» »

Weiche Linsen und Meerwasser?

dsres<surcr8acxk hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Hab mir vor 4 Monaten beim Optiker mal weiche Tageslinsen geholt. Trage sie nur 1-2x die Woche, ansonsten Brille. Ende August gehts ne Woche nach Italien an den Strand, und ich würd tagsüber gern die Linsen tragen. Muss ich irgendwas beachten? Wie vertragen sich die weichen Linsen mit dem Salzwasser im Meer?

Hatte die Linsen heute probeweise mal im Schwimmbad drin, mit dem Chlorwasser wars kein Problem.

Vielen Dank schonmal @:)

lg cracky

Antworten
K, e k) s


Probleme gibts da keine. Du musst nur aufpassen, dass du die Linsen nicht beim schwimmer verlierst. Denn man hat durch ne Welle schnell mal Wasser ins Auge bekommen und dann die Linse rausgerieben.

Wenn ich im Meer länger baden bin, hab ich meist ne kleine Schwimmbrille auf |-o

dNress^urcra<ck


danke für die schnelle antwort :-)

ich lieg im meer am liebsten ganz faul auf der luftmatratze, und wenn man dann ne brille auf der nase hat gibts recht schnell spuren, wenn einem die sonne ins gesicht scheint.

ganz ohne brille gehts dann aber auch nicht, weil bei -5,25 dioptrien komm ich mir ohne brille recht hilflos vor. drum die idee mit den linsen.

dann werd ich das im urlaub einfach mal ausprobieren. und wenns ned geht, kann ich ja immer noch ne brille aufsetzen 8-)

lg

KAaadxdy


Hey

mal ne Frage. Also du hast ja grad gesagt, dass das mit Linsen und Chlorwasser kein Problem war. Hast du die Linsen aufgemacht unter Wasser und die sind nicht raus? Weil ich hab auch Linsen allerdings harte und ich schwimme im Verein. Könnte ich sie dann mit Schwimmbrille drinnen lassen? Und was passiert wenn die Schwimmbrille z.B. beim Startsprung runterrutscht? Also dann die Linse weg oder was?

LG Kaddy

Kzaa!ddy


Hat jemand vlt dazu ne Ahnung?...

AXliexn36


@ Kaaddy

Wenn die Schwimmbrille verrutscht, besteht die Gefahr, die Linsen zu verlieren, wenn du unter Wasser bist und die Augen öffnest. Im Allgemeinen ist es zu empfehlen, nur mit Tageslinsen zu schwimmen, da diese später im Mülleimer landen. Wer mit Jahrs- oder Monatslinsen schwimmt, sollte diese nach dem Schwimmen herausnehmen und sehr gut reinigen.

Q ueenxy1


hmm.. weiß nicht wie das mit harten Linsen ist, weil ich hab fürs schwimmen immer weiche Linsen..

Ich schwimm ohne Schwimmbrille und dann mach ich die Augen das erste Mal unter Wasser ganz langsam auf und dann bleiben die auch drin ;-)

Aber ich denke mal, mit Schwimmbrille könntest du auch die Harten auf jeden Fall drin lassen, denn die sind ja dann durch die Brille geschützt und so oft verliert man die Brille ja nicht oder? Also ist mir nie passiert...

N Kumpel von mir hat mal bei Meisterschaften eine Linse verloren im Wasser. die war dann aber weg.. ;-) Allerdings hatte er auch keine Schwimmbrille auf.. Du kannst das ja mal probieren..;)

Gruß

KX e( kx s


Ich würde für den Urlaub auch Tageslinsen empfehlen. Da ist es nicht so schlimm, wenn man eine mal im Meer verliert.

KnaaBddxy


Also hab mir mal überlegt die Linsen im Training zu tragen. Weil ich da eig. immer Schwimmbrille drinnen an habe und wir keine Starts machen. Aber könnte ich auch mit Linsen schwimmen wenn ich den Kopf über Wasser lasse? Ja oder?

@ Queeny1 hat seine Versicherung die verlorene Linse bezahlt oder war des ne Tageslinse?

LG Kaddy

Q8ue'enyx1


@ Kaddy

ja du k annst sie denke ich drin lassen, wenn der Kopf eh nicht unter Wasser kommt.. Aber da schwimmt man dann halt schon langsamer finde ich.. ;-D

ob die Versicherung das gezahlt hat? Ne denke nicht.. Er hat sich einfach neue geholt.. Und die hat seine Mum gezahlt... ;-)

Allerdings nimmt er jetzt nur noch Tageslinsen fürs Schwimmen bzw. Wb spielen ;-)

mtajax80


Hallo,

ich bin bis vor kurzem eigentlich immer ohne Sehhilfe ins Wasser gegangen, allerdings nie allein, sondern immer in Begleitung. Sehr selten mal mit Brille, wenn ich auf die Kids aufpassen musste. Nun war ich seit langem mal allein am Strand und hab da erst richtig gemerkt, dass es ohne Sehhilfe einfach nicht geht (-8 dpt). War total orientierungslos nach einiger Zeit und war so froh, wie ich wieder bei meinen Sachen am Strand war als ich aus dem Wassser kam.

Hab dann meine weichen Linsen dringelassen und nur drauf geachtet, dass ich nicht so viel Wasser indie Augen bekomme. Schwimmbrille drüber hab ich mal probiert, aber mich nervt das Teil am Kopf. Mit Linsen schwimmen ging ganz gut und ich hab erst mal begriffen, wie wenig ich sonst immer mitbekommen habe, wenn ich halbblind durchs Wasser geschwommen bin.

Meine Kids schwimmen beide mit optischer Schwimmbrille, die große immer, die kleine inzwischen auch meistens. Hier ist nur das blöde, dass man eigentlich jedes Jahr neue kaufen müsste wegen der Stärke.

LG Maja

d>resLsurcxrack


also ich war mit harten linsen nie im wasser. meine augenärztin hat mir vor jahren mal davon abgeraten (warum, weiß ich leider nicht mehr), und mir war die gefahr da zu groß eine zu verlieren. sind ja doch ganz schön teuer die dinger.

und es is doch so, dass die harten linsen auf nem tränenfilm schwimmen, während die weichen direkt aufm auge sitzen, oder ??? von dem her lassen sich die harten doch viel leichter ausm auge "rausspülen" ?

mit den weichen im chlorwasser wars kein problem. war mit freunden unterwegs, und der eine hatte großen spaß daran, uns hochzuheben und ins wasser zu werfen / unterzutauchen. hab zwar die augen meist rechtzeitig zubekommen, aber selbst wenn nicht wars auch nicht schlimm. hatte den eindruck durch die linsen brennt das wasser weniger in den augen. nur wenn man sich dann, schon fast reflexartig, das wasser aus dem gesicht und den augen wischen will, is es anfangs etwas komisch mit den linsen.

ich werds am strand dann einfach mal mit den weichen linsen versuchen, und wenns nich klappt muss halt doch die gute alte brille wieder her ;-)

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH