» »

Kontaktlinsen mit wenig Wassergehalt + Augenproblem?

Sxhaixly hat die Diskussion gestartet


Hallo,

gibt es sowas, Tageslinsen mit einem Wassergehalt von nur ca. 33 % ?

Ich habe die Monatslinsen Air Optix mit demselben Wassergehalt, möchte aber evtl. gerne auf Tageslinsen umsteigen, da es steriler ist.

Ich habe nämlich ein Problem mit meinem rechten Auge und weiß nicht woher es kommt.

Ich habe dort seit ca. einem halben Jahr mehr oder weniger starke Probleme mit Trockenheit (vorallem in der Nacht), Fremdkörpergefühl, Brennen, das ganze Programm.

Mein Augenarzt hat eine leichte Bindehautentzündung festgestellt. Nachdem die von ihm verschriebenen Augentropfen in den 3 Tagen, die er angeordnet hat, gar nichts gebracht haben, habe ich sie auf eigene Faust länger benutzt. Dann war es viel besser, also weg.

Aber nach einiger Zeit waren meine Augenprobleme beim RECHTEN Auge wieder da.

Sehr komisch ist, dass es nur das rechte Auge betrifft!

Ich dachte vielleicht ist es allergisch. Habe mir die Tropfen von Berberil geholt und die Wirkung war sehr gut. Seit ich sie (seit vorgestern) wieder "abgesetzt" habe (da man sie nicht länger als 5 Tage benutzen soll) ist es wieder schlimm(er).

Ich bin am Verzweifeln, was ist das? :°(

Vor kurzer Zeit hatte ich sehr lange Zeit (3 Monate) sogut wie nie Linsen drin, die dürften also nicht das Hauptproblem sein.

Ich weiß nicht was ich tun soll, die Mittel, die meinem Auge helfen, darf man alle nicht dauerhaft anwenden. z.B. Berberil

Auch wenn ich die Kontaktlinsen nicht spüre ist mein rechtes Auge immer (stark) gerötet.

Hat jemand Tipps?

Danke, Shaily

Antworten
H>eikxoL


Hallo Shaily!

Habe dir eine PN geschickt.

Viele Grüße

d^evil !in %disguxise


*:)

hab seit einiger Zeit auch Probleme mit meinen Augen und Kontaktlinsen... hab schon 2 verschiedene Augentropfen versucht. bin schon neugierig was der Arzt in 2 Wochen sagt...

Warst du schon bei Augenarzt?

SPhJaxily


@ HeikoL

Danke für die PN, ich werde darauf noch antworten.

@ devil

Ich war noch nicht beim Augenarzt. Aber kann wohl auch erst so in 2 Wochen hin.

Ich werde diesmal zu einem anderen Augenarzt gehen! (mit meinem jetzigen bin ich nicht mehr zufrieden, bzw. die Kontrollbesuche waren nie ein Problem, aber darüber hinaus möchte ich nicht mehr zu ihm.)

LG

lWovIel'ybe>e


Hast du vielleicht vor kurzem deine Kontaktlinsenlösung gewechselt? Bei einer Bekannten von mir begannen danach Probleme mit den Linsen... :-/

Ob es Tageslinsen mit geringen Wassergehalt gibt weiß ich nicht, das könntest du aber sicher im Internet bei den vielen Kontaktlinsenshops recherchieren...

Ich kann vor mir aus auf jeden Fall sagen: Bei mir sind Linsen mit geringen Wassergehalt nicht gut, sondern welche mit höhrem (habe Monatslinsen), außerdem verwende ich eine Lösung, die zwar teurer ist, aber dafür speziell so ausgerichtet, dass die Linsen länger "feuchter" bleiben - damit komme ich schon lange Zeit wunderbar zurecht.

S}hazily


Nein ich habe die Lösung nicht gewechselt. Ich habe schon sehr lange das AOsept System von Ciba Vision mit den passenden Kontaktlinsen AirOptix. Beides nicht billig, aber es lohnt sich.

Leider habe ich noch keine Tages-Linsen mit solch einem geringen Wassergehalt gefunden. :-/ Ich glaube das gibt es (noch) nicht.

Linsen mit hohem Wassergehalt sind schrecklich, da sie meinen Augen dann eben die (meist deutlich über 50%) Flüssigkeit/Wasser entziehen. Meine ersten Kontaktlinsen waren nämlich solche und ich habe mehrere über Jahre probiert und alle waren sehr unangenehm. :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH