» »

Stolz auf meine Brille

r_ Ja l f


@ kannsumalkomm

es gibt auch extra dünne Gläser 8-)

SAcha5ttenpfell


Na, das ist doch mal ein Faden für mich! ;-D

Ich hab auch seit 29 :-o Jahren eine Brille und habe sie immer getragen. Ich versteh es ehrlich gesagt auch nicht, wie man ohne Brille rumlaufen kann und nur die Hälfte sieht, bin ja froh, daß ich das korrigieren kann... %-|

Und ich seh es auch so wie die anderen, die Brille ist eine Art Schmuck, ohne den ich "öde" aussehen würde. |-o Sonnenbrille trägt man ja auch als Schmuck! Ohrringe ziehe ich ja auch an, um mich zu "verschönern" ;-D genauso wie meine Brille.... ;-D

Hier meine Brille, der Blick sieht etwas irre aus, habs nicht besser hingekriegt.... :-/ |-o

[[http://i38.tinypic.com/2cdvrch.jpg]]

Ich hoffe mal, daß noch ein paar ihre Brille zeigen! ;-D

ASnotnyTmax1


es gibt auch extra dünne Gläser

Ja, sicher, ist aber eine Frage des Geldes :-(

Und wenn Du für die Brille 700 - 800 Euro zahlst, dann kannst Du nicht einfach mal so eine 3. oder 4. Brille kaufen, um zu jedem Outfit das passende Gestell zu haben. Oder alle paar Monate eine neue....

kpannsu6malxkomm


gerade wenn die Gläser dicker werden ist eine großes Kunststoffgestell ideal

Dann habe ich aber ein Knick im Gesicht, höchst unattraktiv :|N

es gibt auch extra dünne Gläser 8-)

Ich trage seit knapp 40 Jahren eine Brille, weiß, was es so auf dem Markt gibt ;-D

Ich will ja gar nicht dagegen wettern, wenn es Menschen gibt, die ihre Brille als Schmucktragen ist es doch o.k.,

Ja, sicher, ist aber eine Frage des Geldes :-(

Und wenn Du für die Brille 700 - 800 Euro zahlst, dann kannst Du nicht einfach mal so eine 3. oder 4. Brille kaufen, um zu jedem Outfit das passende Gestell zu haben. Oder alle paar Monate eine neue....

Könnte ich nicht besser sagen :)^

AOntYigoxne


Mir stehen viele Brillen.

Ich mag sie nur nicht länger tragen. ;-)

Ihr mit den höheren Dioptrien:

Habt ihr mal Onlineoptiker ausprobiert?

sehshop

netzoptiker

brille24

-> alles mit www davor und .de dahinter

Da gibt es günstig schöne Brillen, je nach Geschmack.

Bei mir sind die Gläser nicht das Problem (geringe Stärke), sondern Fassungen, die mir gefallen ab einem zu hohen Betrag aufwärts. :-(

Und "normale" Kunststoffgläser mit Superentspiegelung kosten mich bei meinem Optiker vor Ort leider auch schon knapp 100,-€ das Stück......

Axnon%yma<1


Antigone

Also ich habe mir jetzt mal interessehalber die drei Seiten angeschaut: Zwei davon bieten überhaupt keine Gläser mit höherem Index als 1,6 an. Bei der dritten kosten die Markengläser (Hoya) in 1,7 asphärisch auch über 300 Euro. Dazu kommt noch das Gestell. D.h. eine Brille zum Schnäppchen-Preis, die ich einfach so als Mode-Accessoire mal kaufe und nach ein paar Monaten oder 1 Jahr, wenn ich sie satt habe, die nächste kaufe, ist auch da nicht drinnen.

Und ehrlich gesagt ist mir bei den Online-Optikern das Risiko mit der korrekten Gläser-Anpassung (wie sie ja gerade bei hochbrechenden und asphärischen Gläsern wichtig ist) zu groß.

Bei mir sind die Gläser nicht das Problem (geringe Stärke), sondern Fassungen, die mir gefallen ab einem zu hohen Betrag aufwärts

Bei mir ist irgendwie beides ein Problem ]:D

Ich habe sowohl teure Gestelle (teils auf Grund meiner Kontaktallergien) und teure Gläser....

Was nichts daran ändert, dass ich mir mit meiner Brille gefalle. Aber bei einer Brille, die ich nunmal ein paar Jahre trage, nehme ich eben doch ein eher zeitloses Gestell, das zu jedem Outfit und Anlass passt. Und nicht irgendein auffälliges Gestell, das ich nach ein paar Monaten nicht mehr sehen kann oder das ich nur zu bestimmten Anlässen / Outfits tragen kann. Dafür ist eine Brille bei mir einfach zu teuer. Insofern sind da die Möglichkeiten, die Brille als schickes Accessoire passend zum jeweiligen Style einzusetzen, doch ziemlich eingeschränkt..... Auch wenn ich das grundsätzlich gerne tun würde 8-)

s$chnMu:pfejn0x8


ich mag meine brille auch und weil ich die seit ich 10 bin habe...gehört die auch zu mir...ihr gebürt der erste griff am morgen *:)

kvatharnina-diHe-groxsse


Huhu,

ich hab auch ne Brille und find Kontaktlinsen doof. Hab ich mal probiert, ich kam nicht klar mit und gefall mir mit Brille einfach besser. Ohne hätte ich das bedürfnis mich zu schminken und da bin ich zu faul zu. Ich kenn es auch einfach nicht anders, ich hab die Brille schon, seit ich klein bin.

Dass die Kassen da nichts mehr zuzahlen, wenn ich richtig informiert bin, find ich ziemlich daneben. Neue Gläser kann ich mir auch nicht mal eben leisten, also muss es eben mit den alten gehen und die hab ich schon sehr lange.

rwe^4zi%cxke


[[http://i439.photobucket.com/albums/qq115/re4zicke/Jenni08-4w.jpg]]

schäm

Habe aber jetzt Kontaktlinsen :)^

A|nonyxma1


re4zicke

Warum schäm ???

Also abgesehen davon, dass ich zu Deinen rotblonden Haaren und hellen Haut das schwarze Gestell nicht gerade optimal finde, siehst Du mit Brille durchaus hübsch aus.

S$uedxbadnZer86


@ re4zicke:

Schließe mich der Meinung von Anonyma an, bist eigentlich schon ein hübsches Mädel. Die Brille ist vielleicht nur etwas zu markant für dein zärtliches Gesicht, ansonsten kannst du doch hoch zufreiden sein! ;-)

Wegen den Internetbrillen: Ich kann folgende Seite empfehlen:

[[http://www.optikimnetz.de]]

Top Gläser, top Service. Ich hab keinen Unterschied zu meinem Stammoptiker gemerkt, was die Qualität der Gläser und des einbauens in das Gestell betrifft.

Grüße

Daniel

RFasxmuss


Ich kriegte mit 11 Jahren die erste Brille verpasst.

Gehasst habe ich sie von Anfang an, weil ich auch sehr eitel bin.

Bei anderen Menschen finde ich Brille sogar atraktiv aber bei mir- das ständige Beschlagen im Winter, die Verkleinerung von Gegenständen..

Mit 16 erhielt ich dann das erste Mal Haftschalen und es war so herrlich, als ob ich neue Augen geschenkt gekriegt hätte.

Ich habe dann den Fehler gemacht Tag und Nacht Linsen zu tragen, aus Eitelkeiut und auch weil ich sehr kurzsichtig war, das hat meinen Augen sehr geschadet, deshalb musste ich auf Hartlinsen umsteigen, die sich total mies tragen..

Ich habe dann vor 6 Jahren eine Lasik OP machen lassen, deren Slogan heißt ja immer "Ein Leben ohne Brille"- nicht ganz, bin nach 6 Jahren wieder bei minus 0,5 und minus 1 Dioptrie.

Habe echt Zeit gebraucht um das zu verarbeiten, war ich mir doch so sicher mit dem Leben ohne Brille..

Ich will es aber positiv sehen, weil es nur eine leichte Fehlsichtigkeit ist und da kann ich schon tagsüber CL und abends at home Brille tragen.

Habe mir neulich beim Fielmann schon mal ne Probebrille aufgesetzt, sah gar ned schlecht aus.

Da stand doch allen Ernstes ne Frau neben mir die sich eine Brille gekauft hat obwohl sie gar keine braucht-hmmmm 8-)

MNaikschMe21


ICH BIN SOOOOOOOOOOOOOOOOO STOLZ AUF MEINE BRILLE!!!!

würd sie niemals hergeben und bin jetzt todtraurig, dass meine Augen schlechter geworden sind, mein Gestell aber zu abgenutzt und alt für die neuen Gläser...

Tfagt,räumerxin


Ich mag meine Brille. Habe ein silbernes eckiges und filigranes Gestell, das mir sher gut steht :)^

Ich hatte auch mal KL, erst weiche, dann harte. Mit den harten bin ich zuletzt nicht mehr klar gekommen, daher die Brille.

B(ubul<icious


war ich anfangs auch,

dann kamen die ersten druckstellen

beim fernsehen nervte sie wenn ich mich hinlegen wollte

bin das erste mal draufgetrampelt und sie war nur noch schief ;-D

ohne brille ging auf einmal nix mehr, was vorher ging, alles war verschwommen :(v

alles in allem: jetzt hasse ich sie. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH