» »

Kann Optiker Hornhautverkrümmung diagnostizieren?

w,itcMh hat die Diskussion gestartet


Hallo und guten Morgen,

habe eine Frage zum Thema Optiker. Kann ein Optiker eine Hornhautverkrümmung diagnostizieren? Also ich meine genauso gut wie ein Augenarzt? Oder gibt es da gravierende Unterschiede? Wie sieht das mit der Messung der alten Brillenglasstärke aus? Habe leider meinen Brillenpass verloren und nur meine Brille. Weiß aber die genauen Werte nicht...Oder fängt man bei der Sehschärfenbestimmung sowieso erstmal bei Null an (wo ich ja dann quasi nix sehen würd |-o)?

Wird man bei zu großer Abweichung von den alten Werten erstmal zum Augenarzt geschickt oder ist das nicht unbedingt notwendig?

Vielen Dank für eure Hilfe!

und noch einen schönen Tag euch allen ;-D

Eure witch

Antworten
gfrPuftsc-hneckch%en


EIn Optiker kann genauso wie ein Augenarzt eine Refraktionsbestimmung ('Sehtest') durchführen. Meistens fängt man bei den Werten der alten Brille an um den Kunden nicht unnötig zu strapazieren und die Messung abzukürzen. Diese kann man aus den Brillengläsern sehr genau ausmessen, ein verlorener Brillenpass ist also nicht dramatisch.

Einen Astigmatismus kann ein Optiker genauso ausmessen wie ein Augenarzt. Die meisten Optiker besitzena uch Messgeräte (wie Augenärzte auch) um zu sagen wieviel des Astigmatismus wirklich eine Hornhautverkrümmung ist und wieviel durch die Augenlinse kommen - das wird aber meistens nicht nachgemessen (es sei denn es geht um Kontaktlinsen).

Zum Augenarzt sollte ein Kunde geschickt werden, wenn die Stärkenänderung zu deutlich oder 'nicht normal' ist. Ebenso wenn die Sehleistung nicht ausreichend ist und es keine Erklärung dafür gibt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH