» »

Torische Kontaktlinsen - wer kennt sich aus??

Z imStparfxait hat die Diskussion gestartet


Hallo,

zuerst einmal ein HALLO an alle! @:) Ich bin neu hier und find es klasse, wie unwahrscheinlich viele Leute hier aktiv und hilfsbereit sind. Das ist echt spitze :)^

(..vor allem die Smileys haben es mir angetan...wie man sieht..)

Nun zu meinen Fragen:

Ich bin seit ein paar Tagen stolze Trägerin von (torischen) Kontaktlinsen. Ich bin sehr begeistert, denn mit 3kleinen Kindern im Haus sah meine Brille auch immer dementsprechend aus!|-o

Der Wert, dessen Fachbegriff ich leider nicht mehr weiss, der die Krümmung angibt liegt bei mir bei 1,75 beidseits. (Sollte das im Folgenden irgendwie wichtig sein)

Ich hab die iWear Monatslinsen von Apollo-Optik (welche genau hat mir bei der Anpassung niemand gesagt u. ich hab, als "Linsen-Laie" auch net dran gedacht, mal nachzufragen. Aber das werd ich nächsten Monat mal tun!)

Jedenfalls würden die mir im Monats-Abo etwa 26 € kosten. Im Preis enthalten wäre die regelmäßige Kontrolle und kostenloser Ersatz, falls mal eine beschädigt wird. Pflegemittel(Kombi-Lösung) haben die momentan für ca. 7€/360ml+Behälter im Angebot und die Dame meinte, es käme daher günstiger, wenn ich das sozusagen während der Aktion "auf Vorrat" im Laden kaufe, anstatt ins Abo mit aufzunehmen (da wär's ne kleinere Flasche,die teurer kommt).

* Und da ich noch nicht wirklich viel Ahnung auf dem Gebiet habe, ich das schnell ändern will und mich auch mal objektive "Nicht-Optiker"-Meinungen sehr interessieren, wollt ich mal nachfragen, ob das im Abo ein annehmbarer Preis ist - was meint ihr?

* Im Internet sollen die Linsen ja teilweise günstiger zu bekommen sein. Aber da ist ja dann keine Kontrolle etc. dabei. Ist das bei torischen auch/trotzdem günstiger??

* Weil ich ja die Apollo-Markenlinse hab und es anderswo evtl. auch günstigere gibt, könnte ich mir denn, also z. B. online, einfach selbst ne andere Marke aussuchen u. die ausprobieren? Oder sollte/müsste mich da jemand beraten?

* Und meine letzte Frage :)z : Habt ihr vllt. noch irgendwas Wichtiges oder interessante Tipps und Tricks bzgl. Kontaktlinsen? Dann immer her damit!:-)

Vielen lieben Dank im Voraus!!

LG, Zimt

Antworten
tsurnschw?estexr


Ich habe auch einen Kontaktlinsentauschvertrag, allerdings von Abele Optik.

Ich hatte das mal durchgerechnet und verglichen mit Monats-/ Tages- und Dauerlinsen und es ist nicht unbedingt viel billiger. Hab allerdings keine Angebote aus dem Internet zB. abgecheckt.

Bei meinem Vertrag ist es allerdings so, daß ich jedes halbe Jahr neue Linsen bekomme (wenn nötig mit neuen Werten) und diese Linsen halten ein Jahr. Das heisst: wenn ich mal eine verliere oder eine kaputt geht bekomme ich die vom nächsten halben Jahr schon vorweg. Da hat man eine gewisse Sicherheit, denn torische Linsen kosten ja mal schnell ein paar hundert.

Ich habe auch den Vertrag OHNE die Reinigungsflüssigkeiten. Ich kaufe die billige vom dm, da die Linsen nach einem halben Jahr auch ohne die hochwertigen Reinigungsflüssigkeiten keine Ablagerungen bekommen. Da kostet eine große Flasche 6 Euro.

Ich bin sehr zufrieden mit der Lösung.

Hab den Vertrag alledings jetzt gekündigt, da ich mich operieren lasse. Leider hab ich die Kündigungsfrist gerade verpasst und darf jetzt ein halbes Jahr zu lange bezahlen. Tja, das war wohl Pech :-)

Hoffe ich konnte Dir helfen.

Zjazie^01


Sowohl ich, als auch meine Tochter tragen torische Linsen aus einem Abo. Allerdings kommt bei uns noch eine starke Kurzsichtigkeit dazu.

Wir sind beide beim ortsansässigen Optiker, den hier auf dem Land gibt es weder Apollo noch eine andere dieser Ketten.

Bei meiner Tochter zahle ich für das Abo 22 €, ich zahle etwas mehr, da meine Linsen etwas hochwertiger (luftdurchlässiger) sind - ich trage schon über 20 Jahre Linsen - mein Abopreis beträgt 26 €. Beide Abos sind mit Reinigungsmitteln incl.

Meine Tochter benutz Renu von Bausch&Lomb und ich Solo Aqua Care von Ciba Vision. Unsere Linsen sind von Bausch&Lomb. Kontrollen und evtl Ersatz für verlorene Linsen sind bei uns auch mit im Vertrag.

Unser Vertrag nennt sich "Rent a lens", ich weiß aber nicht, ob das direkt von unserem Optiker ist.

Vieleicht solltest Du Dich noch mal bei kleineren Optikern erkundigen, manchmal sind die auch in der Stadt erstaunlicher Weise billiger, als solche Ketten.

Ach so, wir tragen übrigens Monatslinsen.

Alles, Liebe,

P%an}taniVke;rixn


Also ich zahel 15Euro für meine im Abo bei Optiker Bode (weiß nicht ob das eine Kette ist). Alles andere wäre mir auch zu teuer. Und ich kann jederzeit "pausieren", also mal einfach einen Monat überspringen. Dafür habe ich keinen "Ersatzservice" was ich bei Monatslinsen jetzt nicht sooo schlimm finde. Dann trägt man zur Not halt für ein paar Tage wieder die Brille und regelmäßige Kontrollen sind auch dabei.

Trage seit 10Jahren Linsen. Erst hatte ich 3-Jahreslinsen. Die wurden von mir gehegt und gepflegt und mein Optiker war echt erstaunt wie gut ich damit zurecht kam. (habe die für ihn "Probegetragen" und bekam die deshalb sehr günstig). Die haben dann über 4 Jahre gehalten (unter ständiger Kontrollen des Optikers) und nur weil ich eine andere Stärke brauchte, habe ich die nicht mehr.

Durch Umzug kam es dann, dass ich hier einen neuen Optiker gesucht habe (ich trauer meinem Alten noch nach). Jahreslinsen sind mittlerweile nicht mehr zu empfehlen anscheinend oder sehr teuer. Auf jeden Fall bin ich auf Monatslinsen umgestiegen. Die halten auch gerne mal 5 Wochen (also ich merke sehr schnell, wann sie nicht mehr gehen). Kaputt gegangen sind mir in 10 Jahren 3 Linsen und komischerweise immer Monatslinsen. Wahrscheinlich weil ich unvorsichtiger bin mit denen. Wie gesagt, ich bräuchte den Ersatzservice nicht, da ich halt auch kein Problem mit meiner Brille habe und finde 15 Euro im Monat ok.

tNutti_2fruxtti


@ Zimtparfait

Ich habe nun seit ein paar Wochen auch torische Linsen (davor stets normale weiche Monatslinsen bzw. formstabile Kontaktlinsen).

Ein Abo habe bzw. hatte ich nie (kenne das auch gar nicht). Die Reinigungs-/Aufbewahrungslösung habe ich bei DM/Müller/Bipa gekauft und bin damit sehr gut zurechtgekommen (nebenbei war die auch sehr günstig). Mittlerweile komme ich allerdings mit der Lösung aus der Drogerie nicht zurecht und habe mir eine online eine All-in-One Lösung gekauft, mit der ich - bisher - gut zurechtkomme.

Übers Internet sind die Kontaktlinsen meistens günstiger; bei mir sind das im Jahr ca. 100 Euro, die ich einspare, wenn ich übers Internet bestelle, anstatt sie direkt beim Optiker zu holen, was natürlich nicht immer klappt, wenn ich mal wieder ne neue Stärke brauche. Das dürfte allerdings etwas schwieriger werden, da du die Eigenmarke von Apollo trägst, damit bist du gebunden. Einfach irgendwelche aussuchen und bestellen würde ich nicht machen, es könnte sein, dass du diese dann gar nicht verträgst, die nicht passen oder für dein Auge nicht geeignet sind.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH