» »

Erfahrungen mit Brillen von Apollo

s\ulix88


Bikermädel

also bei mir wird immer nach der Entspiegelung gefragt, die entspiegelung von außen nach innen ist eigentlich nur für frauen gedacht, damit man auch die augen und das geschminkte besser sehen kann, wurde mir gesagt

suse

diie =kleHince Pxalme


Danke an alle @:) @:)

Anton Sommer

Wenn da einer eine doppelt entspiegelte Brille bestellt hätte, und es wäre eine nur einseitig entspiegelte gekommen - hätte man die ja nicht nehmen müssen.

gut wenn man sich auskennt. Ich wurde nur gefragt "entspiegelt oder nicht?" und da nahm ich "entspiegelt".

Dass es "einseitig" oder "doppelt" entspiegelte Gläser gibt habe ich durch Zufall ein paar Monate später hier im Forum erfahren ;-)

Ich29

Zu aller Erst sollte man ja auch damit zum Augenarzt

da habe ich schon einen Termin aber um den Optiker komme ich nicht rum ;-)

suli88

das mit der Entspiegelung ist normal, du musst immer angeben welche du haben möchtest

sollte man mir nicht direkt erlären, dass es bei der Entspiegelung Unterschiede gibt? Warum erwartet man beim Fielmann, dass man sowas weiß? ??? Ich habe schließlich erwähnt, dass es meine erste Brille ist, und ich keine Ahnung habe. :-/

Bikermädel

Insofern bekommst du immer zu jedem Optiker (oder auch anderen Dienstleistern) sehr viele verschiedene Meinungen und du bist noch verwirrter ;-D

stimmt ;-D

BtikermQädel


also bei mir wird immer nach der Entspiegelung gefragt, die entspiegelung von außen nach innen ist eigentlich nur für frauen gedacht, damit man auch die augen und das geschminkte besser sehen kann, wurde mir gesagt

suse

Eine Entspiegelung ist dazu da, um das Glas klarer zu machen und von Reflexen zu befreien. Die ist von hinten wichtig, damit man nicht das eigene Auge, oder Dinge, die hinter einem sind, im Brillenglas sieht. Von vorne, damit mehr Licht beim Träger ankommt, da es ansonsten beim Auftreffen auf das Glas nur reflektiert werden würde. Hier ist das ziemlich gut erklärt:

[[http://www.zeiss.de/netfraldemo_entspiegelung]]

H!ola#biexne


Ich war schon bei beiden. Denke beide sind gleich gut oder schlecht. Kommt auch immer drauf an, bei welchem Verkäufer/Verkäuferin man ist.

Bei F. ging mal was mit der Entspiegelung schief, die löste sich irgendwann. Haben die aber anstandslos gemacht.

Somit, einfach mal testen. :-)

dJie kleiOne Palme


Bei F. ging mal was mit der Entspiegelung schief, die löste sich irgendwann

was heißt das? War die an das Glas geklebt und ist abgegangen? ???

e_rtnst?s


Die Entspiegelungsschicht wird im Hochvakuum aufgedampft und ist extrem dünn - liegt im Nanometerbereich wenn ich mich nicht völlig täusche. Der ganze Prozess, eine Entspiegelung aufzubringen, ist sehr aufwendig und deswegen kosten Entspiegelungen auch nicht unbedingt wenig. Während bei einem mineralischen Material die ET direkt aufgedampft werden kann, ist bei Kunststoffgläsern meist noch eine Hartlackschicht mit aufgebracht und da kann es schon mal sein, dass sich, durch welche Einflüsse auch immer, die ET - Schicht lösen kann. Das hat aber überhaupt nichts mit dem Optiker zu tun, sondern liegt einzig und allein am Glas. Wenn so etwas passiert, tauscht eigentlich jeder Optiker das Glas auf Kulanz aus - es sei denn, die Brille ist schon uralt oder unsachgemäß behandelt worden. Im Zweifelsfalle werden die Gläser zum Hersteller zur Prüfung geschickt - und meist gibts kostenlos neue...

HcoMlabiexne


Palme und ernsts

Wollte auch nicht sagen, dass das was mit dem Optiker zu tun hat, denke kann überall mal passieren.

WEnn ich damals z.B. gegen Lich geguckt habe, sah es so aus als hätte ich eine dreckige Brille, bzw. irgendwie Schlieren im Glas.

d^ie klemineL P-alxme


hmmm, sowas habe ich auch :-/

Itchx29


Tut sich denn preislich watt zwischen Apollo und Fiehlmann?

aFppi}dexaf


Hallo,

wollte einfach nur meinen Beitrag hinzusteuern. Ich hab schon zahlreiche Odyseen hinter mit, was die Optikergeschäfte anbetrifft. :-(

Angefangen mit Fielmann, zu dem ich nicht mehr gehen würde, schlechte Beratung, miese Ware und keine Chancen die Brille auf 2 oder 3 mal zu bezahlen, d.h. mann kann es schon auf Raten zahlen, aber die Brille muss im Geschäft bleiben, bis es bezahlt ist. Schwachsinnig...... >:( dann noch etliche andere probiert.

Zum Schluss bin ich bei ABELE Optik hängen geblieben, Beratung und Messungen sehr kompetent, auch über die Zahlung wurden wir uns einig. ;-) :-)

Das nenn ich Service.

Kann es nur weiterempfehlen.

Lg

und schöne Osterntage noch - appideaf

CTonstadnCzce1x0


Also ich war schon in seehr vielen Apollo-Filialen (auch in verschiedenen Städten) und überall war es das gleiche Disaster: Man muss drum kämpfen, bedient zu werden. Und wenn man dann endlich mal bedient wird, muss man schon konkrete Fragen haben ,damit der Optiker nicht gleich wieder verschwindet. ein "ich suche eine rahmenlose Brille" reicht da nicht. Dann kriegt man den Ständer mit den rahmenlosen Brillen gezeigt und das wars ;-)

Vom Preis her ist Apollo etwas teurer als Fielmann. Also warum dorthin gehen?

Bei Fielmann wird man immer kompentent beraten, die geben sich echt Mühe, holen 100 verschiedene Brillenfassungen aus dem Schrank, machen Probeverglasungen (wenn man z.B. sehen will, wie -12 Dioptrien in einer rahmenlosen Brille aussehen) und nehmen die Brille anstandslos wieder zurück, wenn man unzufrieden ist. Also ich treue Fielmann-Kundin und total gegen Apollo :)z

Aber das war ja jetzt nur meine Erfahrung, ich wohne in Süddeutschland. Vielleicht sind die Apollo-Leute im Norden ja etwas kompetenter :=o

t@oogepxi


Apollo-Qualität ist leider nicht so der Brüller von der Gläserqualität. Ich trage viel lieber meine teurere Optikerbrille als meine Apollobrille vom durchgucken her. Wenn die nicht so schöne Modelle hätten.. x:)

U{ng+edZul|dig


Ich fühl mich total wohl bei Apollo!:)^

Ich finde, da gibt´s viieeel schönere Gestelle als bei F... Die Leute sind total nett und ich fühl mich gut beraten und gut aufgehoben. Was ich von so mach anderen nicht behaupten kann :-(

Hatte noch nie Probleme mit der Qualität der Gläser oder Gestelle. Wenn ich dort einkaufe nimmt sich immer jemand Zeit für mich und sucht mir die schönsten Sachen raus. Manchmal muss man ein paar Minuten warten, aber das müssen wir doch im Supermarkt an der Kasse auch, oder? Und da regt sich auch keiner drüber auf.

Und Brillen kauft man ja auch nicht innerhalb von 10 Minuten, da muss man schon ein bisschen Zeit mitbringen :)z

Ich geh seit langem nur noch dorthin und bin voll begeistert :)^

s[terne,box28x8


Ich denke, es kommt auf die Filiale an und auf die Menschen, die dort arbeiten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH