» »

sandkorn im auge

bsabs hat die Diskussion gestartet


hallo!

ich hab ein sandkorn ins auge bekommen, das hängt unterm oberen augenlid und kratzt bei jeder bewegung. vom vielen tränen ist mein auge inzwischen schon trocken und fühlt sich immer mehr gereizt an. ich hab versucht, das sandkorn mit wasser rauszuspülen aber das hat nicht geklappt.

vielleicht kann mir hier jemand einen rat geben. gibts irgendein hausmittel, womit ich das heute noch beruhigen kann? kann man da vielleicht panthenol-creme reingeben oder wäre das schädlich? morgen früh muss ich damit wohl eh zum arzt aber bis dahin würd ich gern irgendwas tun, damit das auge nicht so trocken ist.

jemand eine idee? ???

Antworten
MLich2aelx_W


Tauch mal dein Auge ins Wasser so kann der Sandkorn weggespült werden.

Mfg

Mharc\eli


Hi, ich nehm jeweils ein Wattenstäbchen, stabilisiere so gut es geht mit der einen Hand das Augenlied und mit der anderen drück ich das Wattenstäbchen mit einer leichten Drehung an das Sandkorn. So bring ich es immer gut weg. Klingt burtal, aber mit Gefühl geführt ist das sehr human und das Kratzen sofort weg. :-) Viel Erfolg!

bOabs


vielen dank für die antworten, michael und marceli @:)

wasser hab ich schon mehrmals versucht. aber ich werds gleich nochmal mit eintauchen probieren.

zum wattestäbchen: ich kann das sandkorn nicht sehen. hab schon mit einem wattestäbchen auf gut glück probiert, es rauszubekommen. leider ohne erfolg. ich hab auch schiss, zu tief unterm augenlid herumzustochern.

hat jemand ahnung, ob pantenecreme fürs auge in diesem fall ok wäre oder würde das zusätzlich reizen?

b|abs


eintauchen hat auch nichts gebracht. :-(

MLich/ael_xW


Kann sein dass du vielleicht mit den Augen unter Wasser zwinkern musst und alle möglichen Bewegungen mit dem Auge ausprobieren, irgendwann wirds schon gehen ;-)

j9enny2x408


huhu

wenn du sagst du kannst das sandkorn gar nicht sehen...

hatte vor 5 tagen genau das gleiche gefühl, bin dann sofor in ne augenklinik und die sagten mir das meine hornschicht verletzte wäre, vieleicht hast du ja das gleiche??!!

was mir die ärztin direkt rein gemacht hat ist diese bepanthen augen und nasen salbe... das hat auf jeden fall beruhigt ...

bqabs


danke für eure anregungen. @:)

das sandkorn ist jetzt raus.

das rumprobieren gestern, mit dem wattestäbchen und dem eingetauchten auge hat das sandkörnchen zumindest in bewegung gebracht. heute morgen war das kratzen weg, das auge noch ein bisschen gereizt und geschwollen. ich bin in die apotheke und hab mir eine augensalbe geholt, das wars dann hoffentlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH