» »

Kontaktlinsen-Probleme wegen Eingewöhnung oder was Ernstes?

B>ijkermZädel


s o:) z

sollte "so :)z" heißen

GzänseblYümleqin


Hab auch nicht gesagt, dass das eine was mit dem andern zu tun hat ;-)

wleiqsnic@htmehxr


ich hab jetzt seit letztem donnerstag die neuen linsen drin; also vom sehen her um einiges angenehmer als die ersten...

in die ferne habe ich überhaupt keine probleme, nur am arbeiten am pc und auf die nähe (bsp. beim lesen)... da fange ich an unscharf zu sehen (beim lesen gehts wenn ich reinen text (schwarz auf weis) vor mir hab; sobald noch was farbiges bei ist oder das papier leicht vergilbt, gehts "los"), und hab mich auch schon dabei ertappt, wie ich mit dem kopf an den monitor ran bin als ob die brille schlecht wäre :-/

auch merke ich, wenn ich die linsen länger (also 8 stunden und mehr => mein "tag" dauert ca. 10h) ein leichtes kopfweh, und verspannungen der kopfhaut (also ein gefühl als ob der ganze kopf "hart" wird)... auch ist mir aufgefallen, das ich bei dunkelheit nicht mehr so gut sehe wie vorher (brauche jetzt ständig licht, wenn's schummrig wird; vorher war da für mich kein thema)...

da mir - dank bisherigen erfahrungen und dem austausch mit anderen linsenträgern - doch der ein oder andere zweifel aufgekommen ist... können diese symptome auf eine falsche linsenstärke zurückgeführt werden? (oder ein anderes problem bei der anpassung)

S$afmlNema


Wäre stark anzunehmen. Bist du auf Hornhautverkrümmung ausgemessen worden? Geh doch mal zu einem anderen Optiker oder zum AA und lass dir dort noch mal neue Werte geben.

f7lorixi


ich hatte vor ein paar monaten ähnliche probleme. bin weitsichtig und habe eine starke hornhautverkrümmung. ich hab schon mehrere male erfolglos kontaktlinsen ausprobiert. nie konnte ich nach mehrerem anpassen scharf sehen, stets trockneten meine augen aus.

mein letzter optiker hat mir dann so superteure spezialanfertigungen bestellt. diese habe ich übers wochenende zwei tage lang getragen. auch bei diesem paar hatte ich einen stark getrübten, wässrigen blick. vor allem nach dem zwinkern war nix mehr zu sehen... am samstag abend fingen dann die schmerzen beim blinzeln an. ich hab es auf die eingwöhnung zurückgeführt. am sonntag nachmittag musste ich dann die operation kontaktlinse abbrechen, weil meine augen und meine gesamte stirn höllisch schmerzten.

mein augenarzt hat sich dann meine äuglein am montag angesehen und "kratzspuren" der kontaktlinsen auf meiner hornhaut entdeckt. hätte ich sie länger getragen, hätte ich wohl auch größere schäden davongetragen... nun mussten sich meine augen ca 3 monate entspannen und wieder abheilen.

ich bin jetzt zu dem entschluss gekommen, dass meine augen einfach nicht kompatibel für kontaktlinsen sind. naja. gibt auch schöne brillen.

weiß nicht, ob dir diese geschichte hilft. aber vielleicht findest du ja ähnliche hinweise bei dir wieder.

wenn nicht, dann sieh meinen beitrag einfach als solidarisierung mit dir an. @:)

w+ezisn"ichtmLehr


@ Samlema

ja, hab ne hornhautverkrümmung... die brille ist auch super angepasst (war aber in der jetzt geschlossenen filiale von dem optiker); nur mit den linsen...

hab jetzt die genauen werte nicht im kopf; aber sollten linsen (der normalen art) nicht leichte hornhautverkrümmungen ausgleichen können?

was das mit dem anderen optiker betrifft: haben hier nur noch einen, und dessen ruf ist nicht so ähm das wahre...

(bin auch überrascht das ich jetzt mit meinem opt. solche probleme habe; das schlimme: ich will kontaktlinsen. anfangs nur fürn sommer, aber so ganz ohne brille, immer alles scharf sehen, ohne rand... hat schon was für sich ;-)

glaube ich mach nochmal n versuch mit dem jetzigen optiker; wenn der auch in die hose geht sollte es hald nicht sein... (bis ich durch umzug zu nem andern gehen kann ;-)

S}amVlemxa


Da jeder Mensch bei der Hornhautverkrümmung andere Werte hat, gibt es keine Linse, die ohne spezielle Anpassung eine solche ausgleicht. Harte tun das wenn noch eher als weiche, weiche passen sich dem Auge mehr an. Du brauchst also schon Linsen, die das korrigieren.

Du kannst mir nicht erzählen, dass im Umkreis von 20 km bzw in der nächsten Stadt kein anderer Optiker ist, zu dem du gehen kannst. Was ist mit deinem Augenarzt?

w9eis[nichtmxehr


doch, leider... schicksal des ländlichen gebits; der eine (mit dem ich jetzt dran bin), oder dem andern (der mit dem miesen ruf)...

SVamlxema


Dann musst du wohl mal den schlechten Ruf ignorieren. Was ist mit deinem Augenarzt?

w3eisnRich1tmehr


betriebsurlaub bis 10. august *seufz* naja soll auch mal ne pause machen dürfen, der doc...

ich versuch beim jetzigen optiker nochmal nen termin zu bekommen, und diesmal durch den ehem. filialleiter ("meiner") filiale bedient zu werden; der hat's drauf, gab nie halbe arbeit bei dem... (wurde durch den boss der hauptfiliale bedient)

w'eisfnichPtmexhr


hab jetzt neue probelinsen bekommen (acuvue advance; sind etwas dünner, haben nen andern radius)...

also ist viel angenehmer zu tragen als die acuvue oasys, aber die sehstärke... also ich hab das gefühl ich bin leicht weitsichtig durch die linsen; ok, mit den neuen seh ich auch in die nähe besser als vorher, aber das wahre ist's immer noch nicht...

und beim autofahren sowas von kopfschmerzen bekommen eben... :-/ bin jetzt krampfhaft auf der suche nach meinem brillenpass, um die werte der hornhautverkrümmung (das einzige was ich mir nie merken kann) in der hand zu haben; mein vertrauen in den optiker schwindet zusehends; "änet de gränze" (jenseits der grenze) gibts ne filiale von apollo optik; muss n bisl weiter fahren als sonst beim einkaufen, aber glaube langsam könnte sich dieser schritt lohnen :-/

fLr)agglex75


Auch wenn der Beitrag sehr alt ist, würde mich doch mal interessieren, wie der Stand der Dinge bei "weisnichtmehr" heute ist. Anschreiben per PN ist ja leider nicht möglich. Vielleicht liest er/sie das hier ja und kann kurz schildern ob es ein Happy-End gab?! ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH