» »

Brauche eine Brille, habe aber Angst es meiner Mum zu sagen

Mnyax89


Ich hab meine auch entspiegeln lassen, mein Gestell hat 140 mit Kunststoffgläsern gekostet ich wollte keine aus Glas.

Entspiegeln bedeutet auch das deine Gläser nicht bleden sondern wenn licht drauffällt für andere höchstens etwas grünlich aussieht

MOascaraWsve[nxni


Wenn du den Sehtest machst für den Roller, fällt es spätestens auf. Ich hab mich lange gedrückt, aber dann ists rausgekommen. Heut bin ich froh, könnte mir gar nicht mehr vorstellen ohne das schicke Teil auf der Nase zu sein.

LvilaY LimZoxne


Heutzutage sind Brillen total in, als ich meine bekam (so 1992 oder so) war das noch anders. Zumindest unter Kindern und Jugendlichen.

D>erO Meynsxch


Hallo Sanna!

Ich trage selbst auch eine Brille, etwa seit meinem 14. Lebensjahr oder so. Das ganze ist überhaupt kein Problem. Wenn du Angst vor deiner Mutter bzw. ihrer Reaktion hast, sprichst du sie am besten direkt darauf an, dass du meinst, eine Brille zu brauchen. Dabei solltest du eventuell vermeiden zu erwähnen, dass du das schon so lange weißt. (Ich persönlich finde es schlimm, dass du nicht eher was gesagt hast, im Vergleich dazu ist die Tatsache, dass du eine Brille benötigst, garnicht schlimm).

Danach würde ich an deiner Stelle zum Augenarzt gehen, dass deine Augen mal ausführlich durchgecheckt werden. Das hat bei mir damals etwa eine gute Stunde gedauert, Augenuntersuchung, dann Augentropfen zur Pupillenweitung (sehr lustig, damit zu gehen :-) ist wie besoffen), nochmal ne Untersuchung. Dann kriegst du nen Schein, mit dem du zum Optiker gehst. Hier suchst du dir ein Brillengestell aus (es gibt viele günstige, die soweit ich weiß bei Minderjährigen komplett von der Kasse übernommen werden) und besprichst danach noch, was du für Gläser haben möchtest. Dabei gibt es Optionen wie Entspiegelung sowie extra dünne Gläser (für schlechtere Augen, wo sonst 4-5 mm Gläser drauf wären), das kostet alles extra. Eine einfache Entspiegelung würde ich schon garantiert empfehlen, ich habe bei meiner Hauptbrille die beste Entspiegelung gewählt und bin wirklich froh darüber. Das kostet dann allerdings ein paar Euro, ist wie gesagt aber nicht zwingend nötig.

Sobald du alles ausgesucht hast, musst du einige Tage warten, bis sich der Optiker bei dir meldet, dass du die Brille abholen kannst. Dauert normalerweise 2-4 Tage.

Ich habe mein Brillengestell inzwischen 5 oder 6 Jahre, mit den 2. Gläsern gerade (die ersten 2 Jahre, die jetzt hab ich schon 3 Jahre drin). Neue Gläser braucht man, wenn die Augen schlechter oder besser werden, das kann schnell gehen oder aber auch ewig dauern. Wenn du Pech hast, brauchst du vll schon nach einem Jahr neue Gläser, spätestens beim Führerscheinsehtest merkst du das dann (so wie ich damals ^^) :-)

Bitte tu dir den Gefallen, rede mit deiner Mutter und lass dir eine Brille anfertigen. Das ist echt toll, wieder mal richtig sehen zu können, ein super Gefühl. Ich bin selbst etwa 1-2 Jahre mit -1 dpt herumgelaufen, das ist zwar noch nicht viel, jedoch sobald man dann eine Brille auf hat ist das einfach herrlich.

Lvatent}er_Vxamp


@ Sanna:

Also ich versteh auch nicht so ganz, warum du vor deiner Mutter deswegen so eine Angst hast... (ich hatte schon im Kindergarten eine Brille). Vor allem, warum sollte sie dich anschreien? Du bist doch nicht schuld daran, dass du eine Brille brauchst, für deine schlechten Augen kannst du nichts. Für Übergewicht, für Schwangerschaft, für Lungenkrebs durchs Rauchen, ja für solche Dinge könntest du was, weil du deine Gesundheit dann schlecht behandelt hättest (gut, Schwangerschaft ist jetzt keine Krankheit, aber natürlich auch selbst verursacht ;-)), aber für die schlechten Augen kannst du wirklich nichts!

Ich bin z.B. seit ich ungefähr 18 war auf einem Ohr leicht schwerhörig... kann ich auch nichts dafür, hab nie laut Musik gehört oder so, aber ist erblich bedingt. Tja, was soll ich machen, muss ich vorerst mit leben und jedes halbe Jahr zum HNO...

rf a Nl f


[[http://www.med1.de/Forum/Augen/329094/]] schau mal da

[[http://www.med1.de/Forum/Augen/386648/]] oder da

dann dürfte alles gesagt sein 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)

RMenngfloxh


Sanna 91

Hallo Mäuschen *:) *:) *:)

Mich berührt Dein Beitrag, weil ich auch eine 16 jährige Tochter habe, die gerade eine Brille bekommen hat ;-)

Ich hab jetzt nur mal Deine Beiträge gelesen (aus Zeitmangel), aber ich denke, daß Du nur gute Ratschläge bekommen hast.

Sie kam zu mir und hat mir erzählt, daß sie an der Tafel nicht mehr alles lesen kann :-o :-o :-o. Das hat mich ganz schön erschrocken :)z und ich habe sofort versucht, einen Augenarzttermin zu bekommen, was bei uns ein riesengroßes Problem ist :(v :(v :(v. Die haben mir doch glatt gesagt, ich muß über ein halbes Jahr warten :-o :-o :-o :-o. Das kann doch wohl nicht wahr sein ??? Da bin ich so sauer geworden, daß plötzlich doch ein Termin nach 14 Tagen möglich war :=o :=o :=o. Jede Mum will doch, daß es ihrem Kind gut geht!:)z :)z :)z

Der Gedanke an eine Brille hat mich auch nicht gerade begeistert, aber wenn es nicht anders geht, hilft es ja nichts.

Inzwischen hat sie auch eine und es sah eine Weile etwas komisch für mich aus.

Aber sie hat sie sich selbst ausgesucht und fand sie von Anfang an total cool ;-D. Sie sieht aus wie ein kleiner John Lennon - Verschnitt ;-D ;-D ;-D. Undsie fühlt sich total wohl damit :)^ :)^ :)^. Sie trägt sie auch ständig und das ist auch gut so. :)z

Ihr geht es besser und ich hab mich daran gewöhnt. Wir haben eigentlich auch alle keine Brille.

Es war auch gut, daß ich mich beim Brillenkauf zurück gehalten habe ;-). Ich hätte eine völlig andere genommen, aber ich muß sie ja nicht tragen. Sie hat aber ständig gefragt, wie ich diese oder jene finde ;-)

Deine Mum hat Dich doch ganz bestimmt auch lieb und sorgt sich um Dich :)z und möchte, daß es Dir gut geht.

Ich geh auch kaum zum Arzt, aber wenn mein Kind krank ist, ist das etwas völlig anderes. :)z

Also vergiß Deine Scheu und red mit ihr :)^ :)^ :)^ :)^. Dann geht es Dir auch wieder besser :°_. Es gibt so unendlich viele Brillengestelle in allen Preislagen, daß Du sicher etwas Passendes finden wirst.

Überleg mal, zu welchem Optiker Du dann mit Deinem Rezept gehen möchtset, oder frag Freundinnen wo sie waren und ob sie vernünftig beraten wurden.

Nun faß Dir ein Herz und pack es an!:)z :)z :)z :)z :)z

Ganz liebe Grüße Floh :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

d!easvtgt


warum redest du nicht mit deinem vater,wenn deine mutter gestresst ist ??? :-/

R~ennNfloh


Was ich noch vergessen habe,

meine Schnecke fand es plötzlich total genial, was sie auf einmal alles gesehen hat ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D!

Nebenbei gesagt, mehr als ich ;-) :=o :=o :=o :=o

Lieben Gruß Floh *:)

STaVnna9x1


ja klar ich kann auch mit meinem vater reden, aber ich kenne ihn nich und er hat sich auch mein ganzes leben nich fuer mich interessiert...

r3 a lx f


8-) Sanna91

8-) das kann ja keiner wissen

LIila5 Limodne


Sanna, mach dir das Leben nicht so schwer. Du kommst ja nicht drumherum. Gut sehen können musst du, Also bringt es nichts, dass du es herauszögerst, früher oder später gehts nicht mehr anders.

Also sags ihr gleich jetzt. Wenn sie rumschreit, lass sie schreien. Sie regt sich auch wieder ab und danach wird sie einsehen müssen, dass es notwenig ist.

Geh einfach hin und sag "Mama ich seh total schlecht in letzter Zeit"

und dann wartest du mal was sie sagt.

SFan4nax91


ich danke euch cht fuer eure beitraege...

ich versuchte vorhin eine stunde ihr das zu sagen, ich habe es einfach nicht aus dem mund bekommen...morgen ist ein neuer tag, der wahrscheinlich genauso endet.... :°(

M=ue1t83x7


mir kommt da gerade eine Idee,

was wäre denn, wenn die Schule einen Brief schreiben würde,

der Vertrauenslehrer oder so?

i.schxiro


@ deastgt

du hast teilweise recht. eine entspiegelung dient dazu, dass man keine störenden reflexe sieht, wenn das licht in einem schrägen winkel einfällt. Was aber auch noch ein großer Vorteil ist, ist der kosmetische Aspekt.

Weil man dadurch die Augen von demjenigen besser sieht, der die Brille trägt. Also hat Lila Limone auch recht.

Was aber noch empfehlenswert ist, wär darauf zu achten, dass man nicht nur auf den Preis schaut. Wer schon mal ein ganz billiges und eine etwas teureres Glas verwendet hat, kennt den unterschied.

Noch dazu, bei Kunststoffgläsern immer mit Hartschicht. Diese verkratzen sonst zu leicht, sind dafür bruchsicherer und viel leicher. ca. 45% leicher als Glas

ps: das kassengestell ist POTTHÄSSLICH ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH