» »

Augenentzündung/ Vigamox

NOa-nnxy2 hat die Diskussion gestartet


Guten morgen *:)

ich hoffe es kann mir jemand hier im Forum helfen. Bin im moment ziemlich verunsichert. Im Normallfall trage ich Kontaktlinsen und habe nie damit Probleme gehabt, nur leider seit ein paar Wochen habe ich immer rote Augen die am Anfang auch gejuckt haben.

Bin damit zum Augenarzt gegangen und er hat mir Vigamox verschrieben, falls es innerhalb 1 Woche nicht weg ist dann sollte ich wiederkommen. Ist natürlich nicht besser geworden, also ich wieder hin. Diesesmal meinte der Arzt das es 3-4 Wochen dauern könnte, ich erhielt wieder Vigamox.

Nun habe ich die Entzündung ca. 6 Wochen und nicht wirklich ne Besserung, außer ich nehme die Tropfen dann wird es im Laufe des Tages besser aber morgens sind die Augen sehr stark rot.

Keine Sorge zum Augenarzt werde ich diese Woche noch hinfahren.

Wollte nur mal wissen ob jemand so etwas auch kennt. Habe etwas angst um meine Augen.

Gruß *:)

Antworten
HtolabGienxe


Was genau für eine Entzündung hast du denn ???

Das die Augen morgens rot sind kann auch daher kommen dass sie trockener sind oder eben weil du die Tropfen ja in der Nacht nicht so häufig reingibst wie am Tag.

N3annyx2


ähm... gute Frage Hornhautentzündung meine ich ???

ja stimmt mit den Tropfen aber es wird leider nicht mehr besser :°( jucken ist zum glück weg aber der rest ebend nicht

komisch auch , dass auf der Packungsbeilage steht dass man die Tropfen nicht länger als 2 Wochen nehmen sollte und nach 1 Woche sollte die Entzündung weg sein ???

H_olaRbiexne


Hmmmmm....vielleicht nochmal zum Arzt oder zu einem anderen. Evtl. verträgst du auch irgendwas in den Tropfen nicht.

NDankny2


ja kann auch sein. Ist schon komisch.

So habe beim Arzt angerufen und dass ich heute noch vorbei komme. Mal sehen was die sagen.

Werde dann morgen mal berichten was dabei rausgekommen ist.

*:)

HyolYabiexne


Ja berichte bitte, ich habe auch desöfteren eine Augenentzündung und leider kommt die irgendwie immer wieder. :-/

N2apnny2


so nun der Bericht:

die Hornhautentzündung ist toll zurück gegangen und sieht echt gut aus.

Aber warum ich dann noch so rote Augen habe, dass konnte sich der Arzt auch nicht erklären. Er meinte nur, vielleicht dauert das bei mir halt etwas länger :-/

Nun habe ich zwei neue Mittel bekommen:

Floxal EDO ohne Konservierungsmittel und Corneregel zur Förderung der Wundheilung.

Gestern abend schön damit angefangen alles reinzumachen, aber leider heute morgen waren die Augen rot :-(

H>ola2bienxe


Naja, immerhin ist die Entzündung ok. Warte mal ab, vielleicht wird es ja mit den neuen Medikamenten besser. Ich glaube je mehr man will das es weg ist umso weniger funktioniert das. :-/ Ich habe bei solchen SAchen aber auch immer sehr wenig Geduld.

N^ann1y2


ich habe gar keine Geduld. Schon 3 Tage sind mir zu viel :°( die Geschichte zieht sich nun schon seit einigen Wochen hin.

Brille tragen ist echt ätzend.

Naja ich hoffe auch das die Medikamente anschlagen, gestern abend beim erstenmal rein machen haben die Augen gebrannt, heute morgen auch, aber als ich später dann nochmal getropft habe, brannte es zum Glück nicht mehr.

Werde wohl auch gleich nochmal ne Gelladung nachschießen. Das ist ne Kleerei, das kann ich dir sagen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH