» »

Kontaktlinsen

sMyZnzshynxe


Also ich habe einen Linsenreiniger, mit dem ich jeden Abend die Linsen je für ca. 20 sek. reinigen muss, d.h. in der Handfläche abreiben, und eine Aufbewahrungslösung, beides von Bausch & Lomb.

Als ich noch weiche Linsen hatte, habe ich Oxysept Comfort, eine Kombilösung, verwendet. Und zusätzlich einmal wöchentlich Proteinentfernungstabletten.

@ LordOfThe4Rings

AO Sept kenn ich schon, hab ich schon bei meinem Optiker gesehen. Ich hatte für meine weichen Kontaktlinsen auch mal so ein ähnliches Reinigungssystem, mit einem "Ring", der die Lösung neutralisiert hat. War ein bißchen nervig: zuerst 10 min. oder so in eine Lösung und danach in die andere mit dem Ring drin (sprudel!!!), und dort mussten die Linsen dann auch für mindestens 8 Stunden bleiben.

L"ordO5fTheL4Rinxgs


Ein Freund von mir tut die Linsen NUR IN NACL 0,9 % ! Also nichts andere.. Da ist doch eine Infektion vorprogrammiert und sein Optiker meint das ist in Ordnung >:(

Viele haben auch manchmal gar keine Ahnung, ich habe mal meiner Omi den Auftrag gegeben mir dieses AO Sept mitzubringen und die Optikerin hat ihr einen Linsenbehälter "umsonst aus Freundlichkeit" eingepackt.. OHNE STEIN.

Ich will nicht wissen, was mit den Augen der Leute passiert wäre, die nicht wissen was 3 % Wasserstoffperoxid machen kann :-o

sLyn;shyxne


@ LordOfThe4Rings

Ich kann mich noch gut dran erinnern, wenn ich selten aber doch mal vergessen hatte, bei meinem "Ring-System" die Linsen von der ersten nach 10 min. in die 2. Lösung zu geben...kann mich zwar nicht mehr erinnern, was die 1. Lösung genau war, aber ich sag's Dir: es war HHHHHHÖÖÖÖÖLLLLLLEEEEEEE!!!!!!! Das Auge brennt höllisch, um die Linse wieder rauszubekommen, muss man natürlich das Auge öffnen, das wiederum geht aber nicht, weil es eben brennt wie HHHHÖÖÖÖÖLLLLLEEEEE...das ist mir zum Glück nicht oft passiert, weil den Schmerz vergißt man nicht so schnell!!!

Dein Freund verwendet NUR NaCl 0,9% ??? Wie lange macht er das schon so? Ich verwende es auch, aber gerade mal zum Abspülen der Linsen. Das hat ja überhaupt keine reinigende, desinfizierende Wirkung...Du hast recht, da ist eine Infektion vorprogrammiert. Sorry, aber der Optiker kann auch nicht ganz dicht sein... :-(

bMirdxz20


Guten Morgen ;-D,

wollt nur mal eben sagen...war grad nochmal beim Optiker und hab gesagt, dass ich sie nicht reinbekomme.

Habs dann da nochmal probiert...und stellt euch vor... ;-D...es hat geklappt.. :-D

...es war auch gar nicht schlimm....uuuuund..rausnehmen hat auch gleich super geklappt...

ach ich bin grad so happy, das glaubt ihr gar nicht ;-D

srynsrhy?ne


Super, das freut mich!!! Hat Dir der Optiker einen Trick verraten?

Ich musste gestern Abend, als ich meine Linsen rausgenommen habe und heute Früh, als ich sie wieder reingegeben habe, an Dich denken.

....und Du wirst sehen: es wird von Tag zu Tag einfacher!

LG *:)

b9irdzx20


hey,

der Optiker hat sich extra selber Kontaktlinsen rein und es mir vorgemacht :-)

Ich hatte sie dann aber auf meinem ersten Auge falschrum drin...hat ziemlich gebrannt...

Ich wollt sie gerade reintun...aber jetzt bin ich mir nicht sicher, ob sie auch richtig rum sind. Das blöde ist, dass man den Unterschied fast gar nicht erkenn ( Suppenschüssel <-> Suppenteller ). :-/

s%yn.shynxe


@ birdz20

Hast Du das "Suppenschüssel/teller-problem" inzwischen gelöst? Richtig ist die - ich sag mal - Suppenschüssel mit dem höheren Rand, die "rundere", falsch die flachere...drehst sie halt ein paarmal hin und her, dann siehst Du sicher den Unterschied... :)^

P{atori"ot_01


Wieso brauchst überhaupt eine Sehhilfe wenns doch die letzten 3 Jahre auch ohne gegangen ist?

Fürs Autofahren versteh ich's schon, aber da würde eine Brille die du nur dazu nutzt auch reichen.

b[irdDzJ2-0


der unterschied ist wirklich sehr gering, aber es ist zum erkennen.

aber nun hab ich ein anderes problem *seuf zzz....* Die Kombilösung...

hatte ja gestern immer mal wieder rumprobiert, wie sie richtig rumgehört...und heute früh woltle ich sie reintun...mein Optiker hat mir gesagt, ich soll sie 5 Stunden tragen und dann den Behälter mit neuer Kombilösung füllen. Das Problem ist jetzt aber: In der Komiblösung sind jetzt schon total viele Fussel, sodass es unmöglich ist...die Kontaktlinse ins Auge zu tun.....

Soll ich die Kontaktlinsen rausnehmen, Kombilösung ausschütten und neue reintun?? ...weil der Behälter sollte ja eigentlich auch erst trocknen....ahhhh wie soll ich das denn machen?? ???.....

ich hoffe, dass mir jemand helfen kann!!!

@ patriot_01

richtig scharf ist die welt doch irgendwie schöner :-q

szyns{hynxe


hallo birdz20,

also ich würde die Linsen mit der Kombilösung abspülen und reintun, die Kombilösung wegschütten, inzwischen den Behälter trocknen lassen und nach 5 Stunden neue Kombilösung reingeben und die Kontaktlinsen haben wieder eine fusselfreie Lösung...

LG @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH