» »

Ab und zu kleiner, dunkler Fleck im Sichtfeld

a;ugekBnie


@ windchimes:

Da Du kurzsichtigs bist, mach Dir malnicht so viel Gedanken.

ich bemerkte vor fats 4 Jahren plötzlich auch 2 schwarze Punkte (wenn ich "hinterguckte" wanderten sie weg).

war damals in Frankreich und wurde dort von dem Arzt "auseinander" genommen (Meine Gläser wären super eingstellt ;-D).

er kam zum Ergebniss: dunkler Punkt in der Galertmasse (wie das weise in einem Ei ;-D erkläret er mir, denn Fachbegriffe kannte ich nicht), den man dann halt sieht.

[eine Ahnung, ob es Galertmasse bim Auge heißt]

im Winter sehen ich den einen dicken Punkt kaum, im Sommer wenn es extrem hell ist schon eher. diesen "Sommer" ist er mir noch nicht viel aufgefallen.

Ein halbes Jahr später war ich in Deutschland beim Augenarzt, einer Frau Prof. (meiner war leider erkrankt und die Nachfolge schlecht).

Diese meinte, es wäre bei Kurzsichtigen normal.

Ein Kollege von ihr, wäre total verzweifelt, da er diesen Punkt direkt im Lesebreich hätte (und viel und gerne liest). machen könnte man aber nix, muß halt damit leben.

Einer der beiden meinte: man könnte nur hoffen, daß der dunkle Fleck in der Galertmasse irgendwann nach unten sinkt.

Zum Augenarzt gehen sollte man auf jeden Fall (für die, die später nachlesen).

Erzähl auf jeden Fall, was am Mittwoch rauskommt.

Viele Grüße

Anne

asuge!knie


oh man sind da Tippfehler drin :=o. blöd, daß man die nicht nachräglich korrigieren kann

B0ioEdxe


Habe das jetzt seit ca. 14 jahren. Ist nicht schlimmer geworden. Habe auch mal am Anfang nen Arzt gefragt der meinte das sein nicht dramatisch. Kann mich nicht mehr genau errinnern was die Begründung für die Symptome waren aber irgendwas mit Stress hatte es auch zu tun meine ich. Würde vielleicht auch erklären warum man es nur gelegentlich sieht / bemerkt.

wzin?dchiCmes


@ augeknie ja genau,

wenn ich "hinter gucke", wandert der bei mir auch weg!

mir fällt der ab und zu gar nicht auf und manchmal ganz krass, eben wenn ich zum beispiel auf helle wände, seiten etc. gucke, oder wenn die sonne besonders grell ist.

schaue ich auf gemusterte, dunklere stellen, sehe ich den kaum, bis gar nicht... heute bin ich z.b. beinahe während der französisch-klausur durchgedreht, weil der punkt mir ständig im weg war. %-|

aber du hast mir jetzt echt ein stück angst genommen! :-)

@BioEde das könnte ich mir bei mir auch gut vorstellen, mit dem stress...

naja, bin ja mal gespannt, was am mittwoch heraus kommt. ich geb' auf alle fälle bescheid!

und vielen vielen dank nochmal für die vielen antworten! :)^

w3indc[him1es


also, da bin ich - frisch wieder heim gekehrt vom augenarzt!

diagnose: harmlose glaskörpertrübung alias "fliegende mücken".

ich fand's sehr süß und lustig, wie meine augenärztin es mir beibrachte ;-D:

"nun ja... es tut mir wirklich leid, ihnen das jetzt so sagen zu müssen, da sie ja erst 20 jahre alt sind aber... das ist eine erste alterserscheinung - vor allem bei kurzsichtigen!"

ich soll's einfach (versuchen zu) ignorieren.

aber irgendwie blöd, dass ich jetzt den rest meines lebens damit zubringen muss... oder kann es sein, dass es wieder vergeht/besser wird? oder kann man vielleicht allgemein irgendetwas dagegen machen? ???

KAar`chxi


Hallo windchimes,

ich denke dass dir keiner hier doll Angst machen will sondern nur eindringlich klar machen will dass ein Besuch beim AA unumgänglich ist. Wir hier im Forum sind nunmal keine Augenärzte. Wir können hier nur schildern was wir mit den von dir geschilderten Beschwerden erlebt haben.

Gruß

akugekn/ie


@ windchimes

ich war ... ähhh... 23 als ich die Punkte auftauchten. Bin aber schon lange kurzsichtig.

genau das war ich gesucht habe: Glaskörper.

nee, man kann wohl nix machen.

dieses Jahr haben mch die 2 Punkte noch nicht sehr gestört. Gewöhnung ???

Setzte gleich aber meine Sonnenbrille drauf, da es mal sehr sonnig draußen ist, so daß ich die punkte dann eh nicht bemerke.

da der Glaskörper gallertartig ist, kann man wohl hoffen, daß der Punkt absinkt.

Weiß nur nicht mehr welcher der beiden Augenärzte es gesagt hat.

Ich hatte auch die Info bekommen, daß vorallem Kurzsichtige betroffen sind.

So ich geh dann mal ein bißchen in die Sonne :p>

wkindch"imes


ah, also abwarten, was? :-)

naja, als nächstes muss ich mir dann mal eine ordentlich dunkle sonnenbrille zulegen, (obwohl ich die mit braun getönten gläsern viel lieber mag) weil ich den fleck durch meine jetzigen trotzdem sehe. ;-D

aZugek!nie


meine sind noch da ;-D

habe mal drauf geachtet. auch mit der Sonnenbrille konnte ich sie evtl sehen.

Es sieht so aus, daß man sich aber halbwegs dran gewöhnen kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH