» »

Lederhautentzündung

A/ndi5x68 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vor ca. 8 Wochen ging ich zum Augenarzt, da ich dachte, dass ich eine Bindehautentzündung habe (an beiden Augen). Mir wurden antibiotikahaltige Tropfen verschrieben, die ich fast 2 Wochen genommen habe, ohne dass eine merkliche Besserung eingetreten ist. Der Augenarzt hat dann einen Abstrich gemacht, der keine Ergebnisse gebracht hat (also alles, worauf ich getestet wurde, war negativ). Die neue Diagnose war dann Lederhautentzündung. Ich hab dann fast 3 Wochen lang kortisonhaltige Tropfen genommen (unter regelmäßiger Kontrolle des Arztes) und diese dann langsam abgesetzt (so wie vom Arzt verordnet). Am letzten Tag war mein linkes Auge wieder komplett weiss und das rechte Auge war auch fast wieder ok. Ein paar Tage nachdem ich die Tropfen abgesetzt habe, ist es aber wieder schlagartig schlechter geworden und schaut jetzt wieder so aus wie ganz am Anfang. Ich war wieder beim Arzt und er hat gesagt, dass ich wohl oder übel wieder mit Kortison anfangen muss, wenn es sich bis nächste Woche nicht bessert.

Gibt es da wirklich keine andere Lösung (ich bin nicht so der Fan von Kortison...)?

Was ist die Ursache für die Lederhautentzündung? Ich bin abgesehen davon topfit. Ich ernähre mich ausgewogen, rauche nicht, trinke nicht und treibe viel Sport.

Das einzige, was mir jetzt spontan einfallen würde, ist die Tatsache, dass ich kurz vor dem 2ten juristischen Staatsexamen stehe und daher seit Monaten sehr viel lesen muss und zunehmend angespannt bin. Vor dem ersten Staatsexamen hatte ich so einen komischen Hautausschlag, der über Wochen trotz ärztlich verschriebenen Cremes nicht weggegangen ist und nach den Klausuren schlagartig von alleine geheilt ist.

Vielen Dank für die Hilfe!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH