» »

Trockene Augen und Zysten

kUathxe hat die Diskussion gestartet


Hallo ich meine Sehkraft lies vor vier Jahren plötzlich nach - hatte vorher nie irgendwelche Probleme. Und habe seit kurzem im linken Auge in der Unterliedschleimhaut 2 Zysten, und im Oberlied auch. Im rechten Auge bildet sich auch im unterlied ein Zyste.

Die neue ist so gräulich bis schwach schwarz und die anderen laut Augenarzt gelblich. Wie entstehen sie, welche Probleme verursachen sie und wie werde ich sie los. Ausserdem brennen die Unterlieder häufig - deshalm hab ich die Augenärztin wegen zu trockener Augen gefragt - naja und sie hat mir nur tropfen gegeben, die nur für ca. 20 min. helfen. Ausserdem leide ich unter erxtremer Eisenmangelanämie und evtl. unter Schilddrüsenunterfunktion - könnten das Gründe sein? Und könnte ein Zusammenhang zwischen den "Augenzysten" und anderen zysten bestehen?

Antworten
N8antxi


Hallo!

Hatte einige Wochen kleine u. eine große Zyste im rechten Auge. Es war immer ein Fremdkörpergefühl da.

Bin dann zum Augenarzt. Dieser piekste die Zysten an und sie waren weg. Der Doc meinte dann, sie könnten

auch wiederkommen, was nach 2 Tagen auch der Fall war, genau an den gleichen Stellen. Wollte dann wieder

zum aufpieksen, aber das war nicht nötig. Am nächsten Morgen waren sie von alleine verschwunden.

Bin jetzt mal gespannt, was sich tut. Melde mich dann wieder.

Gruß Nanti@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH