» »

"Pünktchen" auf den Brillengläser ??!

w6izaHrd8_of!_kexys hat die Diskussion gestartet


hallo zusammen,

habe eine brille (ca. 2 jahre alt).

mit ist nun mal aufgefallen, dass ich zahlreiche, minimale pünktchen auf den gläsern sehe, wennn ich die gläser in einem bestimmten winkel halte.

im normalen gebrauch ist absolut keine beeinträchtigung !!

irgendeine ahnung, was das ist ?

bekommt man das weg ?

Antworten
w"ar=io


hi

ist schwer zu sagen. benutzt du haarspray oder haarlack?

LIaurfaxli


Haarspray war auch mein erster Gedanke, bekommt man mit Aceton weg. Oder mit ein wenig Spucke und gut rubbeln. (Kleiner Optikertrick ;-))

wCizarSd_of^_kxeys


nein... kein haarspray....

früher ab und zu mal...

ich reinige die brille mit warmen wasser, spüli oder duschgel :D

d.h. ich bekomm das mit bissl rubbeln wieder weg ?

2r8 yecarsH lwater


Auf keinen Fall Aceton benutzen wenn das Kunststoff"gläser" sind! Dann sind die nämlich Schrott.

wDizarDd_of_Ekeys


das habe ich mir schon gedacht, dass aceton nicht unbedingt gut ist für meine kunststoffgläser ;-)

F4alllenAVngexl4u


geh mal zum optiker und lass sie im ultraschall gerät reinigen. das gehört fast überall zum service :)^

wkiz`ard_o,f_kexys


aaaaaah... stimmt ja... ich hoffe, damit bekommt man das weg...

wie gesagt: weiss ja nicht, was es ist...

F.all_eneAngCel4xu


einen versuch ist es wert :)z

258 wyearCs lxater


Ein ekelhafter Service. Die Brille schwimmt im Dreck von den Leuten deren Brillen vorher darin gereinigt wurden.

Wenn ich nur dran denke, läuft es mir kalt den Rücken runter. Ihhhhhhhhhhbaääääh.

Lsadu{raxli


@ 28 years later

Blödsinn

L;auraali


@ 28 years later

ich mein das mit dem Aceton... :=o

Bcik]ermädcel


Wär mir auch neu, dass die Gläser dann Schrott sind, wenn man Aceton benutzt.

Man soll sie ja nicht drin BADEN!:|N Nur mal drüber wischen mit nem acetongetränkten Tuch. :)z

Aber was ich mich frage ist, ob es so aussieht als wenn was drauf wär, oder ob was ab wär.

Denn es könnt evtl. auch die Beschichtung im Eimer sein, fängt manchmal auch punktförmig an.

Dann vermut ich aber, dass es beim Sehen mehr stören würde.

Geh wirklich mal zu deinem Optiker und frag, denn nur, wenn man´s sieht, kann man´s beurteilen ;-)

Grüsse!

pLetr=a+1959


Auf keinen Fall Aceton benutzen wenn das Kunststoff"gläser" sind!

Würde ich auch nicht benutzen.

Vielleicht ist die Beschichtung nicht mehr i.O. Manche Optiker geben Garentie darauf. Falls das so ist solltest du schnell zum Optiker gehen, so eine Garantie läuft nicht ewig und dann bleibst du auf den Kosten sitzen.

FCallen'An*gel4xu


Ein ekelhafter Service. Die Brille schwimmt im Dreck von den Leuten deren Brillen vorher darin gereinigt wurden.

Wenn ich nur dran denke, läuft es mir kalt den Rücken runter. Ihhhhhhhhhhbaääääh.

das wasser wird regelmäßig ausgetauscht 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH