» »

Plötzlich leicht kurzsichtig mit Anfang 20?

L7€ni hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, Probleme beim Sehen zu haben. Gerade beim Autofahren und auch vorallem Nachts. Ende letzter Woche habe ich mich dann zum Optiker durchgerungen, dieser hat auf dem rechten Auge eine Kurzsichtigkeit von -0,5 bis -0,75 festgestellt, das linke Auge soll normal sehen.

Ich habe dann Montag direkt alle Augenärzte in der Stadt abtelefoniert und sogar einen gefunden, der nicht erst in 6 Wochen einen Termin frei hat, sondern schon Freitag Zeit für mich hat.

Seitdem steht Google natürlich nicht mehr still. Vom Hirntumor über Diabetes bis Bluthochdruck habe ich alles gefunden. Panik! In unserer Familie sind Diabetes und Bluthochdruck leider üblich, aber sollte sich das schon mit Anfang 20 bemerkbar machen? Andererseits war mein Zuckerwert letztes Jahr bei einer Rundum-Blutuntersuchung noch am Minimum, kann sich das in so kurzer Zeit so ändern und vorallem so eine Auswirkung haben? Mein Vater ist ebenfalls kurzsichtig, es könnte daher vererbt worden sein... aber sollte die Kurzsichtigkeit nicht dann schon vor Jahren bei mir bemerkt worden sein?

Ich weiß, typisch Hypochonder... aber vielleicht habt ihr doch das ein oder andere beruhigende Wort für mich! :)

Viele Grüße,

L€ni

Antworten
A3l+ie]n35


Vom Hirntumor über Diabetes bis Bluthochdruck

Das ruft keine Kurzsichtigkeit hervor.

Ich weiß, typisch Hypochonder... aber vielleicht habt ihr doch das ein oder andere beruhigende Wort für mich! :)

Kurzsichtigkeit ist keine Krankheit

LG€n}i


Naja, gleich erstes Suchergebnis bei Google: [[http://www.augenaerzte-pforzheim.de/augenarzt_behandlung/diabetes.html]]

Recht Seite: "Eine plötzlich auftretende Fehlsichtigkeit kann ein Hinweis auf verschiedene Krankheiten, z.B. auch auf Diabetes oder Bluthochdruck sein. So kann auch eine spät auftretende Kurzsichtigkeit ein Warnzeichen für eine erste Krankheit sein, da eine "normale" Kurzsichtigkeit in der Regel bereits im Schulalter entsteht."

SDheexp84


Es ist sehr häufig so, dass sich die Augen während der Pubertät/Adoleszenz erstmalig verschlechtern.

Kein Grund zur Panik!

Hab meine Brille auch erst mit 14 bekommen.

SfheQexp84


Bitte hör auf zu googeln! Da wird aus Kopfschmerzen ein Hirntumor!

Geh zum Arzt und versuch, dich bis dahin zu beruhigen!

Eine plötzlich auftretende Fehlsichtigkeit kann (muss aber nicht!!!) ein Hinweis auf verschiedene Krankheiten, z.B. auch auf Diabetes oder Bluthochdruck sein.

d4eruser#ueb}erdixr


Ich hab meine Brille mit 16 bekommen. Mein Vati ist jetzt erst kurzsichtig geworden mit 50 und er hat keinen Tumor oder sonstwas.

Also spinn mal nicht rum, das passiert eben, dass man kurzsichtig wird.

d4enaxben


o man ;-D du hast sicher keine krankheit. kurzsichtigkeit kann auch mit 20 oder 30 noch zum ersten mal auftreten (z.b. meine schwester)

tyo4o sxhy


Hey, ich glaube es gibt "verschiedene Arten" von kurzsichtigkeit. Bei mir ist es so, dass ich 2 Bilder sehe. Einmal das ganz normal schrafe Bild und dort draufprojeziert das ganze, das durch mein Kurzsichtigkeit nach hinten mehr verschwimmt. hab es auch Jahre lang nie bemerkt. Auch weil es erst mit 20 "schlimm" genug dafür war. Und ich habe jetzt 1,5 Gläser. Trag die aber nur in der Uni... wenn ich da mal hinten sitze ;-D

Du hast ja noch ein komplett gutes Auge. Mit dem erkennst du ja noch alles. Und 0,5 bis 0,75 ist wenig ;-) Von daher solltes du mit Frontverglasung auch nicht so viel besser dran sein @:)

Also, keine Panik!!!!!!!

Lzxni


Danke für eure Antworten :)^

Ich weiß ja selbst, dass ich total übertreibe und grundlos in Panik verfalle, nur wär es für mich einfach echt schrecklich, wenn ich mit Anfang 20 meiner Familiengeschichte alle Ehre mache und auch an Diabetes oder Bluthochdruck erkranke... ich kriege schon beim Blutdruck messen so´n Herzrasen, dass man das Ergebnis knicken kann. |-o

Aber ich werde versuchen mich zu bessern und nicht mehr das halbe Internet mit meinen Attacken verrückt zu machen! Hoffentlich erklärt mich der Augenarzt Freitag genauso für verrückt... *:)

B#ubulpicio^u|s


hehe. yo is normal. hab auch immer gute augen gehabt und bin plötzlich weitsichtig, aber es ist auch viele jahre vermutlich nicht aufgefallen. keep cool ;-D *:)

t|o$o sZhxy


Ach, Bluthochdruck, Schlaganfälle, Diabetes, usw. gab es auch alles in meiner Familie... aber nicht bei mir ;-) @:)

CEondqor82


War bei mir auch net anders, die ersten Anzeichen für Kurzsichtigkeit bemerkte ich mit Anfang 20 und eine Brille bekam ich dann mit 23 - die Jahre zuvor war alles ok und irgendwelche Krankheiten hab ich auch nicht :)^

a6nAkeexh


Keine Panik auf der Titanic

Kurzsichtig mit 20 ist doch völlig normal. Ich war 23 als ich die 1. Brille bekam und es ist noch 10 Jahre lang angestiegen. Habs auch nur zufällig gemerkt.

Trags mit Fassung

CHond1or8x2


[quote]Trags mit Fassung[/quote]

Ohne Fassung würden die Gläser wohl auch etwas arg locker sitzen *g*

Im Ernst: Hast völlig recht, das ist auch nix schlimmes, wenn es in dem Alter halt so wird. Habs mit Anfang 20 auch erst zufällig festgestellt, aber trotzdem noch 3 Jahre lang gewartet, bis ich zum Augenarzt ging, weil es halt doch etwas schlechter wurde. Und auch seit ich dann eine Brille verschrieben bekam (vor 2 Jahren) haben sich meine Dioptrinwerte noch 2x verschlechtert, aber mein Leben geht deshalb trotzdem normal weiter, sprich: alles halb so schlimm :-)

L}€nhi


Danke Danke Danke @:)

Aber ich muss gestehen, ich sitze hier doch etwas angespannt, immer im Hinterkopf den Termin morgen früh |-o Aber ich hab seit gestern nicht mehr danach gegoogelt! :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH