» »

Schlecht sehen im Dunkeln beim Autofahren? Gibt es abhilfe?

P=ippKilotBtax78 hat die Diskussion gestartet


Ich habe eine leichte Sehschwäche (Hornhautverkrümmung).

Meine Brille trage ich hauptsächlich fürs Auto fahren und für den PC.

Sobald es dunkel wird werde ich neuerdings zum Schleicher auf der Strasse.

Schneller als 70km/h schaffe ich auf der Autobahn nicht mehr.

Ich muss mich einfach zu stark konzentrieren um auf der Fahrbahn zu bleiben.

Meine Sehfähigkeit scheint sich stark im dunkeln verschlechtert zu haben.

Kann man da wirklich nix machen ??? ? (hab mal gegoogel)

Oder besteht die Möglichkeit durch eine andere Brillenstärke,

im Dunkel wieder besser zu sehen, oder muss ich nun damit leben?

Viele Grüße

Pippi

Antworten
EHkki M_ustermaxnn


Klingt nach Nachtblindheit... geh doch mal zum Augenarzt die haben hierfür spezielle Tests und können dir sagen wie schlecht du nachts wirklich siehst und ob dir vielleicht eine nachtfahrbrille weiterhilft...

ich bin nachts blind wie ein maulwurf... wenns dann noch regnet... ganz großes kino....

GMaense?bluemachen2x2


Klingt nach Nachtblindheit...

*lol* Das habe ich meinem Augenarzt auch gesagt dass ich das bin. Worauf hin er fragte "wie? Sie sehen gar nichts mehr?" ... ich: "ne halt schlecht" ... er: "Sehen sie dann sind sie auch nicht blind".

Meine Güte kann man das genau nehmen...

Also Pippilotta mein Doc meinte da lässt sich was über die Brille dran verbessern. Ich würde dir wirklich empfehlen mal zum Augenarzt zu gehen und den um Hilfe zu bitten.

Mir hat er jetzt erst mal ne neue Brille verordnet und dann hoffe ich dass es besser wird. Mal gucken.

E(kki AMusthe'rmann


Wenn dein Augenarzt darüber doof lachen kann - dann sollte er mal mit meinen Augen in die Nacht gehen... ;-D ;-D ;-D

J,umperxov


Nachtblindheit kann sein, muss aber nicht.

Ich würde so spontan erstmal vermuten, dass die Stärke nicht mehr ganz stimmt. 0,5 Dioptrien können z.B. tagsüber bei guten Lichtverhältnissen kaum auffalen, sind bei Dunkelheit aber schon sehr einschränkend. Ich habe vor einem Jahr z.B. auch erst durch viele Nachtfahrten bemerkt, dass meine Augen etwas schlechter geworden sind, obwohl ich tagsüber alles gesehen hab.

E~kki MuSste7rmanxn


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Nachtblindheit]]

es gibt sie wirklich... ;-D

also leute - fleissig vitamin A essen...

PYippiloettua78


Bisher konnte ich nur rausfinden,das eine entspiegelte Brille etws helfen kann.

Tja... ich habe eine entspiegelte Brille... bei 0,75 dpt.

Mh... das selbe Kontrastproblem habe ich beim skifahren wenn alles weiss ist. :-(

Also wäre es möglich Nachts mit einer anderen Stäre rumzulaufen als am Tag?

Na dann geh ich doch mal zum AA.

Gänseblümchen, ist es bei dir denn nun besser geworden? Bzw hast du nun 2 Brillen?

ckelicRia222


ich hab das auch obwohl ich garkeine brille brauche da 100% sehstärke vorhanden. Toll.

A|ntigxone


Also wäre es möglich Nachts mit einer anderen Stäre rumzulaufen als am Tag?

Ja!

Gerade erst schrieb ein Optiker in einem anderem Forum dazu, dass eine Brille für nachts bis zu 2 Dioptrien stärker sein kann, als für tagsüber!

n0achsgitzTer


stimmt nachtmyopie :D

c,at2Q81]072


Puh, bin ich froh das ich ned alleine bin mit dem Problem...

mir gehts genauso... untertags kein problem, aber sobald es schon dämmert, werd ich blind wie ein maulwurf... und dann viel Regen und Strassen die sich spiegeln und ich bin fertig mit der Welt .-(

Ich hab auch eine Brille zum autofahren, PC und fernseh gucken....

sobald es dunkel wird, fahr ich nimmer auto hört sich blöd an is aber so... das nervt mich tierisch :-( ((((((((( was kann man denn da machen ??? ?

n7achhsitze3r


geh nochmal zu deinem optiker oder AA und lass dich doch mal prüfen, mehrere brillen für verschiedene arbeitsaufgaben ist nichts ungewohnliches und hat nichts mit dem alter zu tun:D

am besten lässt du dir auch mal dein kontrastsehen gleich mitprüfen, ist immer sehr interessant und gibt noch mehr infos über dein auge :D

cHat2l81x072


Kontrast sehen ??? was ist denn das genau ???

nGachnsitzexr


ok kontrast, das wird jetzt selbst für mich nicht einfach dir das zu erklären...ich versuchs mal also der kontrast hat was mit dem helligkeitsempfinden zu tun. dh je besser der kontrast zb. eines seheichen ist desto schwärzer , dunkler ist es und umgekehrt. der kontrast wird mit gitterlinien gemessen die eine bestimmte ortsfrequenz haben. die linien werden auf der prüftafel immer blasser und liegen enger zuammen. das auge hat schwierigkeiten beim erkennen dieser immer, vom kontrast her, schlechte werdenden sehzeichen. das hat damit zu tun das das auge bei höherer ortsfrequenz keine probleme mit der wahrnehmung hat, bei niedriger(enger zusammen) ortsfrequenz filter das auge diese heraus und werden nicht mehr erkannt. das hat mit den augenmedien zu tun die für eine difusse hintergrundbeleuchtung der netzhaut sorgen, wodurch der kontrast herabgesetzt wird und damit die wahrnehmung. das bedeutet du siehst es einfach nicht :D

so kann eine kontrastempfindlichkeitskurve von dir erstellt werden. testmöglichkeiten zb mit der pelli roson tafel. für die nachtfahrten sollten eigentlich solche tests gemacht werden was ja auch logisch erscheint, das DOG wünscht es sich schon lange und ich bin auch dafür, bin nur gespannt wann das endlich soweit ist.

eine kontrastemfindlichkeit laut DOG von mindestens 1:23 für die nachtfahrtauglichkeit sollte erreicht werden. :-D das dämmerungssehen und damit speziell den kontrast in der dunkelheit, kann man mit einem messoptometer messen lassen, sehr gut das ding. aber das gerät werde ich nicht erklären :-D:D :D

es gibt verschiedene kontraste die man messen kann zb noch den farbenkontrast......etc.

ich hoffe ich konnte dir das so erklären das du es verstehen konntest.

lg

A%ntigxone


Man könnte auch einfach den Optiker bitten, verschiedene Stärken in eine Testbrille zu setzten und damit raus auf die Strasse gehen und schauen, ab wann man besser im Dunkeln sehen kann.

Zur Zeit ist es am späten Nachmittag ja schon dunkel. ;-)

Ich habe das für mich persönlich so ausgetestet, weil es der Realität am besten entspricht.

Ich fahre eben NICHT in einem abgedunkeltem Testraum Auto, sondern abends auf der Strasse. Und DA will ich gut sehen können.

lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH