» »

frage an kontaklinsen experten!!!

z5ue?nds:to}fxf


Per se sollte Leitungswasser (jedenfalls in unseren hygienetechnisch hochentwickelten Breiten) dem Auge nicht schaden; beim Duschen etc. werden die Augen schließlich auch nass.

Beim Leitungswassereinsatz zur CL-Pflege würde ich zwischen formstabilen und Weichlinsen unterscheiden:

Die Hartlinsen, die ich 15 Jahre lang getragen habe, habe ich nach Anweisung des Optikers immer so gereinigt: ein Tropfen Reinungsmittel auf die Linse, gut reiben, unter fließendem Wasser abspülen und bis zum kommenden Morgen in Aufbewahrungslösung legen.

Weichlinsen dürfen natürlich NICHT mit normalem Wasser in Berührung kommen, da sie das Wasser und mit ihm alle eventuellen Schadstoffe und Keime speichern würden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH