» »

Seit ca. 4 Jahren jeden Tag rote Augen, woran kann das liegen ?

BponniNe87


Hi!!!

Meine Augen sind jeden Tag auch ziemlich rot.

Bei mir denke ich kommt es daher, weil mir ein Augenarzt mal sagte, bzw merkte ich auch selber, dass meine Augen ziemlich trocken sind.

Habe eine salbe und halt augentropfen verschrieben bekommen.

Naja sowirklich hat es aber nicht gewirkt.

Gereizte trockene Augen können unterschiedliche Ursachen, wie die falsche Umgebung (zugequalmt, trockene Luft, etc), Nebenwirkung irgendeiner Krankheit etc sein.

jbosi007


ja ich meinte "VIDISAN" von Bausch&Lomb mit Extrakt aus Augentrost (Euphrasia).

Hat so ungefähr 5 € in der Apotheke gekostet.

Aber wie gesagt, dauerhaft ist das glaube keine Lösung!

MVondhä.schcen91


bei mir kam das durch ne federnallergie... hab antiallergene bettwäsche gekauft und seitdem keine probleme mehr damit :)^

j]osix07


@ Mondhäschen91

wie hast du das testen lassen bzw. wie hast du das raus bekommen? durch nen test beim hautarzt?

HNage^n.wvon.xTronje


Sowas hatte ich auch. Es nannte sich trockenes Auge. Aussicht auf Besserung fehlanzeige.

Mit der Bindehautentzündung hab ich dann ca 8 Jahre gelebt. Und dann ist sie plötzlich verschwunden.

MVondh`ä*sche+n9x1


bei mir macht mein HNO arzt die allergietests.. aber hautärzte sollten sowas denke ich auch machen

jOosix07


hab nämlich morgen einen hautarzt termin. ich hoffe der kann dann gleich mal einen allergietest machen.

M*ond{häs9chexn91


musste aber zeit mitbringen.. wenn sie das mit dem arm machen wo se verschiedene mittelchen drauf tropfen und dann einstechen musst im wartezimmer erstmal 20 min warten und dann noch mal 10-20 min zur sicherheit in der praxis bleiben :)^

L>orUdOfT-he4TRixngs


ja ich meinte "VIDISAN" von Bausch&Lomb mit Extrakt aus Augentrost (Euphrasia).

Hat so ungefähr 5 € in der Apotheke gekostet.

Aber wie gesagt, dauerhaft ist das glaube keine Lösung!

Die Vidisan kannst du auch auf Dauer anwenden, wenn es dir hilft :-)

Ich hatte, aufgrund eines Medikaments auch sehr trockene Augen, manchmal konnte ich im Winter kaum die Heizung im Auto aushalten :(v Habe mir mehrmals täglich Visine Intensiv ins Auge getropft und alles war gut, mittlerweile ist es wieder relativ in Ordnung.

H2ageFn.von.xTronje


Beim Augenarzt braucht man immer einen ganzen Tag. Das sind die schlimmsten Ärzte.

Trotz Termin warte ich da immer 40-60 Minuten. Bei meiner Lid-OP soger 1,5h. >:(

LMordO5fTheI4Rixngs


Also wenn ich zum Augenarzt muss, stehe eich einfach schon 5 Min. vor Öffnung auf der Matte und dann komme ich durch netten Smalltalk mit der Arzthelferin gleich als erstes dran ;-D

Ohne Termin hingehen ist viel schneller und besser, mit Termin wartet man ja 1 Monat (Wenn nichts akutes vorliegt..)

Mioll*iencmhexn


@ LordOfThe4Rings

Ich habe mich nun mal für die Augentropfen YXIN entschieden

Hi, ich will dir ja nicht den "Spaß" verderben, aber man sollte diese Augentropfen nicht zu lange am Stück anwenden, wenn du die Tropfen zu lange anwendest werden deine Augen immer röter, Tag für Tag.

Ich habe Yxin zwei oder dreimal benutzt. Erstens wurde mir davon unheimlich schwindelig, zweitens wurden sie danach tatsächlich viel roter und es tat unheimlich weh. Die rühr ich nicht mehr an.

Zuerst einmal solltest Du die Ursache herausfinden! Sind deine Augen trocken? Hast du schon einmal z.B. Visine Intensiv probiert? ... Trägst du Kontaktlinsen? Warst du beim Arzt? Man bräuchte ein paar mehr Informationen :-)

Also, meine Augen sind von der Trockenheit her "grenzwertig", sagt einer der vielen Augenärzte, bei denen ich schon war. Ich trage keine Kontaktlinsen. Ich war schon bei vielen Ärzten, die mir nur bescheinigten, ich sei da "halt empfindlich". Ich glaube das aber einfach nicht. "Nur trockene Augen" sind anders. Ich habe manchmal auch komische weißliche Absonderungen im unteren Bindehautsack, und die Augäpfel sind ständig rosa. Ich habe auch schon jede Menge Hornhautentzündungen gehabt und früher ganz viele Gerstenkörner (die zum Glück weg sind, aber meine Augenlider sind immer noch chronisch geschwollen).

Visine Intensiv habe ich mir gekauft, aber komischerweise fangen meine Augen, wenn das flüssige verschwunden ist (weggezwinkert, im Tränenkanal verschwunden) tierisch an zu brennen. Irgendwas muss da drin sein, was meine Augen nicht vertragen. :-(

Meinst du vielleicht "VIDISAN" (Ist die günstige Alternative zu den Euphrasia Augentropfen von WALA) ?

Augentrost hab ich auch schon probiert (die von WALA) und geholfen hat es null.

@ Hagen.von.Tronje

Sowas hatte ich auch. Es nannte sich trockenes Auge. Aussicht auf Besserung fehlanzeige.

Mit der Bindehautentzündung hab ich dann ca 8 Jahre gelebt. Und dann ist sie plötzlich verschwunden.

Hach ja, von dem Tag träume ich... %-|

j"o(si07


Also ich war ja heute morgen beim Hautarzt und wurde erstmal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt.

Einen Allergietest konnte ich nicht durchführen lassen, weil er meinte das er in einem Quartal nicht zwei Sachen testen kann. Das würde die Krankenkasse nicht zahlen.

Da ich vor einiger Zeit ein Antibiotika nicht vertrug, überwies mich mein Hausarzt zum Dermatologen. Um die Ursache des Juckreizes vom Antibiotika zu ermitteln, hat mir der Hautarzt also Blut abgenommen und das wird jetzt getestet.

Meinen Allergietest kann ich dann erst im nächsten Quartal (wenn ich wieder 10Euro zahlen muss) machen lassen.

Sowas ist echt ätzend. Hat das denn jemand schon mal erlebt?

Leberflecke und Muttermale werden auch nur groß untersucht (nur 2-3 die man dem Arzt zeigen kann) und man wird auf die Hautkrebsvorsorgeuntersuchung hingewiesen - die dann Privat gezahlt werden muss (35€).

Mit welchen Problem kann man den überhaupt zum Arzt gehen, ohne jedes Mal zu zahlen zu müssen. Wozu bezahlen wir dann Krankenkassenbeiträge ??? ?

B;rPemer;20x10


also wenn ich das hier richtig lese sollte ich die Finger von YXIN lassen ? hat VIDISAN genau die selben wirkstoffe ? sprich das die roten augen weggehen ?

M@ollPixenchen


Yxin ist Weißmacher (schlecht!) und Vidisan soll ein Augentrost-Präparat sein (gut, bei mir wirkt's allerdings nicht).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH