» »

Werte Lang-Test , Titmus-Test

S9eat\tleGrxace hat die Diskussion gestartet


Ich habe eine Frage zu den verschiedenen Stereotests (Lang-Test; Titmus-Test)....

Sind beim Lang-Test ein höherer Wert von Bogensekunden besser als ein niedrigerer Wert?

Wie sieht es da mit dem Winkelsekunden beim Titmus-Test aus? Hoch oder Niedrig? Was ist besser?

Danke für Antworten

Antworten
Z~orn*a


Würd mal spontan sagen je niedriger desto besser.Ja also denke das irgendwo gehört zu haben.

@:)

OZrtho9ptrisitin


Ganz so einfach ist es nicht, da der Lang-Test aufgrund seines Testaufbaus insgesamt wesentlich schwieriger zu erkennen ist, als der Titmus Test.

Der Lang-Test ist nach dem sogenannten Zylinderrasterverfahren mit fusionierbarem Random-Dot-Muster aufgebaut und einer der am schwierigsten zu erkennbaren Tests. Während ein Patient mit einem sogenannten Mikroschielen den Titmustest (wird durch Polarisationsfilter erkennbar) durchaus noch erkennen kann (sogar den ganzen Test!!!) ist ihm dies beim Lang-Test nicht mehr möglich. Die Abstufungen des Lang Tests sind: Auto 550", Stern 600", Katze 1200"

Während die Ringe des Titmus Test jedoch bis 20" gehen. Zahlenmäßig lässt sich das also nicht vergleichen!

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH