» »

Ciclosporin (Restasis) Erfahrungen

iEspUera hat die Diskussion gestartet


Ich verwende aufgrund sehr trockener Augen (seit über 10 Jahren) nun seit 3 Wochen ein in der Apotheke hergestelltes Ciclosporin-Präparat (Originalmedikament heisst Restasis). Die Tropfen brennen echt wie Feuer beim Einträufeln und meine Augen fangen umgehend an stark und für ca. 15 Minuten zu tränen! Leider hält dieses Brennen, wenn auch etwas abgeschwächt den ganzen Tag an. Frage: Wird der Wirkstoff nicht gleich wieder ausgespült, wenn die Augen so stark tränen nach dem Tropfen? Und... bessert sich das Brennen nach längerer Anwendungszeit? Wer hat Erfahrung mit Ciclosporin?? ":/

Antworten
a_gnes


Was ist die Ursache der trockenen Augen? Eine Autoimmunerkrankung?

iusperxa


Nein, mehrere Jahre Kontaktlinsentragen und LASIK-OP, zudem ständige Bildschirmarbeit etc. etc.

p(eps


Warum hast du dann so einen "Hammer" bekommen?

Hast du schon mal andere AT wegen der trockenen Augen bekommen?

Ich habe auch trockene Augen und kaufe mir meine künstlichen Tränen (z.B. Protagent SE) in der Apotheke.

iksp]era


Glaub mir, ich habe schon ALLES durch, inkl. Omega3-Fettsäuren, Lidmassage (habe scheinbar noch eine chronische Lidrandentzündung), Augenarztbesuche bei verschiedenen Aerzten, jedes Hyaluron- oder sonstiges Präparat, Thera Tears extra mir besorgt. etc etc. .. ich könnte schon ein Buch über trockene Augen inkl. aller lateinischer Ausdrücke schreiben. Ciclosporin hat mir nun ein weiterer Augenarzt empfohlen und ich setze meine letzte Hoffnung auf dieses Produkt. Aber wie erwähnt, die Anwendung ist die Hölle, ich arbeite im Büro und das ständige Brennen ist sehr lästig, zudem verschlimmert Ciclosporin die trockenen, geröteten Augen, sowie die schlechte, unscharfe Sicht! Ich weiss nun nicht, ob ichs durchziehen soll, aber da müsste vorallem das Brennen einmal nachlassen! :°(

aBgnQexs


Wie soll das dann funktionieren? C unterdrückt das Immunsystem, es macht keine Tränen.

iqspeHrxa


Genau. Das Immunsystem ist verantwortlich für die chronische Lidrandentzündung, welche wiederum verantwortlich ist, dass die Tränen nicht fliessen. Ciclosporin soll wie richtig gesagt das Immunsystem unterdrücken und somit die Lidrandentzündung heilen, sodass wieder Tränen produziert werden, so die Theorie.

augne4s


Tränen werden nicht im Lidrand erzeugt.

i,spexra


Tränen bestehen aus 3 Komponenten, wovon die eine, die ölige Komponente von den Meibom-Drüsen, welche sich im Lidrand befinden erzeugt werden, diese ölige Schicht ist es, was den Tränenfilm stabil halten soll, glaub mir, ich bin durch jahrelange Recherche genügend informiert. Genau diese fehlende ölige Komponente fehlt bei mir, was zu schlechter Sicht und eben den trockenen Augen führt. Die wässrige Schicht, da hast Du Recht, wird von den Tränendrüsen erzeugt, mit der hab ich weniger Probleme, ab und zu hab ich zuviel davon, typisch trockene Augen eben....

c{ansouperm6ario


Hallo ispera,

habe im Forum deine Beiträge z. Restasis gelesen und wollte nachfragen, wie es dir jetzt geht sowie welchen Ergebnis du mit Restasis erhalten hast.

Ich habe das gleiche Augenprobleme und überlege mit Restasis anzufangen.

Wo und für welche Kosten kann ich es bekommen?

Danke im voraus.

Lieben Gruß

Can

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Augen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Hals, Nase und Ohren


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH