» »

Brauche eine Brille, habe aber Angst es meiner Mum zu sagen

Mvuek1837


ach naja...die angst genau...ja wahrscheinlich schon, das sie sauer wird und dann wieder beginnt mich anzuschreien und solche sachen...

sie ist manchmal fuer mich wie eine schwester, aber manchmal halt auch wie ein fremder mensch...

sieht mir nicht gerade nach einer glücklichen mutter-kind-beziehung aus

sXecMretcombinzatioxn


Also Sanna ich kann dich verstehen. Früher sagte mal meine Mutter (als ich ein laufender Meter war): "Es ist nicht schön wenn du mal eine Brille brauchst"...

als ich dann merkte das ich nicht mehr richtig sehe hab ich mich nicht getraut. DREI Jahre konnte ich bei Minus 3,75 Dioptrien in der Schule zurecht kommen und im Alltag. Irgendwann fiel dann der Schleier als mir ein Missgeschick passiert ist.

Du weißt gar nicht was das für eine Erleichterung war...

Sag ihr einfach nach dem Abendessen oder wann auch immer beiläufig das du meinst nicht mehr gut zu sehen.

Du machst dich unnötig unglücklich damit. Meine Noten waren dadurch auch Rapide abgefallen...

LTilTa WLimonxe


Also wie egsagt, wenn sie dich anschreien sollte, dann finde ich es so zielmlich das letzte von deiner Mutetr, denn du kannst dazu einafch nichts. Ist ja nicht so, dass du schwanger geworden bist weil du zu faul zum verhüten warst oder solche Dinge, sondern deine Augen sid schlechter geworden, da kann niemand was zu. Das ist wie, als wenn du nen Lebenfleck kriegst, da haste dir auch vorher nicht überlegt, ob du den jetzt mal kriegst oder nicht. Sowas passiert.

Das musst du deiner Mutter in einem solchen Fall sagen. Dass du dir das auch nich ausgesucht hast. Und wenn sies nicht versteht..okay..dann find ichs leicht beschränkt von ihr, sorry..ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Brille notwendig ist. Die Augen werden sonst durch unnötige Anstrengung nur schlechter.

Was kriegst du denn für genervte Antworten, wenn du es ihr bislang sagen wolltest? Muss doch mnöglich sein, dass sie ihrer Tochter mal zuhört..prinzipiell ist es ja nur ein einziger Satz..

Und wegen dem Finanziellen: da wird sich auch eine Lösung finden lassen. ich kenn mich da nicht aus, aber evtl. ist es ja wirklich wie oben jemand sagte, dass man die unter 18 bezahlt bekommt..?

Ich hab ne Brille seit ich 8 bin und ich weiß wie es ist, schlecht zu sehen..so gehts nicht.. :|N

L_ilab Limzoxne


Rechtschreibfehler und Buchstabendreher bitte übersehen.. :=o

Mtyxa89


Ich schließe mich Lila an, kannst nicht so weiter laufen. Ich bin selber Kurzsichtig und muss meine Brille tragen ich könnte gar nicht ohne. Niemand kann sauer sein wenn du eine körperliche Sache hast für die du einfach nichts kannst. Geh heute abend zu ihr und sag es ihr einfach anders kann es nicht weiter gehen

iQschirxo


bin augenoptiker

und deshalb würd ich dir auch raten, dass du als erstes zum Augenarzt gehst. Dort bekommst du sowieso noch keine Brille.

Der testet deine Augen, checkt sie durch ob sonst alles in Ordnung ist und macht einen Sehtest.

Falls du dann eine Brille brauchst, bekommst du eine Verordnung und mit der gehst du dann zu einem Optiker (wie mir z.B^^)

Und Angst brauchst du überhaupt keine haben. Über die Hälfte aller Menschen tragen eine Brille und viele, die sollten, tun es aber nicht (was unter anderem auch sehr gefährlich werden kann. zum beispiel im Verkehr).

Mittlerweile gibts so tolle und geniale Brillenfassungen, die noch dazu genial aussehen.

Und deine Mutter oder auch Verwandten etc. werden wohl sicher nichts negatives sagen.

(vorallem weil es bei den meisten Menschen ab 40 Jahren dann bald mal mit einer Lesebrille anfängt..)

Solltest du gar keine Brillen tragen wollen oder wenn du denkst dir passt sowas nicht, ist das überhaupt kein Problem.

Mittlerweile gibts "randlose" Fassungen, wo man den Rand so gut wie nicht mehr sieht, noch dazu sind die exrem leicht, was bedeutet du spürst sie kaum.

Noch eine Möglichkeit wären Kontaktlinsen. Die sind sehr einfach in der Handhabung und die meisten Leute vertragen die sehr sehr gut. Nach ein paar mal rein und wieder raus geben, hast du den dreh raus und es fühlt sich ganz natürlich an.

Und beim Preis musst du dir auch keine Sorgen machen. Klar gibts sehr teure Brillen, aber die gibts so gut wie in jeder Preisklasse. Also relativ günstig, aber von der Qualität her top.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Wenn du noch fragen hast, immer her damit, wie gesagt ich bin Optiker.

(ps: meine beratung ist kostenlos^^) *:)

L]ila Lizmonxe


Meine Freundin hat auch grad eine bekommen (mit 23) und die hat so einen schmalen Kopf, da hat sie Kindergläser bekommen können..pro Glas 50 Euro, Dazu die Brille und die war bei 200 Euro. Viel Geld, klar, aber man muss sehen, wofür man es hier ausgibt. Brillen kosten so viel. Meine hat fast 900 gekostet. Weil ich fast blind bin, aber so tolle dünne Gläser bekommen wollte und n Markengestell hatte. Gefallen tut se mir nich mal mehr. Aber da haben meine Eltern noch gezahlt. Heutzutage wprd ich auch aufs Geld gucken und man kann da schon wirklich in den Preisklassen variieren denk ich..

D&arknqueen1


na du musst ja n tolles verhältnis zu deiner mama haben wenn ihr net mal sagen kannst das du ne birlle brauchst(du sagt ihr ja net das du schwager bist oder so)

na dann sag ihr halt nix und renn weiter mit schlechten augen rum.wenn dann halb blind bist weils durch nicht tragen einer brille schlimmer geworden ist,dann kannste er ihr immer noch sagen :|N

m@aya6x9


@ sanna91

Deine Mutter scheint ja wirklich ein Problem mit sich zu haben :|N

Aber wenn Deine Augen nun mal so schlecht sind, dann ist das eine Tatsache, die nicht zu ändern ist.

:°_ es geht soooo vielen so!

In meiner Abschlussklasse in der Schule (naja, 1984, da warst Du noch gar nicht auf der WElt :=o), hatten über 50% der Mitschüler eine Brille.

Bitte geh zum Augenarzt (würde ICH beim ersten MAL bevorzugen, ist aber rein subjektiv)

wenn Du schlecht siehst, kann sich daß auf Deine Noten, deine Sicherheit im Strassenverkehr und dein gesamtes Wohlbefinden auswirken.

Sobald Du den Führerschein machst, musst Du eh wieder zum Sehtest.

Wegen dem Geld: Klar, eine Brille ist nicht ganz so billig, aber es gibt da Optikerketten, die haben relativ humane Preise. Und es gibt immer wieder Sonderangebote :-D

:)* sag es deiner Mutter, es ist noch ihre Aufgabe, sich um Dich zu kümmern!!!

Sie hat KEINEN Grund, genervt zu reagieren!!! @:)

d:eastxgt


lila :

erschreck sie nicht,sie bekommt die brille "kostenlos" wenn sie ein kassengestell nimmt und auf alles extra wie ,entspiegelung und so verzichtet.

wo ich sagen muss ,bin der meinung das entspiegelung sein sollte ,weil sie vielleicht mal führerschein machen will und da es nötig wäre.nur dann kostet es jetzt nur 50% .

sanna :

zum arzt kannst du auch alleine mit 16 ,da muss mutti nichtmehr dabei sein.

mit zum optiker sollte sie vielleicht schon ,da es ja da um die frage geht ,was für gläse und so.

optiker:

falls ich falsch liegen sollte ,mit meinem beitrag ,koregiere mich bitte :)^

mxayax69


Nachtrag:

... ich weiß auch, daß die Optikerketten nicht unbedingt das Dollste sind, aber wenns dem Mädel echt auch drum geht, günstig an eine Brille zu kommen, ist das vielleicht eine Möglichkeit....

Allerdings fällt mir gerade ein: meine preiswerteste Brille (inzwischen Ersatzbrille, ich trage vorzugsweise Linsen) habe ich in einem klitzekleinen LAden gekauft.

Die wechseln auch nach 10 Jahren noch kostenlos diese Nasendinger aus (ich geb jedesmal 3-4 Euro in die Kaffeekasse ;-) ) und sind suuupernett!!!

S|annna91


Leute ich danke euch schon mal echt fuer eure vielen antworten...

aber jetzt muss ich mal kurz zwischen fragen, was entspiegelung ist... ???

und was heisst kassengestell...

wisst ihr eigentlich wie lange die ganze geschichte in etwa dauert...also ab dem augenarzyt bis ich die brille habe?

Lsila Limoxne


deastgt

Ach so :-)

Ich würd übrigens auch zum Augenarzt, das ist beim ersten Mal einfach am sichersten. Mama muss da nicht mit.

Entspiegelung würde ich als sinnvoll erachten, seit ich ne mItschülerin hatte, die das nicht hatte. Schrecklich sich mit ihr zu unterhalten, alles spiegelte lila-silbern..

dveas1tgxt


lila na ja ok,ist weniger schlimm für dich ,das du sie liela gesehen hast ;-D

entspiegelung heisst (man möge mich korrigieren) das du nicht, im sehen gestört wirst ,wenn die sonne scheind oder das licht an ist.zumindest hab ich das so ,bei meinem sohn verstanden.

kassengestelle sind brillenfassungen ,wo du allerhöchstens einen euro draufzahlen musst,wenn überhaupt :)^

dHeasxtgt


schreibfehler sind für eure belustigung drinn ;-D :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH