» »

Stolz auf meine Brille

O@kiMoDlokxi


ich finde meine brille auch gaaaanz toll 8-) :)^

f@a@ir


8-) 8-) 8-)

A7ufge;re2gt


ich habe seid gestern auch eine naja muß mich noch etwas anfreunden aber ich sehe besser 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)

Ppatrio>t_x01


Bist du Kurzsichtig? Wie schlecht siehst du? (Dioptrien)

C'ondRor8z2


Ob es was mit Stolz zu tun hat weiss ich nicht, stolz wär ich auf künstliche Dinge an mir irgendwie nie so richtig. Dennoch kann ich mit meiner Brille gut leben und trage sie gern. Das sie sein muss ist zwar eine Art "Zwang", der aber bei einer schönen Brille nicht wirklich schlimm ist. Man kann sich damit halt wohl fühlen. Stolz ist aber etwas anderes.

rbatw08


hey ..ich hab eine brille seit ca 6monaten........brauch sie nur zum autofahren...ich finde das sie mir passt ;-D hab ein ganz unauffälligesmodell :-D..nur ich hab das jetzt schon so in mir drinn das ich ohne garnicht mehr autofahre...macht der gewohnheit!!habe aber eine zeitlang gebraucht bis ich mich mit ihr angefreundet habe ;-D bin kurzsichtig -1,25 auf beiden seiten

hhein[zeheyinzxe


Es ist doch so wie bei grauen Haaren, man kann sie entweder färben oder man akzeptiert, dass man nun ein paar graue Haare hat und es immer mehr werden. Die Brille soll man entweder als Sehhilfe akzeptieren oder dann halt auf Kontaktlinsen umsteigen. Ich bin sogar stolz auf meine grauen Haare, aber lasse mir beim Sehen beide Optionen offen, ich bin zu 90% Brillenträger und zu 10% Kontaktlinsenträger. Hauptsache ist ja, dass man damit besser sehen kann und das tue ich ohne Zweifel!

TVor&tugxa


Also "stolz" finde ich nicht so ganz das passende Wort. Ist ja nicht meine eigene Leistung, sondern ein Umstand mit dem ich mich arrangieren muss. Aber ich fühle mich sehr wohl mit meiner Brille, sie ist ein Teil von mir und ohne sie fühle ich mich "nackt".

Ich trage schon ewig Brille (seit ich etwa 7 Jahre alt bin – heute bin ich Anfang 40) – ich kenne es also kaum anders. Kontaktlinsen habe ich ausprobiert, habe aber wieder davon Abstand genommen, weil (neben anderen Gründen) ich mich nie so richtig daran gewöhnen konnte.

Leider haben sich im Laufe der Zeit meine Werte extrem verschlechtert und mit -16/-18 Dpt. ist eine Brille ganz schön schwer (trotz kleiner Fassung und hochbrechender Gläser). Inzwischen hatte ich eine Katarakt-OP (Grauer Star) und bin dadurch auf Werte von -1,5/-0,75 gekommen.

Nun habe ich eine federleichte (kaum 10g), rahmenlose, sehr schicke (und leider auch teure) Brille. Es ist als hätte ich nichts auf der Nase. Ich liebe diese Brille.

Ich kann verstehen, dass es Menschen gibt, die sich mit einer Brille nur schwer anfreunden können, besonders am Anfang. Aber andererseits ist es ein Hilfsmittel, um das Leben einfacher zu machen und mittlerweile doch wohl "salonfähig". Eine ablehnende Haltung macht es nur noch schlimmer. Viel besser ist es, zu akzeptieren, dass es sein muss und zu genießen, dass man auch die Details des Lebens gut sehen kann.

Liebe Grüße

Tortuga

f"air


8-) hochschieben 8-)

csaprLico>rn8x0


hey ..ich hab eine brille seit ca 6monaten........brauch sie nur zum autofahren...ich finde das sie mir passt ;-D hab ein ganz unauffälligesmodell :-D..nur ich hab das jetzt schon so in mir drinn das ich ohne garnicht mehr autofahre...macht der gewohnheit!!habe aber eine zeitlang gebraucht bis ich mich mit ihr angefreundet habe ;-D bin kurzsichtig -1,25 auf beiden seiten

rat08

Also ich hab auch -1,25 auf beiden Seiten. Anfangs sollte ich sie nur in der Schule (für Tafel und overhead) aufsetzen und zum Fernseh schauen.

Jetzt trage ich sie den ganzen Tag, weil ich mich so dran gewöhnt hab.

Ohne hätte ich Probleme, die Leute auf der anderen Strassenseite rechtzeitig zu erkennen bzw sehe sie dann unscharf :=o

r- a lx f


kurzsichtig -1,25 auf beiden seiten

hallo

das ist aber schon ein bischen mehr als nur zum Autofahren.......

f9air


;-D Allen Brillenträgern ein Gutes neues Jahr

F?allg.Guxy


Stolz würde ich jetzt nicht sagen aber ich komm gut mir ihr klar!

Ausserdem gibts ja mitlerweile so viele verschiedene Fassungen, da sollte für jeden was dabei sein!

0Gso.w^ha'tx0


Mir würde meine Brille besser gefallen, wenn sie nicht so stark wäre. Die Glasstärke ist da noch das kleinere Übel, was mich viel mehr nervt, ist das meine Augen so klein werden (und auch noch auf beiden Seiten etwas unterschiedlich, hab -8 und -10 in etwa) - hab ohnehin schon nicht die größten Rehaugen^^ Deswegen trag ich meine Kontaktlinsen wesentlich lieber, auch weil ich mit Kontaktlinsen besser auskorrigiert werden kann. Ich finde es aber eigentlich schade, da mir Brille an sich (also mit Fensterglas dahinter oder maximal einer Dioptrie) sehr gut steht :-)

Hätte ich also weniger, würde ich sehr gerne Brille tragen :)^

Gruß so.what

P.S.: Trägt denn hier eigentlich jemand schon so richtig lange harte Kontaktlinsen (ich hab sie seit 12 Jahren) noch immer problemlos?

hfallgodieZwaldfxee


ich bin zwar nicht wirklich stolz auf meine brille (ist ja auch keine große leistung...) aber ich kann nicht verstehen wieso so viele sich das mit den kontaktlinsen antun. ich hatte auch mal welche und fand das am anfang ganz cool. aber erstmal sieht das am anfang eh immer scheiße aus, weil viele denken "da fehlt doch was" und außerdem haben alle die ich kenne von der brille solche abdrücke an der nase. (wieso hab ich die eigentlich net?) und es gibt auch schöne brillen. ich denke jedem kann eine brille stehen, wenn er sich nur ne schöne raussucht.

aber das eigentliche was ich gegen kontaktlinsen habe ist, dass es so umständlich ist. jeden tag rein und rausmachen, die teile spülen usw. dann hatte ich oft n unwohles gefühl in den augen und der einzige vorteil war im sportunterricht. dabei hab ich noch nie erlebt dass wirklich mal jemand scherben von der brille im auge hatte und mir wurde bis jetzt glaub nur einmal die brille vom gesicht geschossen und da ist nix passiert.

also zusammengafasst: kontaktlinsen = umständlich, brille = praktisch

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH