» »

Wie lange dauert es, sich an Kontaktlinsen zu gewöhnen?

DHer_QDuxde hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

am 27.11. fahre ich in den Skiurlaub. Das ewige gefummele mit Skibrille über der normalen Brille, gelegentlicher defekt der Brille bei schweren Stürzen und vor allem das Beschlagen unter der Skibrille gehen mir mitlerweile enorm auf den Wecker.

Ich gebe ja zu, dass es etwas kurzfristig ist, aber ist es realistisch, dass ich bis zum Urlaub noch Linsen bekomme, und auch mit Ihnen klar kommen kann? Ich habe nur eine leichte Sehschwäche, gepaart mit einer Hornhautverkrümmung. Generell gibt es Linsen für meine Sehschwäche (das habe ich schonmal gefragt), inwiefern das Tages- (wäre natürlich am Besten), Wochen oder sonstwas für Linsen sind, weiß ich allerdings nicht.

Ich werde dann wohl mal zügig zum Optiker flitzen ;-)

Gruß

Der_Dude

Antworten
e*rtUn.st's


Ich verstehe Dein Problem mit der Brille unter der Skibrille gut und ich halte es auch für realistisch, dass Du Dich bis zum Urlaub an KL gewöhnen kannst. Sollte es Tageslinsen für Deine Werte geben, dann würde ich erstmal damit anfangen weil die am dünnsten sind und deshalb am schnellsten zum Eingewöhnen weil das Fremdkörpergefühl einfach nicht so da ist. Aber auch Monatslinsen würden gehen. Es kommt halt auch drauf an, ob Du eher Typ "Mimose" oder Typ "ich kann alles ab" bist. Solltest Du letzteres sein, wirst Du nach einem Tag Linsen tragen schon fast nichts mehr merken. ;-) Ok, das Ein - und Aussetzen musst du natürlich üben - denn das ist meist das größte Problem weil man sich ja normalerweise nicht mit den Fingern ans Auge geht. Lass Dich beim Optiker beraten und dann kriegst Du alles gezeigt was Du wissen musst.

Viel Glück und viel Spaß im Schnee! *:)

F"an[tasLiek21


Also wenn es weiche Linsen sind die wirklich gut sind und passen, merkt man die auch beim ersten Mal nicht. Wenn du sie dann hast setzt dich damit hin und über mehrmals bis du dir sicher bist. Und nimm Ersatzlinsen mit in den Urlaub, sonst geht dir vielleicht eine verloren oder kaputt und du bist dann für den Rest des Urlaubs blind.

Pgeddxi


Dude, ich bin Dir dankbar für den Faden. @:)

Meine Brille nervt mich beim Sport dermaßen, dass ich auch an Kontaktlinsen denke.

Magst Du bitte schreiben, was Dich der Spaß dann gekostet hat? Und wie die ersten "Gehversuche"damit waren??

Ich habe übrigens eine Gleitsichtbrille, kann man da auch Kontaktlinsen tragen??

Lieben Gruss

F[antuas|iex21


Bei den meisten Optikern bekommt man Gratis-Probelinsen um zu merken ob man damit zurecht kommt.

Übrigens gibt es auch Gleitsichtlinsen, kannst ja mal danach googlen. Ich schätze mal, die werden etwas teuerer sein, die anderen sind oft gar nicht so teuer. Aber wenn man Linsen nicht nur ein paar Stunden am Tag trägt sollte man schon darauf achten gute zu nehmen, die gut luftdurchlässig sind und nicht die günstigsten, schließlich hat man nur zwei Augen.

e9rLtnstxs


Aber dafür, dass man gezeigt bekommt, wie man die Teile rein und raus kriegt muss man schon meist was zahlen, was ich auch für richtig halte. Das ist schließlich, je nach Begabung desjenigen, der Linsen will auch eine Menge Arbeit...Und weil man ja schließlich nur zwei Augen hat, sollte es an der Anpassgebühr nicht scheitern.

F2an!t2asie2!1


Seltsam, ich musste da noch nie was dafür zahlen, dabei war ich sowohl bei kleinen als auch bei großen Optikern

Cv@urolin8x8x*2


Also ich musste auch nie etwas zahlen. Am Anfang fan dich das Gefummel am Auge einfach nur nervenaufreiben, aber wenn man es ein paar Mal gemacht hat ist es wie Fahrrad fahren, man denkt gar nicht mehr darüber nach, also los gehts!:)^

DRer_Dxude


Ich bekomme morgen oder Anfang der Woche einen Termin bei meinem Optiker (ich geh schon seit Jahren zu Apollo). Der ganze Spaß kostet zunächst 15 Euro. Da wird dann alles erläutert, und der erste Satz Monatslinsen ist Gratis ... Das mit den Ersatzlinsen ist ein guter Hinweis, werde ich auf jeden Fall dann noch bestellen. Tageslinsen gehen wegen meiner Hornhautverkrümmung nicht, aber ich denke, mit Monatslinsen werde ich klar kommen. Alles besser, als ständig mit 3 Brillen rum zu hantieren (Sonnenbrille mit Stärke für die Pausen, normale Brille, Skibrille). Außerdem kann ich mir für sonniges Wetter endlich ne geile Sonnenbrille von Oakley oder so anschaffen oO

Danke für die Antworten bis dahin. Ich melde mich, wenn ich beim Optiker war.

Gruß

Der_Dude

D-eLr_Dxude


Also, das ist ja vielleicht eine Fummelei mit den Linsen ...

Ich fand rein beim Optiker ja schon schwierig, aber raus? Die Rechte hat er mir rausmachen müssen, die Linke habe ich dann selber raus bekommen. Meine Augen waren danach Feuerrot ... Habs dann abends zu Hause nochmal für 5 Stunden reingemacht - ging besser, aber meine Augen ware gereizt. Habe heute wieder die Brille auf, werde aber nachher zu Hause wieder auf Linsen wechseln. Übung macht schließlich den Meister ;-)

P,eddxi


Sind Deine Augen durch das reintun der Linsen gereizt und gerötet, oder durch das Tragen der Linsen selber??

eXrVtnxsts


Ich würde spontan sagen: defintiv sind die Augen aufgrund der "Fummelei" rot. Wenn man so lange in oder an seinen Augen rummacht, können die ja gar nicht anders, als rot werden.

Der_Dude: das wird von Mal zu Mal besser werden. Je öfter man sich Linsen ein und aussetzt, umso besser wird man. Und nicht jeder ist ein Naturtalent was die Sache betrifft... :=o

tHhe 7realL 8nokxi


Ich fand rein beim Optiker ja schon schwierig, aber raus?

Bei mir geht raus besser als rein. ;-D Ich schieb die immer ein bisschen nach unten und kann die dann ganz leicht mit zwei Fingern rausnehmen.

e\rtunsts


Yo, das ist ein guter Tipp! :)z Machen viele so und funktioniert auch gut. Man braucht halt eine gewisse Fingerfertigkeit und auch Übung und irgendwann lacht man über seine anfänglichen "Probleme". ;-D

D(er_D@udxe


Hat super funktioniert im Urlaub. Rein und Raus ist auch kein Thema mehr ... Kann es nur jedem empfehlen. Ich selber schaue jetzt mal auf den verschiedenen Onlinehändlern, welche Preise ich dort für weiche Monats- bzw Tageslinsen bekommen kann, und statte mich dann entsprechend aus.

Gruß

Der_Dude

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH