» »

Leitfaden trockene Augen: Ursachen, Symptome, Therapieoptionen

S(eve/ri8o


Ich habe festgestellt, dass wenn ich Bepanthen am Abend verwende, dass meine Augen am Morgen besonders rot sind, woran könnte das liegen?

MDetalma:uxs


Ev. verträgst du einen der Bestandteile nicht oder rubbelst unbewusst im Schlaf an den Augen, weil die Augensalbe einen fettigen Film auf den Augenlidern hinterlassen kann, was ja manche als unangenehm empfinden. Das wär mal meine Vermutung.

Ich leide ebenfalls seit ca. 10-12 Jahren unter trockenen Augen. Zunächst haben Lacrisic- bzw. Lacophtal-Tropfen 1-2x tgl. gereicht. Später (bei genauer Überlegung ab Pilleneinnahme) war das nicht mehr genügend, regelmäßig riss mir die Hornhaut ein und entzündete sich aufs Übelste, was aber gut behandelt wurde. Hab dann Hylo Care (Hyaluronsäure mit Panthenol) verwendet und abends ein panthenolhaltiges Augengel, weiß nicht mehr, wie es hieß. Das hat dann geholfen, wenn ich ca. alle Stunde getropft hab.

Wirklich besser geworden ist es erst, seit ich keine Pille mehr nehme. Brauch nur noch gelegentlich Tropfen, nehme momentan Visine intensiv.

Mein Augenarzt meinte, dass trockene Augen sehr verbreitet sind und bei den meisten keine tiefergehende organische Ursache haben. Das einzige was hilft, ist eben die Befeuchtung von außen. Man muss sich schon durch den Wald an Präpraten durchprobieren, bis man eins findet, das zu einem passt. Tipp: beim Augenarzt nach verschiedenen Mustern fragen, die haben meistens eine Auswahl da.

HSolabi8ene


Bepanthen vertrage ich irgendwie auch nicht so toll hab ich festgestellt.

Ich habe im Moment Hylo Vision. Fand die anfangs auch gut, aber mittlerweile bin ich mir nicht mehr ganz sicher. Ist echt blöd das richtige Mittel zu finden. :-/

Es gibt ja auch einige "Nahrungsergängzungsmittel" für die Augen. Hat das schonmal jemand probiert ??? Sorry, hab jetzt nicht den ganzen Faden durchgelesen.

Aqliexn37


Es gibt ja auch einige "Nahrungsergängzungsmittel" für die Augen.

Da würde mir Lutein einfallen. Aber das ist nicht unbedingt für trockene Augen.

HkolabRien_e


Ja gibt einige MIschungen damit, ist wohl allgemein für die Augen, aber eben auch wenn man viel am Computer sitzt etc. Ich bin mir nur nicht sicher, ob das wirklich was bringt. :-/

f=eli*zitxas72


hallo ihr,

zur frage der nahrungsergänzungsmittel:

mir wurden gojibeerenkapseln und omega3fettsäurenkapseln empfohlen. probieren könnte man auch schüsslersalze (besonders nr. 8). ich konnte zwar leider noch keine besserung bemerken, aber vielleicht hilft es ja bei jemand.

MSe^lchken0i9


FRAGE: können trockene augen auch von ner allergie zb Nahrungsmittelunverträglichkeit kommen?? .. da ich alles andere schon durchhab von den ursachen..und nix hilft =( ...ähm was meint ihr denn mit augensalbe?? eine salbe die in die augen reinkommtreinkommtgibts dass ich kenn nur tropfen??

S<axnsa


Bin beim suchen im Internetv auf ein Mittel namens Restatsis gestoßen. Dies sind Augentropfen mit dem Wirk´stoff Cyclosporin, welches einer Pilzart entnommen wird.

Es soll durch Entzündung bedingte trockene Augen heilen und das so erfolgreich, dass man nach 6 Monaten komplett beschwerdefrei sein kann.

Einfach so will ich es wegen des Preises nicht ausprobiern und außerdem steht das Mittel im Verdacht, Tumorzellen zu fördern. In Deutschland ist es deshalb noch nicht offiziell erlaubt, allerdings haben sie mir das Mittel in der Uniklinik schon als Option angeboten. Und in den USA ist das Mittel schon seit längerer Zeit erlaubt.

Hat hier jemand Erfahrung damit gemacht?? Ich wäre sehr dankbar über eine Antwort! Liebe Grüße

i]spxera


Hi Sansa.

Ich bin Ciclosporin (nicht Restasis, aber in Apotheke selbst zusammengemixt) seit nunmehr 1.5 Wochen am Testen.

Ich setze auch meine ganze Hoffnung in diese Tropfen. Leider kann ich alle Aussagen bezüglich Brennen und tränende Augen bestätigen. Die Tropfen brennen fürchterlich bei der Applikation und das Brennen, wenn auch in abgeschwächter Form hält den ganzen Tag an! Ich hoffe, dass sich diese Tortur auszahlen wird!!!

Also bevor Du das Original Restasis sehr teuer in den USA bestellst (dies soll allerdings weniger brennen), frag doch mal Deinen Apotheker, ob er Dir die Tropfen zusammenmixen kann. Ich habe eine 0.1%ige Lösung erhalten (Restasis enthält nur 0.05% Ciclosporin, aber dies sei laut meines AA egal)

Viel Erfolg!:)^

sRchi.nekeenmaxn


Kann mir einer Helfen ??? ?

Beim links rechts schauen treten bei mir schmerzen auf !

seit 3 tagen !

Also im auge :-( :|N

abllysxt


Hallo!

Nachdem ich seit Dienstag im rechten Auge ein Brennen und Trockenheitsgefühl hatte (als ob ein harter "Sandmann" im Auge ist), war ich gestern bei meinem Augenarzt (zum Glück ein Schulfreund von mir).

Er diagnostizierte ein "trockenes Auge" und leichte Entzündung (wovon habe ich nicht nachgefragt, ich nehme an in der Gegend, in der die Feuchtigkeit fehlt).

Verschrieben hat er mir Optive - Augentropfen, die Besserung sollte in ein paar Tagen eintreten; ausgelöst könnte es durch die letzte Woche sein, in der ich 4000 Km im Auto gefahren bin; leider lassen sich bei modernen Autos die Lüftungen bzw. Klimaanlagen ja kaum ganz ausschalten. Weiter war ich während der Woche viel im Wind spazieren.

Kann mir jemand sagen, ab wann ich mit einer Besserung rechnen darf?

Danke und schönes Wochenende

Allyst

M]usi9cianx1


Hallo alle :)

Ich hab auch Probleme mit meinen Augen. Wenn ich draussen bin, fangen meine Augen extrem an zu nerven. Ich habe immer das Gefühl ich müsste sie zu machen, wie als wenn ich müde wäre. Es kommt plötzlich, manchmal habe ich das eine Woche nicht und dann kommt das einen tag extrem. Ich habe einfach das Gefühl als hätte meine Augen vielleicht zu wenig Flüssigkeit oder so. Auf jeden fall muss ich sie immer schliessen und aufmachen und meistens gehts nur einigermassen wenn ich meine Augen zusammenkneife.

Jetzt im Moment habe ich das auch, obwohl ich vor meinem Computer hocke, also.. nicht an der Sonne. Es ist echt ultra nervig und sieht auch komisch aus vor anderen also, ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

AUlieDn3x7


@ Musician1

Allergie ausgeschlossen?

u5lmxe5


Seit Mitte Juli begann ales mit einer Bindehautentzündung, hatte Antibiotika und Cortison bekommen, dann kehrte es 10 Tage später wieder, wieder das Gleiche und dann kehrte die Entzündung wieder.....grausam. Während der Therapie wurde meine Augen immer trockener, Kontaktlinsen kann ich seitdem nicht mehr verwenden. Nachts sind die Augen schon nach einer halben Stunden festgeklebt vor Trockenheit, haben alle 2 Stunden nachgetrpft und trotzdem morgens feuerrote Augen. Heute nochmal zur Untersuchung, also Augen/Hornhaut ganz trocken. Da die letzten Wochen selbst Hylo comod und Bepanthen nichts halfen, haben wir jetzt auf tagsüber Hylogel und nachts auf VITAPOS Salbe für nachts umgestellt. Soll die Augen die ganze Nacht über feucht halten. Das Hylogel ist auf jeden Fall schonmal sehr angenehm für die Augen, bin gespannt, wie die Nacht mit VITAPOS wird... ":/

ulme5

Hrola"biene


Ich hole heute mal Lento nit K. Soll auch bei der Glaskörpersache helfen (hatte hier irgendwo jemand geschrieben). Mal sehen.

Bei mir sind Probleme manchmal fast weg und dann gibt es Tage da ist es schlimmer. Ich hab noch nicht rausgefunden an was das liegt. Ich versuche schon zu beobachten, aber mir fällt echt nichts ein. Ist auf jeden Fall eine blöde Sache, vorallem weis ich manchmal echt nicht, ob die Augen nur trocken sind, oder ob doch wieder eine Entzündung im Anmarsch ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH