» »

Ich musste meine Kontaktlinse mit Wasser abspülen

BxrilKlenkevixn hat die Diskussion gestartet


Ich hab noch nicht so lange Kontaktlinsen und alles war bis jetzt super. Heute hab ich Fussball gespielt und irgendwie ist Dreck hinter die rechte Linse gekommen und das Auge hat getränt und hat wehgetan. In der Halbzeit hab ich dann die Linse mit Wasser abgespült, ausgerechnet noch die teure. Ich hatte nichts anderes dabei zum abspülen. Dann hab ich sie wieder reingetan. Jetzt hab ich etwas Angst, dass dadurch die Linse verseucht ist (hab es hier gelesen). Ich merk so nichts. Kann dabei was passiert sein?

Antworten
Wya@tmerlxi


Eigentlich soll man sie NIE mit Wasser abspülen, wegen der Keime, denke ich mal. Allerdings ist unser Leitungswasser eigentlich keimfrei, also dein Kontaktlinsenwasser ist auch nicht 100% steril, wenn du es mal geöffnet hast. Ruf doch morgen mal beim Optiker oder Augenarzt an und frag nach, ob das schlimm ist. Vielleicht kannst du die Linse mit der sterilen Lösung oder solchen Reinigungstabs auch wieder sauber kriegen, wenn das die Keime abtötet, müsste es ja gehn.

Ich dachte eigentlich auch, die Linsen würden bei Wasser kaputtgehn, aber wenn das nicht der Fall ist, ist das wohl wirklich nur wegen der Hygiene...

MuondcRschexn91


Eigentlich soll man sie NIE mit Wasser abspülen, wegen der Keime, denke ich mal.

die aussage ist so nicht ganz korrekt... es geht hierbei eher um den kalkgehalt im wasser..

meine optikerin meinte sogar es ist ok sie mit wasser auszuspühlen , ich solle sie doch dann aber bitte für 2-3 stunden in eine kontaktlinsengeeignete lösung tun, um eine reizung der augen durch evtl vorhandene kalkrückstände (dich sich in den klitzekleinen "öffnungen" in der linsen (ich hoffe ihr wisst wie ich das mein)gut hineinnisten können) zu beseitigen damit keine irritationen entstehen

T)homa5sMüAnchxen


@ Brillenkevin

Was für Linsen hast du überhaupt?

Bei harten ist es unproblematisch, wenn Leitungswasser dran kommt.

T+ellerw`äsc,hexrin


Ich spüle meine Kontaktlinsen (formstabil) regelmäßig mit Wasser ab. Ja, ich benutze sogar NUR Wasser, um sie nach der Reinigung abzuspülen. Mein Optiker hat mir das so empfohlen, nachdem ich jahrelang Kochsalzlösung gekauft habe. Er meinte, das sei Geldverschwendung. Wasser sei vollkommen okay!

A6ugLusxtus


Mir ist mal auf ner Party auf einmal ein Auge total trocken geworden, und ich bin scnell vor nen Spiegel. BEim Zwinkern ist sie mir dann rausgefallen und auf den Boden. Hab sie gut abgespült unter Leitungswasser und wieder eingesetzt. Zu Hause dann gründlich mit Reinigungsmittel gereinigt... War kein Problem.

BLrillejnkeXvcixn


Ich hab weiche Jahreslinsen.

Ajugkust}us


Achja vergessen zu schreiben: Ich hab weiche Monatslinsen

-}Julixa


Für weiche:

Eigentlich soll man sie NIE mit Wasser abspülen, wegen der Keime, denke ich mal.

die aussage ist so nicht ganz korrekt... es geht hierbei eher um den kalkgehalt im wasser..

da sind doch so Viecher im Wasser! Das hat nichts mit Kalk zu tun.

Düsseldorf (dpa) - Kontaktlinsenträger sollten ihre Sehhilfen nicht mit Leitungswasser reinigen. Im Wasser enthaltene Mikroorganismen könnten sonst über die Linsen ins Auge gelangen und eine Hornhautentzündung hervorrufen, warnt der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) in Düsseldorf.

Desinfektionsstoffe in den Reinigungsmitteln bekämpften dagegen die Mikroorganismen. Die Flüssigkeit müsse außerdem täglich erneuert werden. Der Linsenbehälter sollte tagsüber trocken aufbewahrt und ebenfalls regelmäßig ausgetauscht werden.

Quelle: Netdoktor.de

Ich würde sie jetzt erst mal in die Lösung packen und gut desinfizieren.

M<ondh1ä$schxen91


da sind doch so Viecher im Wasser!

also in dem gebiet wo ich wohne ist das wasser sehr sauber :=o

wennde in den USA wohnst ist das sicher was komplett anderes ;-D und in deutschen großstädten wird es sicher auch anders aussehen

AWug!ustu?s


wennde in den USA wohnst ist das sicher was komplett anderes ;-D

Das ist voller Chlor! Das ist "steriler" als in Europa. Daher bekommen Amerikaner in Europa oft Magenprobleme, wenn sie hier viel Leitungswasser trinken.

M=oandh3äschenx91


Das ist voller Chlor! Das ist "steriler" als in Europa. Daher bekommen Amerikaner in Europa oft Magenprobleme, wenn sie hier viel Leitungswasser trinken.

oh ja chlor im auge ist echt sauber :-/ :|N läufste den ganzen tag wie nen zombie rum mit knallroten augen :)^ sparste die farbigen linsen... nee spaß beiseite chlor im auge ist echt nicht gut! und magenschmerzen bekommt man von dem wasser in den usa erstrecht.. mir hat damals das zähne putzen mit dem ekelwasser gereicht... :(v

dann lieber nen paar "viecher" (die dem normalen auge ja auch nicht schaden!) als so ne chlorverseuchte brühe... hast mal deine linsen nach nem schwimmbad besuch nicht sauber gemacht sondern weitergetragen? genauso fühlt sich das wasser dort an :(v autsch

A7ugunstxus


Da hast du wohl Recht, wollte nur anmerken das da wohl keine Bakterien drin sind ;-).

Ich trag im Schwimmbad nie meine Linsen :-o

Koirby8feext


Also mir isses schon mehrmals passiert, dass meine Tageslinsen (weich) sich total extrem verformt haben, bei Kontakt mit Wasser. Weiß jemand woran das liegt ??? ? Die haben dann so nen extrem gewellten Rand gekriegt und sich zusammengezogen...

Aber wenn sich deine Linse nich verändert hat, würde ich sie ganz normal weiterbenutzen.

FXusseNlinXe


@ Brillenkevin

ich trage seit 37 Jahren Kontaktlinsen und spüle sie täglich mit Wasser ab. Das Gerede bezgl. Kochsalzlösung höre ich gar nicht, denn Kochsalzlösung ist Geldmacherei. Im Übrigen hatte ich noch nie eine Augenentzündung also mache dir keine Sorgen wegen dem Wasser.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH