» »

Sind Brillen ab -10 Dioptrien gefährlich?

lQorc+hyy hat die Diskussion gestartet


Ne Freundin von mir meinte das hier:

Ab einer gewissen Dioptrienzahl, ich glaube, das waren -10.00, helfen nur noch Kontaktlinsen. Da kannst du keine Brille mehr benutzen, ist zumindest relativ gefährlich, weil du links und rechts ja nichts mehr siehst. Da würde ich aber darüber nachdenken, mir die Augen lasern zu lassen^^ Werde ich wahrscheinlich auch machen, obwohl ich nur -2.oo Dioptrien habe. Bei mir dauert das aber auch noch ein paar Jahre...

Stimmt das??

Antworten
AElixen36


Da kannst du keine Brille mehr benutzen, ist zumindest relativ gefährlich, weil du links und rechts ja nichts mehr siehst.

Quatsch

S$itmxa


Die Argumentation, weil du links und rechts nichts mehr siehst, versteh ich irgendwie nicht.

Ich hatte von 1958 bis zum Jahr 2005, auf beiden Augen, Gläser mit 16,5 Dioptrien.

2005, hatte ich dann Katarakt OP auf beiden Augen, und nun habe ich 1,7 Dioptrien.

Diese 47 Jahre mit den starken Gläsern, hab ich aber gut überlebt.

tnys5k_&pigxe


ich weiss nicht genau aber meine Schwester hat echt schlechte Augen (ca. 4,5- 5,5) und ab 7 oder 8 ist man eigentlich "blind". Also denke ich das 10,00 Dioptrien garnicht registriert sind, es sie "nicht gibt".

tdys$k_pigxe


und Kontaktlinsen gehen glaube ich auch nur bis zu einer bestimmten Stärke.

fslinker\ StreiVnbock


Ich hab etwa -12 und -14 Dioptrien. Hatte seit früher Kindheit eine Brille. Aber das ist überhaupt kein Problem für mich. Ich habe mit Brille die volle Sehleistung, es ist mehr das Problem wegen dem Gewicht der Gläser. Aber heute gibt es spezielle Kunststoffgläser, die sind extrem leicht.

Den Satz von wegen rechts und links würde man nichts mehr sehen verstehe ich überhaupt nicht.

Und Lasern kann man nur bis zu einer gewissen Stärke, weil man von der Hornhaut etwas wegnehmen muss. Und die ist nicht beliebig dick. So im Schnitt geht das etwa bis -8 oder -9, ist aber individuell verschieden. Man kann einfach nicht zuviel von der Hornhaut wegnehmen, sonst ist sie nicht mehr stabil genug.

Wie alt bist Du denn? Lasern bringt nur was, wenn sich das Auge nicht mehr verändert, oder zumindest nicht mehr wesentlich. Bis Mitte 20 oder etwa 20 kann sich das Auge noch ziemlich verändern.

P.S:. Mit Kontaktlinsen habe ich keine Erfahrung

A]lien3x6


ich weiss nicht genau aber meine Schwester hat echt schlechte Augen (ca. 4,5- 5,5) und ab 7 oder 8 ist man eigentlich "blind". Also denke ich das 10,00 Dioptrien garnicht registriert sind, es sie "nicht gibt".

Quatsch

und Kontaktlinsen gehen glaube ich auch nur bis zu einer bestimmten Stärke.

Quatsch

t`ysk_Ppige


ja okay hat mich ja grad überzeugt das es Leute gibt die mehr haben. Hab mich aber auch echt erschrocken. Ich war nur der Meinung das mal gehört zu haben ;-)

rSedtheqadlxove


ich weiss nicht genau aber meine Schwester hat echt schlechte Augen (ca. 4,5- 5,5) und ab 7 oder 8 ist man eigentlich "blind". Also denke ich das 10,00 Dioptrien garnicht registriert sind, es sie "nicht gibt".

Unsinn.

Meine Mutter hat -12 und - 13. Die sieht zwar ohne Brille nur noch ganz grobe Schatten und schwarz weiß - aber sie ist nicht blind. Genauso wenig bin ich blind mit meinen -8 Dioptrien. Über -5 würde ich mich noch freuen, da sist echt nicht so hoch.

Ich glaube, ich verstehe, was deine Freundin meint. Wahrscheinlich meint sie das Phänomen, dass man bei einer Brille halt an den rändern etwas verschwommen sieht. Man hat ja die Gläser und die decken am Rand vielleicht eben nicht alles ab. Bei Kontaktlinsen ist die Rumdum-Sicht besser - meiner Meinung nach (Ich bin Laie, wenn ich was falsches schreibe, lasse ich mich gerne korrigieren)! Deshalb aber zu sagen, man kann keine Brille tragen, finde ich komisch - natürlich geht das noch. Man gewöhnt sich ja daran und das fällt eigentlich gar nicht mehr auf.

g;rGuftsc:hnewckxchen


Wir fertigen auch Brillen mit mehr als -30 dpt an.

Kontaktlinsen habe ich auch schon mit deutlich mehr als +/-10 dpt angepasst. Auch mal mit mehr als -20..

eprtnxsts


Ich glaube, gruftschneckchen hat - genau wie ich und alien36 - bestimmt wiedermal ganz leise in sich hineingelächelt bei den lustigen Vorstellungen, die doch immer wieder manche Leute haben. ;-)

AyliAen36


@ ertnsts

:)z Aber mit einem Schmunzeln.

PqampiMlseixn


So ein Käse. ^^

Ich hab über 10, trag ne Brille und bin grad dabei, mir Kontaktlinsen zuzulegen, es geht also beides.

Und "blind" ist man da keineswegs. Im Schwimmbad z.B. kann ich gut ohne Brille rumlaufen (ich fall nirgends drüber und find auch immer wieder an meinen Platz zurück ;-))

EhinsaRmeSxeele


Ich lächel auch gerade mit ;-)

Ich hab zwar -6 und -5, aber blind bin ich noch lange nicht ;-)

EUinsaEmeuSeelxe


ui Pampilein, da bist du ja sogar erfolgreicher als ich ;-D Ich würd sicherlich den Platz nicht wiederfinden ;-D Liegt aber vllt auch an meiner mangelnden Koordinationsfähigkeit ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH