw. ein teil davon übriggeblieben, der auftaucht, wenn ich auf hellem hintergrund blinzle. Außerdem bemerke ich seit einiger zeit, dass plötzlich ganz helle punkte oder auch striche auftauchen und dann aber nach einmal blinzeln wieder weggehen.

Hab nun gestern beim augenarzt angerufen, hab am 2. juni einen termin. Sie meinte, es ist bestimmt nichts schlimmes, da es nicht blitzt vor den augen.

Nun meine frage: kann mir jemand dieses blitzen beschreiben? Das würde ich doch von den anderen symptomen unterscheiden können oder?

Ich würde mich über antworten sehr freuen!

Liebe Grüße

Antworten
t/uxixe


Blitze weisen auf eine Netzhautablösung hin; die müsste sehr zeitnah behandelt werden. Die treten manchmal ohne äußere Einwirkung auf, richtig auffallend sind sie aber, wenn du den Kopf bewegst (sehr auffallend abends im Bett bei Bewegungen auf dem Kopfkissen). Das Aussehen lässt sich schwer beschreiben... vielleicht so ähnlich wie wenn man sich den Kopf ziemlich heftig anstößt und dann "Sternchen" sieht.

Mach dir keine Gedanken. Solang es nicht blitzt, die Flecken immer wieder weggehen und nicht starr sind und größer werden, ist es kein akuter Fall. Bei einer Netzhautablösung würdest du es merken. Es geht zwar auch, dass man es nicht bemerkt, aber dann ist es eben auch noch nich so dramatisch. Geh zu dem Termin hin, lass das abklären und mach dich nicht imi Vorfeld verrückt.

Alles Gute!

Ach ja, eine Frage: bist du stark kurzsichtig?

LReni2x310


-3,00 beidseitig bei den kontaktlinsen, bei der brille noch etwas mehr

Ach ja, vielen Dank für deine Antwort

tfuxxie


Bitte bitte :-)

Naja, ich denke, bei -3,00 bzw ein bisschen mehr brauchst du dir noch keine größeren Gedanken wegen einer Netzhautablösung machen ;-)

Llen%i2310


aso ok, ich hoff mal dass da nix schlimmes is.

hmm, muss mich glaub ich ein bisschen ablenken, bis 2. juni is scho no lang...

DEinaxh


Hi.. ich finde das klingt so ein bisschen nach Augenmigräne, also die Skotome flimmern auch und ich habe das manchmal auch, dass ich wie so ein Fotoapparats-Negativ sehe. Genau auch wie du es beschreibst, dass es vor hellem Hintergrund und dann beim schnellen Blinzeln sichtbar ist. Einzelne(r) unregelmässige Leuchtfleck(en).

Kommt immer mal vor und die gehen auch wieder weg, das kann ich dir ganz sicher aus Erfahrung sagen :-D

Aber man soll ja eh immer mal den Augenhintergrund untersuchen lassen, bei Kurzsichtigkeit einmal im Jahr.. da bietet sich das doch an und hinterher bist du beruhigt und siehts alles entspannter, sozusagen..!

Lg Dinah

LEeniW2310


hallo dinah!

Danke für deine antwort! hmm ich weiß nicht, kenne mich mit augenmigräne nicht aus. hab zwar gelegentlich migräne mit aura - d.h. mit flimmern usw. aber ich weiß nicht ob man das vergleichen kann.

ja, ich geh ohnehin einmal im jahr zum augenarzt. Das letzte mal war ich sogar im november.

ach ja: hat von euch vielleicht jemand weiche kontaktlinsen?

F_naxc


Bei meinen Augen sehe ich glatte, vor allem schwarze Flächen nicht mehr so ganz richtig. Es sieht fast so aus, als wenn ein Fernseher nur dieses rauschende Bild zeigt, nur ganz leicht bei meinen Augen. Oder z.B. bei einer Heizung sieht es fast so aus, als wenn die sich ganz ganz leicht hin und her bewegt. Vor allem im Dunkeln sieht man das, so ganz kleine helle punkte. Deswegen sehe ich alles weiter weg nicht mehr so ganz scharf. Ich hab -2,75 kurzsichtigkeit, und auch bei meiner ganz neuen Brille vom Augenarzt ist das noch ein bisschen da, auch wenn ich mir nahe Sachen angucke, die ich scharf sehe. Ist das auch so eine Migräne oder so?

t~uxKixe


@ Leni:

Ja, habe weiche Kontaktlinsen.

D\i7nxah


..und ich hab harte Linsen :-)

LUenzi2x310


Achso ok, na ich frage nur, weil ich in letzter zeit immer total trockene augen habe, aber erst nachdem ich die linsen entfernt habe. hat da jemand erfahrungen damit?

Außerdem tut mir mein linkes auge innen, wenn ich nach rechts schaue weh, als ob etwas reiben würde. Mit den linsen hab ich das allerdings nicht. hab jetzt an der unterseite des oberen lids so eine kleine weiße erhebung entdeckt, es scheint so, als ob diese dann ans auge gelangt und das den schmerz auslöst. Wäre eigentlich logisch, da die linse ja abdeckt und das somit nicht ans auge gelangt.

Hmm, ich hoffe ihr kennt euch aus, hab ein bisschen umständlich geschrieben...

Schönen tag und liebe Grüße

Adlic&ex__


Es könnte sich eventuell um geplatzte Äderchen an der Netzhaut handeln, das Blut absorbiert sich nach einiger Zeit von selbst wieder. Wie lange dauert es, bis die Flecken weggehen? Ist es vergleichbar mit einem Fleck, der ensteht, wenn du fotografiert wurdest und in den "Blitz" geschaut hast?

Soviel ich weiß, deuten Blitze auf eine Ablösung hin, also wird es das nicht sein. Es könnten aber andere Schäden an der Netzhaut sein.

WEnn ja, würde ich schauen, dass du eher einen Termin bekommst, damit das abgeklärt werden kann.

Liebe Grüße

Atlice&__


PS:

WElchen Zeitraum meinst du mit "einige Zeit"? Sind die anderen Flecken komplett verschwunden oder nur verblasst (nicht mehr farbig)?

Liebe Grüße

Lyeni2i3N10


ja genau so kann man diese flecken beschreiben. naja die gehen dann schon wieder weg, aber ein fleck ist eben immer da, wenn ich auf hellen hintergrund schaue, aber auch nur dann wenn ich blinzle.

Direkt blitze sehe ich nicht, habe am telefon alles genau beschrieben und die assistentin meinte, der 2. juni sei früh genug. aber wenn jetzt das oben beschriebene problem nicht besser wird, muss ich sowieso am montag anrufen. heute und morgen ordiniert der arzt nicht, da bei uns heute feiertag ist!

Liebe Grüße

L-eni223x10


Also jetzt im moment sehe ich zum beispiel gar keine flecken. vorhin beim fernsehen ist kurz ein greller punkt aufgetaucht und nach einmal blinzeln wieder verschwunden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH