» »

Bitte lesen: Liegt es doch an den Augen?

M?aus[i2x3 hat die Diskussion gestartet


>:( >:( >:( >:( >:( >:( >:( >:(

Hallo Leute,

ich habe seit ca. 11 Jahren regelmäßig Kopfschmerzen.

Bin mittlerweile 23 Jahre. Beim Arzt wurde damals ein Blutbild gemacht, war alles ok. EKG wurde gemacht, alles ok. Ne Computertomografie wurde auch gemacht, alles ok. Beim Augenarzt war ich auch, war aber auch alles ok. Mein Arzt meinte dann das wäre wahrscheinlich vererbt, meine Mutter hatte das auch früher.

Aber können die Kopfschmerzen nicht vielleicht doch an den Augen liegen? Manchaml tuhen mir die Augen weh, meistens auf der Arbeit, ab und zu brennen sie dann auch ein wenig.

Kennt jemand von euch das, hat jemand ähnliche Beschwerden?

Würde mich über Antworten freuen.

Liebe Grüße

Maus23

Antworten
CUhris<s 2x1


RE

Hallo!

Warst du schon beim Neurologen und hast ein EEG und Schachbrettuntersuchung gemacht??

Könnte auch evt. an den Nerven liegen.

Du könntest es ja mal mit einer Brille versuchen.Frag mal einen Optiker nach Prismen Gläser.

Die entlasten die Augen, mir hat das auch geholfen.

MfG

M'ausxi23


Ne,

bei einem Neurologen war ich noch nicht.

Was ist denn ein Schachbrettuntersuchung ??? Und ein EEG? Also bei mir wurde ein EKG gemacht und is ein EEG vielleicht das was die am Kopf machen das man so ein Ding über den Kopf bekommt und dann werden da so Stecker rein gesteckt ??? Wenn ja, dann wurde das bei mir auch schon gemacht.

Was genau sind denn Prismen Gläser? Meinst du nicht das ich eventl. lieber erst noch mal zum Augenarzt gehen sollte, bevor ich zum Optiker gehe?

Vielen Dank schon mal für deinen Beitrag.

VLG Mausi23

C_hr$iss_ 2x1


RE

Hallo Mausi23,

ja, mit ein EEG misst man die Gehirnströme und man bekommt dabei Elektroden am Kopf angebracht.

Da du das schon gemacht hast würde ich auch nochmal zum Augenarzt gehen, wie du schon sagst.

Erkläre ihm das deine Augen meistens auf der Arbeit brennen oder weh tun und das du denkst, dass es an der belastung der Augen liegt und er möchte das bitte Untersuchen.

Lass dich auch auf eine Hornhautverkrümmung im Auge Untersuchen, ist nix schlimmes aber das war einer der Auslöser warum ich ständig Kopfschmerzen hatte.

Mhhh..vielleicht hast du auch Migräne, hat das einer schonmal in Erwägung gezogen ???

Helfen Schmerzmittel bei deinen Schmerzen??

C8hrkiss 721


RE

Mit einer Schachbrettuntersuchung wird geguckt ob mit deinen Sehnerven alles in Ordnung ist.

Würde auf jeden Fall auch nochmal zum Neurologen gehen und mich untersuchen lassen.

Ein Tip....hört sich vielleicht doof an aber führe mal Buch über deine Kopf bzw. Augenschmerzen...wann sie kommen und wann sie sehr schlimm und wann sie weniger schlimm und wann du beschwerdefrei bist.....das hilft bei dir Suche der Ursache.

Gruß!

MHauTsi263


Danke

Danke für deine Hilfe.

Schmerzmittel helfen nicht immer.

Und wenn ich meine Periode habe, dann sind die Kopfschmerzen meistens noch schlimmer. Aber das kann ja auch an der Pille liegen die ich nehme, aber da muss ich ja mal mit meinem Frauenarzt rufen.

Werde auf jeden fall mal zum Augenarzt gehen. Muss dann mal nen Termin machen.

Also diese Schachbrettuntersuchung wird beim Augenarzt gemacht ne?

VLG Mausi23

Mraus+i23


P.S Aber das kann ja auch an der Pille liegen die ich nehme, aber da muss ich ja mal mit meinem Frauenarzt rufen. = meinte natürlich nicht rufen, sondern fragen. Hatte mich vertippt.

C=hrViss m21


RE

Hi!

Die Schachbrettuntersuchung wird beim Neurologen gemacht aber der Augenarzt müsste auch erkennen ob alles mit deinem Sehnerv in Ordnung ist.

Es könnte natürlich auch an der Pille liegen, da hast du schon recht...Meine Freundin hatte auch Probleme mit ihrer Pille aber jetzt nachdem Wechsel zu einer anderen sind die Beschwerden so gut wie verschwunden.

Müsstest dann wirklich mal mit deinem Frauenarzt drüber sprechen.

Gruß

MXauvsri23


Hi Chriss,

also ich habe mich gestern mal mit meiner Mutter unterhalten. Weil ich bin ja damals komplett durch gecheckt worden. EEG wurde gemacht, EKG auch, in der Röhre war ich auch, alles ok. Und meine Mama meinte das meine Augen auch damals untersucht worden sind, und da kann ich micht erinnern das der Arzt meinte, ihre Augen könnten besser nicht sein. Dann denke ich mal das er alles nach gesehen hat, oder?

Ich meine ich habe schon seit meinem 12 Lebensjahr beschwerden mit Kopfschmerzen und mit 12 wurde ich dann ja auch komplett untersucht, jetzt bin ich 23.

Werde wohl wirklich mal mit meinem Frauenarzt reden müssen. Möchte eh ne Pille die günstiger ist haben, zahle für 3 Monate 17€ femigoa heißt die und von rathiopharm gibt es eine die kostet nur 10€ für 3 Monate. welche Pille nimmt denn deine Freundin?

Freue mich über Antwort.

VG Anja

pbhethsch


Hallo,

Mal eine Frage leidest du nur an Kopfschmerzen?? Vielleicht auch Druck hinter dem Auge und dadurch nicht richtig gucken können? Hast du manchmal auch eine Art Gangschwindel??

Mit freundlichen Grüßen

Phetsch

Mbausi923


Hi phetsch,

Also druck hinter dem Auge? Sagen wir mal so ein druck auf dem Auge habe ich dann schon mal wenn ich starke Kopfschmerzen habe, also ob es auf oder hinter dem Auge is kann ich gar nicht so sagen ??? Gangschwindel ne das habe ich nicht.

Wieso ??? ??? ???

Schreib bitte zurück

VLG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH